Saison 2019/2020

Profis, Nachwuchs, Frauen, Merchandise, Fans // Freitag, 04.09.2020

Gemeinsam sind wir stark

Gerade in Zeiten von Corona muss man zusammenhalten - wenn auch mit gewissem Abstand. Als sichtbares Zeichen der Zusammengehörigkeit zwischen dem Stammverein und der ERC Ingolstadt GmbH fungiert daher auch in dieser Saison das gemeinsame Trikot: Die Profis des DEL-Teams, die Spielerinnen der Frauenmannschaft sowie die Youngsters der U20 laufen im gleichen Design auf - ganz nach dem Motto: GEMEINSAM SIND WIR STARK. Auch und gerade in der Krise.

"Wir wollten ein Zeichen setzen für den Eishockeystandort Ingolstadt. Auch wenn wir derzeit gemein haben, dass noch keiner sicher weiß, wann sein Team endlich loslegen darf. Aber wir glauben fest daran, dass wir, hoffentlich bald, anfangen dürfen", sagt ERC-Marketingdirektor Claudius Rehbein zu der Aktion.

An den Trikots selbst, die wie in den vergangenen Jahren von ERC-Partner JERSEY53 produziert werden, hat sich traditionell einiges getan zur neuen Saison: Während das Wappen wieder zentral vorne aufgenäht ist, fällt beim Heimtrikot das grafische Rautenmuster sofort ins Auge, das sich vom Logo als Mittelpunkt aus immer mehr auflöst und ein bisschen wie der Brustpanzer einer Rüstung wirkt. Der für ein Heimtrikot relativ helle Cyanton verleiht dem Leiberl zusätzliche Aggressivität.

Beim neuen Auswärtstrikot, das traditionell in weiß gehalten ist, stehen hingegen die auffälligen Querstreifen im Mittelpunkt, die einen Farbverlauf von Cyan nach Navy bilden. Die modernen, abstrakten Balken sollen die Dynamik der schnellsten Mannschaftssportart der Welt verkörpern.

Was nicht auf den ersten Blick auffällt: Das Material des Trikots hat sich grundlegend verändert. Der neue Stoff ist gröber mit mehr Struktur, gleichzeitig optisch matt, atmungsaktiver und mit mehr Stretch. Auch am Schnitt wurde ein wenig gefeilt - die Schultern und die Ärmel sind nun etwas breiter, außerdem ist es hinten ein Stückchen länger geworden.

Salesdirektor Nicholas Rausch, der auch für das Trikotdesign verantwortlich zeichnet, freut sich darüber hinaus auf neue Logos auf dem Jersey: "Auch heuer ist unser Hauptpartner SATURN auf der Brust und auf dem Rücken, auf den Ärmeln wieder unsere langjährigen Partnern PSW und Airbus und auf den Stutzen erneut SÜDTIROL. Neu auf dem Trikot ist seit dieser Saison unser Premiumpartner DB Regio Bayern. Darüber freuen wir uns natürlich besonders."

Die Trikots des DEL-Teams sind wie in der Vergangenheit als Authentics (und nur in dieser Ausführung mit dem neuen Material), als Fantrikot sowie in einer Kurzarm- und einer Girlie-Variante erhältlich und ab sofort im Onlineshop bestellbar: www.erc-ingolstadt.shop

Zurück

MagentaSport Cup 2020

Anzeige