Danke für eure Unterstützung!

ERCI - TSIT 3:4 // Dienstag, 03.01.2017

Aufwand nicht belohnt

Der ERC Ingolstadt hat eine unglückliche Niederlage hinnehmen müssen. In der ausverkauften Saturn Arena behielt der Tabellenzweite Thomas Sabo Ice Tigers am Ende mit 3:4 die Oberhand. „Es war eine sehr gute Partie beider Teams“, meinte ERC-Cheftrainer Tommy Samuelsson. „Ich bin mit dem Spiel nicht unzufrieden, aber sehr wohl mit dem Endergebnis.“
„Mit dem ersten Drittel war ich sehr zufrieden“, sagte Samuelsson. „Wir hätten aber zur ersten Pause führen müssen.“ Es stand allerdings 2:2. Der ERC traf durch Jean-Francois Jacques, der eine Buchwieser-Vorarbeit im Slot einnetzte (7.) und durch Dustin Friesen (10.). Nürnberg antwortete jeweils: Sasa Martinovic nach einem Aufbaufehler der Panther (8.) und im Powerplay Marco Pfleger (15.) nutzten die beiden einzigen guten Nürnberger Chancen. Der ERC ließ dagegen mehrere weitere ungenutzt, etwa durch eine ähnliche Situation wie beim 1:0 – doch diesmal vergab Jacques die Großchance (19.).
Diese sollte sich im zweiten Drittel rächen. „Wir fanden gut reingekommen“, sagte Rob Wilson, Cheftrainer der Nürnberger. Nachdem Buchwieser eine gute Konterchance in Unterzahl für den ERC liegen gelassen hatte drückten die Gäste und kamen nach dem Ablauf der Überzahl zum Führungstreffer. David Steckel fälschte einen Pföderl-Fernschuss entscheidend ab (24.). Die Gäste blieben in der Folge vor dem Tor gefährlicher, fanden aber zweimal durch Glanzparaden Timo Pielmeiers ihren Meister und einmal vergab Brandon Segal in ähnlicher Manier wie im ersten Drittel Jacques für den ERC (38.).
„Der Unterschied war das frühe Gegentor im letzten Drittel“, sagte Samuelsson. Gerade noch in Überzahl, profitierte Patrick Reimer vom Raum, den ein wegrutschender Panther frei ließ, und passte maßgenau auf Steven Reinprecht am langen Pfosten. Der Spielmacher brauchte nur noch eindrücken (41.).
Danach kamen die Panther. „Ingolstadt war gefährlich“, meinte Gästetrainer Wilson. David Elsner vergab einen Unterzahlkonter allein vor Gästetorwart Jochen Reimer (43.). Doch Petr Pohl brachte den ERC noch einmal auf 3:4 heran. Zehn Minuten blieben noch, Dustin Friesen traf umgehend den Pfosten. Doch die Panther kamen nicht mehr zum Ausgleich.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Der eine Treffer von Kris Foucault im Penaltyschießen war am Ende nicht genug.
Foto: Johannes TRAUB / JT-Presse.de

Fr, 13.12.2019 // ERCI - TSIT 3:4 n.P.

Panther retten einen Punkt

Der ERC gleicht eineinhalb Minuten vor Schluss aus, unterliegt aber im Penaltyschießen ...

Kaum ein Durchkommen gab es beim Heimauftakt gegen die Ice Tigers am zweiten Spieltag. Das soll morgen anders sein.
Foto: Johannes TRAUB / JT-Presse.de

Do, 12.12.2019 // Profis

Heimauftakt zum Spiele-Marathon

Panther empfangen Nürnberg zum Derby ...

Eindrücke vom ERC-exklusiven München-Nürnberg-Express der DB Regio Bayern. Fotos: ERC / Fischer, DB Regio Bayern

Di, 29.01.2019 // Profis, Fans

Toller Derby-Zug

Fotos von der Fahrt mit der DB Regio Bayern ...

Siegtor an alter Wirkungsstätte: David Elsner (hier von Jerry D'Amigo geherzt) traf zum 2:1 in Nürnberg. Foto: Traub Johannes / st-foto

So, 27.01.2019 // TSIT - ERCI 1:2

Derbysieg! 2:1 in Nürnberg

Panther ringen die Eistiger nieder ...

DEL, 34. Spieltag

ERCI TSIT

Tore

1:0  Jean-Francois Jacques (7.) EQ

1:1  Oliver Mebus (8.) EQ

2:1  #14 (10.) EQ

2:2  Marco Pfleger (15.) SH1

2:3  David Steckel (24.) EQ

2:4  Steven Reinprecht (41.) SH1

3:4  Petr Pohl (50.) EQ

Schiedsrichter

HSR: Daniel Piechaczek / Markus Schütz

LM: Andreas Flad

LM: Thorsten Lajoie

Strafminuten

Ingolstadt: 12 min.

