Vorfreude auf 21/22

ERCI - RBM 2:5 // Dienstag, 02.03.2021

Niederlage gegen München

Der Angriff auf Tabellenplatz zwei ist fehlgeschlagen. Der ERC Ingolstadt musste sich zuhause dem stark aufspielenden EHC Red Bull München mit 2:5 geschlagen geben. Mit ihrer aggressiven Spielweise und dem frühen Forecheck zwangen die Münchener die Panther immer wieder zu Fehlern und unkontrolliertem Aufbauspiel.

Mit der gleichen Mannschaft wie am Samstag starteten die Hausherren in die Partie, in der es zunächst hin und her ging. Sowohl Frederik Storm als auch Münchens J.J. Peterka liefen alleine auf das Tor zu, hatten allerdings das Visier noch nicht richtig eingestellt und setzten die Scheibe deutlich daneben. In der Folge lieferten die Gäste dann ein Lehrstück in Sachen Effizienz. Bei angezeigter Strafe gegen die Blau-Weißen jagte zunächst Yannic Seidenberg den Puck zur Führung in den Winkel. Kurz darauf verhinderte Maxi Daubner mit einem Block in Unterzahl den wohl sicheren Ausgleich durch Petrus Palmu, ehe kurz nach Ablauf der Strafe Justin Schütz nach einem langen Pass frei durch war und zum 2:0 traf (10.). In Überzahl verwandelte Philip Gogulla am langen Pfosten ein Hager-Zuspiel. 3:0 nach zwanzig Minuten und drei Treffer aus acht Torschüssen. Das saß.

Im Mittelabschnitt gelang es den Hausherren nicht wirklich, besser ins Spiel zu finden. Die Red Bulls kontrollierten die Partie, setzten den ERC früh unter Druck, sodass das Shedden-Team kaum geordnet aus der eigenen Zone aufbauen konnte. Die Landeshauptstädter waren dem vierten Treffer näher als die Panther dem ersten. Die besten Gelegenheiten vergab Peterka. Erst vier Minuten vor Drittelende konnten sich die Hausherren erstmals im Angriffsdrittel festsetzen und belohnten sich prompt dafür. Louis-Marc Aubry traf am langen Pfosten (37.) Nur 48 Sekunden danach hätte Sam Soramies die Partie wieder richtig scharf machen können, aber bei einem Zwei-auf-Eins scheiterte er nach klasse Zuspiel von Enrico Henriquez-Morales. Stattdessen nahmen sich die Blau-Weißen das Momentum mit zwei Strafen selbst wieder. Das doppelte Überzahl nutzte Patrick Hager acht Sekunden vor dem Pausentee, um den alten Abstand wiederherzustellen.

Und die Red Bulls nutzten das Powerplay, mit dem sie auch noch in den Schlussabschnitt starteten, in Person von Ethan Prow zum 5:1. Zwar verkürzte Wayne Simpson in Überzahl nochmal auf 5:2 (43.), doch zu einer ERC-Aufholjagd kam es nicht mehr. Die Panther gaben zwar nicht auf, wirklich zwingende Chancen erspielten sie sich aber nur selten.

Stimme zum Spiel

ERC-Trainer Doug Shedden: „Wir waren heute einfach schlecht. Ich habe der Mannschaft Vormittags gesagt, dass München nach den drei Niederlagen gegen uns richtig auf das Match brennen wird und wir deren Intensität mitgehen müssen. Aber stattdessen hat es ausgesehen, als wären wir immer ein Mann weniger gewesen. Das ist sehr enttäuschend. Wir werden das morgen analysieren und im Training hart an unserem System arbeiten, um am Freitag in Augsburg wieder anzugreifen.“

Denn bereits in drei Tagen steht das nächste Derby an. Dann tritt der ERC ab 20:30 Uhr bei den Augsburger Panthern an.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Am Mittwochabend fand der erste Fanstammtisch der Saison statt.

Do, 29.07.2021 // Profis, Fans

Wichtigste Infos vom Fanstammtisch

Beim virtuellen Fanstammtisch am Mittwochabend gab es unter anderem Informationen zur Zuschauerplanung, Saisonvorbereitung und fünf Neuzugänge stellten sich vor ...

Um 18:30 Uhr startet der erste virtuelle Fanstammtisch der Saison live auf Facebook und Youtube.

Mi, 28.07.2021 // Profis, Fans

Fanstammtisch startet gleich

VIrtueller Fanstammtisch mit Larry Mitchell und fünf Neuzugängen um Goalie Karri Räm ...

Neu gewähltes ERCI e.V. Präsidium: 
v.l.n.r. Obere Reihe: Anne Krischnig, Lars Falkowski, Michael Pfaffinger, Sabine Leiß, Cornelia Dürkop, Oliver Dehn.
v.l.n.r. Untere Reihe: Florian Gräf, Richard Leonhardt, Michael Riedl
Nicht auf dem Bild: Walter Gr

Mo, 26.07.2021 // Nachwuchs

Michael Riedl neuer ERC-Präsident

Auf der Jahreshauptversammlung des Stammvereins am vergangenen Donnerstag wurde das neue Präsidium gewählt ...

Marvin Feigl lief in der vergangenen Saison 32 Mal für Landsberg auf und feierte sein  DEL-Debüt.
Foto: Jonas Brockmann/DEL-Fotosharing

So, 25.07.2021 // Profis, Nachwuchs

ERC arbeitet mit Landsberg zusammen

Die in der vergangenen Saison gestartete Kooperation wird nun intensiviert ...

