Pack ma's!

Profis // Dienstag, 10.04.2018

Meisterpanther Barta hört auf

Ein weiterer Meisterpanther hat seine Schlittschuhe an den Nagel gehängt. Björn Barta, der insgesamt sechs Jahre beim ERC Ingolstadt tätig war, bleibt dem Eishockey aber erhalten. Der 37-Jährige wechselt ins Management des Oberligisten Füchse Duisburg. Dort hatte der beliebte Stürmer nach seinem Abschied aus Ingolstadt 2016 seine schöne Karriere (zwei Meisterschaften, Länderspiele) ausklingen lassen. Nebenbei schnupperte er bereits auf der Geschäftsstelle hinein.
Björn Barta sagt zu seinen neuen Aufgaben bei den Füchsen: „Es ist immer schwer sich davon zu trennen, was man am besten kann und am liebsten gemacht hat. Trotzdem war es nun die richtige Entscheidung meine Karriere zu beenden. Ich bin den Verantwortlichen zu großem Dank verpflichtet, mir nach Ende der Karriere eine solche Chance zu bieten. Ich bin top motiviert und werde nun neben der Eisfläche alles für die Füchse geben.“

Fakten zu Björns Karriere

827: So viele DEL-Spiele hat Björn Barta insgesamt bestritten. Und dies, obwohl er als Junior vor einer ungünstigen DEL-Regel nach Schweden auswich. Das vor zwanzig Jahren „vielleicht größte Talent im deutschen Eishockey“ (Lenz Funk) kämpfte sich dann über die zweite Liga heran.
Eishockey im Blut: Bruder Alexander, aktuell bei der DEG, spielte ein Jahr mit Björn beim ERC zusammen. Auch ihr Vater hat mit der eiskalten Leidenschaft zu tun und hat sich lange Jahre im Nachwuchsbereich als Trainer engagiert.
0,5: Barta kam in offiziell 16 Länderspielen auf fünf Tore und drei Vorlagen. Eine starke Ausbeute für den fleißigen Arbeiter.

Wir wünschen Björn viel Freude in der Zeit nach der Spielerkarriere und eine tolle Zeit mit seiner Frau Laura und den beiden Kindern.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Congrats, Johnny! John Laliberte beendet seine Karriere als einer der größten Spieler der ERC-Geschichte. Fotos: City Press, kbumm, st-foto

Di, 08.05.2018 // Profis

Ein Großer geht

Meisterpanther John Laliberte beendet seine glanzvolle Karriere ...

Markus Janka, hier mit dem Meisterpokal, beendet seine Karriere. Foto: City Press

Di, 09.05.2017 // Profis

"Und dann wachst' mit Anzug und Medaille auf"

Meisterpanther Markus Janka beendet seine Karriere ...

Mit Timo Pielmeier hat ein Schlüsselspieler langfristig verlängert. (Mit Foto von Johannes Traub / st-foto.de )

Fr, 30.09.2016 // Profis

Timo Pielmeier verlängert bis 2022

Ehrenberger: „Timo passt hervorragend zum ERC Ingolstadt ...

Patrick Köppchen traf im Finale 2014, Björn Barta (rechts) jubelt mit seinem Freund. Foto: City Press

Fr, 18.03.2016 // Profis

"Ich wünsche dem ERC das Beste"

Björn Barta blickt auf sechs tolle Jahre beim ERC zurück ...

Anzeige