Pack ma's!

Profis // Mittwoch, 08.08.2018

Check-up im Passauer Wolf

Sie sind ein fester Baustein jeder Saisonvorbereitung der Panther: die sportmedizinischen Untersuchungen in der Passauer Wolf City-Reha und im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Klinikum Ingolstadt. Hier wird überprüft, ob die Spieler körperlich geeignet sind, in der neuen Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zu spielen.
Am Mittwoch waren drei Liga-Neulinge zum Radl-Test an der Reihe: Tyler Kelleher, Jerry D'Amigo und Pat Cannone. "Wir kennen die Art von Maßnahmen aus Nordamerika", erzählt Cannone. "Einen Bike-Test wie hier habe ich aber noch nie gemacht." Der Modus ist einfach: drei Minuten radeln bei 50 Watt Widerstand, danach wird um 50 Watt erhöht und drei Minuten weitergeradelt - und so fort, solange die Beine können. Physio Stephan Retzer, der früher selbst als Panther-Profi diesen Test absolvierte, betreut die Spieler therapeutisch. Immer wieder überprüft er die Laktatwerte und schaut auf weitere Testwerte, zum Beispiel die Herzfrequenz und die maximale Sauerstoffaufnahme (VO2 max). "Es sieht gut aus", lobt Retzer dazwischen.
Während Cannone aufs Rad steigt, geht es für D'Amigo nun zu den Mannschaftsärzten Stephan Ehler und Dr. Ramon Kral. Sie checken ihn auf mögliche gesundheitliche Beeinträchtigungen. D'Amigo kommt zurück und klatscht sich mit Cannone und dem nächsten Testkandidaten Colton Jobke ab. Wie war der Test? "Piece of cake", sagt er grinsend. Auf deutsch: Kein Problem, alles in Ordnung.

Für die ERC-Spieler stehen morgen und übermorgen noch die Athletiktests unter Aufsicht von Scott Atkins und Maritta Becker an. Abends stehen auch optionale Eiseinheiten an. Großer Panther-Tag ist am 11. August, wenn für die Dauerkartenbesteller eine exklusive Veranstaltung steigt und ab 11 Uhr die Saisoneröffnungsfeier beginnt. Dieses Familienfest ist für jedermann frei zugänglich.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Jacob Berglund (rechts) machte von den Imports den Anfang. Foto: Martin Wimösterer

Di, 25.07.2017 // Profis

Fitness- und Medizintests

Im Passauer Wolf und bei den Teamärzten ...

Auf dieses Team vertrauen die Spieler in puncto Gesundheit

Fr, 07.07.2017 // Profis

ERC mit neuer medizinischer Abteilung

Neue Mannschaftsärzte werden von Netzwerk unterstützt / Meierl koordiniert ...

Anzeige