Nürnberg: 10 min.

MagentaSport Playoffs 2021

Anzeige

PK: ERC Ingolstadt - Thomas Sabo Ice Tigers

Tore - ERC Ingolstadt vs. Thomas Sabo Ice Tigers

Tor
Zeit
Torschütze
1. Assistent
2. Assistent
SS
1 : 0
6:51
Jean-Francois Jacques
Martin Buchwieser
Darryl Boyce
EQ
1 : 1
7:55
Oliver Mebus
Yasin Ehliz
EQ
2 : 1
9:49
#14
#39
#17
EQ
2 : 2
15:00
Marco Pfleger
Steven Reinprecht
Yasin Ehliz
SH1
2 : 3
23:54
David Steckel
Leonhard Pföderl
Brett Festerling
EQ
2 : 4
40:12
Steven Reinprecht
Milan Jurcina
Patrick Reimer
SH1
3 : 4
49:20
Petr Pohl
#17
#2
EQ

Strafzeiten - ERC Ingolstadt vs. Thomas Sabo Ice Tigers

Strafe
Zeit
Spieler
Begründung
Beginn
Ende
2 min
14:00
Martin Buchwieser
Haken
14:00
15:00
2 min
21:13
#39
Beinstellen
21:13
23:13
2 min
27:34
Sasa Martinovic
Behinderung
27:34
29:34
2 min
29:16
Steven Reinprecht
Behinderung
29:16
31:16
2 min
33:16
Brandon Prust
Behinderung
33:16
35:16
2 min
38:19
Martin Buchwieser
Haken
38:19
40:12
2 min
38:55
Darryl Boyce
Beinstellen
38:55
40:55
2 min
38:58
Yasin Ehliz
Behinderung
38:58
40:58
2 min
41:33
#14
Stock-Check
41:33
43:33
2 min
44:43
Brandon Segal
Beinstellen
44:43
46:43
2 min
50:40
Danny Irmen
Stockschlag
50:40
52:40

Spielerstatistik

ERCI
Spieler
SOG
+/-
TSIT
Spieler
SOG
+/-
#2
0
0
Brett Festerling
0
0
#5
0
0
Daniel Syvret
0
0
Thomas Oppenheimer
0
0
Brandon Prust
0
0
#9
0
0
Patrick Reimer
0
0
Darryl Boyce
0
0
Andrew Kozek
0
0
#14
0
0
Oliver Mebus
0
0
Martin Buchwieser
0
0
Sasa Martinovic
0
0
#17
0
0
Marcus Weber
0
0
Danny Irmen
0
0
Brandon Segal
0
0
Brian Salcido
0
0
Steven Reinprecht
0
0
Petr Pohl
0
0
Andreas Jenike
0
0
#34
0
0
Jochen Reimer
0
0
#39
0
0
Colten Teubert
0
0
Jean-Francois Jacques
0
0
David Steckel
0
0
Thomas Pielmeier
0
0
Yasin Ehliz
0
0
Timo Pielmeier
0
0
Marco Pfleger
0
0
Bastian Kucis
0
0
Milan Jurcina
0
0
Patrick Köppchen
0
0
Vladislav Filin
0
0
#61
0
0
Marius Möchel
0
0
Philippe Dupuis
0
0
Leonhard Pföderl
0
0

ERC Ingolstadt

Spieler
SOG
+/-
#2
0
0
#5
0
0
Thomas Oppenheimer
0
0
#9
0
0
Darryl Boyce
0
0
#14
0
0
Martin Buchwieser
0
0
#17
0
0
Danny Irmen
0
0
Brian Salcido
0
0
Petr Pohl
0
0
#34
0
0
#39
0
0
Jean-Francois Jacques
0
0
Thomas Pielmeier
0
0
Timo Pielmeier
0
0
Bastian Kucis
0
0
Patrick Köppchen
0
0
#61
0
0

Thomas Sabo Ice Tigers

Spieler
SOG
+/-
Brett Festerling
0
0
Daniel Syvret
0
0
Brandon Prust
0
0
Patrick Reimer
0
0
Andrew Kozek
0
0
Oliver Mebus
0
0
Sasa Martinovic
0
0
Marcus Weber
0
0
Brandon Segal
0
0
Steven Reinprecht
0
0
Andreas Jenike
0
0
Jochen Reimer
0
0
Colten Teubert
0
0
David Steckel
0
0
Yasin Ehliz
0
0
Marco Pfleger
0
0
Milan Jurcina
0
0
Vladislav Filin
0
0
Marius Möchel
0
0
Philippe Dupuis
0
0
Leonhard Pföderl
0
0