DEL, 23. Spieltag

ERCI RBM

Tore

0:1  Yannic Seidenberg (7.) EQ

0:2  Justin Schütz (10.) EQ

0:3  Philip Gogulla (13.) PP1

1:3  Louis-Marc Aubry (37.) EQ

1:4  Patrick Hager (40.) PP2

1:5  Ethan Prow (41.) PP1

2:5  Wayne Simpson (43.) PP1

Schiedsrichter

HSR: Gordon Schukies / Bastian Steingross

LM: Patrick Laguzov

LM: Tobias Schwenk

Strafminuten

Ingolstadt: 8 min.

München: 8 min.

Clubbanner Magenta Sport Wayne Sim

Anzeige

Tore - ERC Ingolstadt vs. EHC Red Bull München

Tor
Zeit
Torschütze
1. Assistent
2. Assistent
SS
0 : 1
6:26
Yannic Seidenberg
Justin Schütz
EQ
0 : 2
9:03
Justin Schütz
Philip Gogulla
EQ
0 : 3
12:14
Philip Gogulla
Patrick Hager
Yannic Seidenberg
PP1
1 : 3
36:17
Louis-Marc Aubry
David Elsner
Frederik Storm
EQ
1 : 4
39:52
Patrick Hager
Frank Mauer
Yannic Seidenberg
PP2
1 : 5
40:28
Ethan Prow
Yannic Seidenberg
Patrick Hager
PP1
2 : 5
42:06
Wayne Simpson
Mathew Bodie
Brandon DeFazio
PP1

Strafzeiten - ERC Ingolstadt vs. EHC Red Bull München

Strafe
Zeit
Spieler
Begründung
Beginn
Ende
2 min
6:36
Daryl Boyle
Bandencheck
06:36
08:36
2 min
9:35
Tim Wohlgemuth
Haken
09:35
11:35
2 min
11:05
Colton Jobke
Bandencheck
11:05
12:14
2 min
13:57
Zach Redmond
Beinstellen
13:57
15:57
2 min
38:23
Mathew Bodie
Stockschlag
38:23
39:52
2 min
39:12
Emil Quaas
Haken
39:12
40:28
2 min
41:51
Maximilian Kastner
Stock-Check
41:51
42:06
2 min
59:53
Chris Bourque
Haken
59:53
61:53

Spielerstatistik

ERCI
Spieler
SOG
+/-
RBM
Spieler
SOG
+/-
Morgan Ellis
0
0
Andrew MacWilliam
0
0
Fabio Wagner
0
0
Daryl Boyle
0
0
Colton Jobke
0
0
Ethan Prow
0
0
Frederik Storm
0
0
Justin Schütz
0
0
Mirko Höfflin
0
0
Andrew Ebbett
0
0
Louis-Marc Aubry
0
0
Frank Mauer
0
0
Wojciech Stachowiak
0
0
Daniel Fießinger
0
0
Emil Quaas
0
0
Elias Lindner
0
0
Wayne Simpson
0
0
Kevin Reich
0
0
Mathew Bodie
0
0
Yannic Seidenberg
0
0
Brandon DeFazio
0
0
Jakob Mayenschein
0
0
Garret Pruden
0
0
Yasin Ehliz
0
0
Samuel Soramies
0
0
Zach Redmond
0
0
Tim Wohlgemuth
0
0
Mark Voakes
0
0
Michael Garteig
0
0
Patrick Hager
0
0
Nicolas Daws
0
0
Maximilian Daubner
0
0
Ben Marshall
0
0
Chris Bourque
0
0
Petrus Palmu
0
0
John Jason Peterka
0
0
David Elsner
0
0
Trevor Parkes
0
0
Daniel Pietta
0
0
Philip Gogulla
0
0
Enrico Henriquez-Morales
0
0
Maximilian Kastner
0
0

ERC Ingolstadt

Spieler
SOG
+/-
Morgan Ellis
0
0
Fabio Wagner
0
0
Colton Jobke
0
0
Frederik Storm
0
0
Mirko Höfflin
0
0
Louis-Marc Aubry
0
0
Wojciech Stachowiak
0
0
Emil Quaas
0
0
Wayne Simpson
0
0
Mathew Bodie
0
0
Brandon DeFazio
0
0
Garret Pruden
0
0
Samuel Soramies
0
0
Tim Wohlgemuth
0
0
Michael Garteig
0
0
Nicolas Daws
0
0
Ben Marshall
0
0
Petrus Palmu
0
0
David Elsner
0
0
Daniel Pietta
0
0
Enrico Henriquez-Morales
0
0

EHC Red Bull München

Spieler
SOG
+/-
Andrew MacWilliam
0
0
Daryl Boyle
0
0
Ethan Prow
0
0
Justin Schütz
0
0
Andrew Ebbett
0
0
Frank Mauer
0
0
Daniel Fießinger
0
0
Elias Lindner
0
0
Kevin Reich
0
0
Yannic Seidenberg
0
0
Jakob Mayenschein
0
0
Yasin Ehliz
0
0
Zach Redmond
0
0
Mark Voakes
0
0
Patrick Hager
0
0
Maximilian Daubner
0
0
Chris Bourque
0
0
John Jason Peterka
0
0
Trevor Parkes
0
0
Philip Gogulla
0
0
Maximilian Kastner
0
0