/> Trainieren mit den Profis | Profis,Nachwuchs,Fans | ERC Ingolstadt

Saison 2019/2020

Profis, Nachwuchs, Fans // Dienstag, 15.10.2019

Trainieren mit den Profis

Den Vorbildern mal ganz nah kommen und mit den Panther-Profis trainieren. Diese Gelegenheit nutzten am vergangenen Samstag knapp 100 Kinder beim ersten Kids On Ice Day der neuen Saison.

Nach dem Training am Samstag-Vormittag legten die Kufen-Cracks des ERC Ingolstadt noch eine Extraeinheit ein und trainierten ab 12 Uhr für eine Stunde mit den Kindern auf dem Eis der Saturn-Arena. In drei Gruppen - aufgeteilt nach Einsteigern, Anfängern und Fortgeschrittenen - wurden die Kids den einzelnen Stationen zugeteilt. Während sich Timo Pielmeier und Jochen Reimer um die Nachwuchstorhüter kümmerten, gab es für die Einsteiger Tipps und Tricks - unter anderem von Brett Olson und Jerry D'Amigo. Der war auch immer für den einen oder anderen Scherz zu haben.

Um die Anfänger kümmerten sich beispielsweise Dustin Friesen, Fabio Wagner und Petr Taticek. Die Fortgeschrittenen konnten sich unter anderem etwas von Kris Foucault und Wayne SImpson abschauen.

Neben tollen Erinnerungen und einer lehrreichen Trainingseinheit bekamen alle Kinder am Schluss als Andenken noch einen "Kids On Ice Day-Puck" von den Spielern geschenkt. Außerdem gab es für jeden einen Gutschein für ein Ticket zum Heimspiel gegen Berlin. Und nachdem alle umgezogen waren, standen die Panther-Profis noch für eine Autogrammstunde sowie Erinnerungsfotos zur Verfügung.

Alles in allem also ein rundum gelungener Tag.

Noch mehr Bilder vom Kids On Ice Day finden Sie auf unserem Instagram-Kanal unter ercingolstadt_official.

Zurück

Magenta Sport Saison 19/20

Anzeige