Saison 2019/2020

KEC - ERCI 3:2 n.V. // Sonntag, 17.03.2019

Haie verkürzen in der Serie

Nach zwei Siegen hat der ERC Ingolstadt das dritte Spiel des Playoff-Viertelfinales gegen die Kölner Haie verloren. Vor knapp 14.000 Zuschauern in der Lanxess Arena gewannen die Gastgeber mit 3:2 nach Verlängerung. Damit steht es 2:1 für den ERC in der Serie.
Die beiden Kontrahenten lieferten sich ein intensives erstes Drittel. Viele Checks und ein Faustgefecht zwischen Maury Edwards (ERC) und Fabio Pfohl (KEC) verbildlichten das Playoffspiel. Die Gastgeber, bei denen Moritz Müller und erwähnter Pfohl ins Aufgebot gerückt waren, begannen druckvoller. Verständlich angesichts des Serienstands von 2:0 für den ERC. Die Panther waren als Gäste auf Konter ausgelegt. Großchancen, wie etwa die des Sebastian Uviras - ein Schuss aus zwei Metern, den Reimer parierte (3.)-, waren selten. Am nächsten kam dem Köln in der Schlusssekunde des ersten Abschnitts: Bei einem Unterzahlkonter der Kölner stürmte Reimer in Richtung der freien Scheibe heraus, verpasste. Das Gegentor fiel jedoch nicht.
Im zweiten Abschnitt stand anfangs Reimer zwischen Köln und dem Tor. Mehrmals rettete er stark, allein zweimal gegen Colby Genoway. Dieser erhielt einmal frei links vor dem ERC-Tor die Scheibe (23.), scheiterte da aber ebenso an Reimer wie in der 27. Minute bei einem Einschussversuch nach Pass von links. Der ERC ging nach einer überstandenen Unterzahlsituation in Front. Das Zuspiel von links fälschte David Elsner im Slot zum 1:0 ab (30.). Doch die Führung hielt nicht lange. Auf Oblinger-Zuspiel durch die Beine netzte Sebastian Uvira 74 Sekunden später zum 1:1 ein. Der ERC war im Anschluss die offensivfreudigere Mannschaft und hatte bei einem abgefälschten Edwards-Schuss Pfostenpech (34.). Nachdem Brandon Mashinter, schön bedient von Pat Cannone, eine Konterchance ungenutzt ließ, kam prompt die kalte Dusche. Köln konterte und kam durch Rok Ticar zum 2:1 (37.).
Das Schlussdrittel sorgte für mächtig Spannung. Die Panther glichen durch Jerry D'Amigo aus (44.) - der Treffer wurde nach einem Videobeweis rund 2,5 chancenreiche Minuten später gegeben. Danach schien das Momentum mal auf dieser, mal auf jener Seite zu sein. Die besseren Gelegenheiten hatten die Gastgeber: Genoway prüfte Reimer mit einem überraschend Chip (47.). Die Ticar-Reihe war zweimal knapp am Tor für die Haie dran, verlegte einmal, das andere Mal parierte Reimer (54.).
Es ging wie schon im zweiten Spiel in die Verlängerung. Da hatten diesmal die Kölner das bessere Ende für sich. Nach einer nicht geahndeten Abseitsstellung der Haie bei einem Konter drückte Ryan Jones die Scheibe zum 3:2 ein.

Freitag: Spiel 4 in Ingolstadt

Der ERC Ingolstadt empfängt die Kölner Haie am kommenden Freitag, 19.30 Uhr, zu Spiel 4 in der Saturn-Arena. Tickets erhalten Sie noch unter www.tinyurl.com/erc-karten

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Änderung beim Zutritt der Saturn Arena

Di, 10.03.2020 // Profis, Tickets, Fans

Information zur Absage von Großveranstaltungen

Erstes Spiel am morgigen Mittwoch ebenfalls davon betroffen ...

Mitten rein ins Glück. Mirko Höfflin traf im letzten Aufeinandertreffen doppelt.
Foto: Johannes TRAUB / JT-Presse.de

Do, 30.01.2020 // Profis

Panther wollen den "Sweep"

In den bisher drei Saisonduellen gegen Iserlohn gewann stets der ERC ...

Der ERC um Matt Bailey will sich morgen gegen die Haie durchsetzen.
Foto: DEL-Fotosharing

Sa, 14.12.2019 // Profis

ERC will in Köln punkten

Panther wollen Heimniederlage vom Freitag ausbügeln ...

Die DEL Playoffs starten mit der ersten Playoff-Runde am 11. März.

Mi, 04.12.2019 // Profis

Playoff-Termine 2020

Am 11. März startet die erste Playoff-Runde, spätestens am 30. April steht der Meister fest ...

Playoff Viertelfinale 3

KEC n.V. ERCI

Tore

0:1  David Elsner (30.) EQ

1:1  Sebastian Uvira (31.) EQ

2:1  Rok Ticar (37.) EQ

2:2  Jerry D´Amigo (44.) EQ

3:2  Ryan Jones (63.) EQ

Schiedsrichter

HSR: Stephan Bauer / Daniel Piechaczek

LM: Maksim Cepik

LM: Nikolaj Ponomarjow

Strafminuten

Köln: 20 min.

Ingolstadt: 22 min.

Tore - Kölner Haie vs. ERC Ingolstadt

Tor
Zeit
Torschütze
1. Assistent
2. Assistent
SS
0 : 1
29:23
David Elsner
Thomas Greilinger
Patrick Cannone
EQ
1 : 1
30:37
Sebastian Uvira
Alexander Oblinger
EQ
2 : 1
36:02
Rok Ticar
Dominik Tiffels
EQ
2 : 2
43:07
Jerry D´Amigo
Patrick Cannone
Maury Edwards
EQ
3 : 2
62:56
Ryan Jones
Lucas Dumont
EQ

Strafzeiten - Kölner Haie vs. ERC Ingolstadt

Strafe
Zeit
Spieler
Begründung
Beginn
Ende
2 min
3:06
Colton Jobke
Halten
03:06
05:06
2 min
17:21
Fabio Pfohl
Stock-Check
17:21
19:21
2 min
17:21
Maury Edwards
Stock-Check
17:21
19:21
2 min
17:21
Fabio Pfohl
Übertriebene Härte
17:21
19:21
2 min
19:21
Fabio Pfohl
Übertriebene Härte
19:21
21:21
10 min
21:21
Fabio Pfohl
Übertriebene Härte
21:21
31:21
2 min
17:21
Maury Edwards
Übertriebene Härte
17:21
19:21
2 min
19:21
Maury Edwards
Übertriebene Härte
19:21
21:21
10 min
21:21
Maury Edwards
Übertriebene Härte
21:21
31:21
2 min
19:02
Ryan Jones
Stockschlag
19:02
21:02
2 min
26:58
Colton Jobke
Halten
26:58
28:58
2 min
41:40
Sebastian Uvira
Bandencheck
41:40
43:40
2 min
48:00
David Elsner
Haken
48:00
50:00

Spielerstatistik

KEC
Spieler
SOG
+/-
ERCI
Spieler
SOG
+/-
Morgan Ellis
0
0
Colton Jobke
0
0
Dominik Tiffels
0
0
Jerry D´Amigo
0
0
Lucas Dumont
0
0
Ville Koistinen
0
0
Kai Hospelt
0
0
Patrick Cannone
0
0
Jason Akeson
0
0
Mike Collins
0
0
Frederik Tiffels
0
0
Dustin Friesen
0
0
Austin Madaisky
0
0
Brett Olson
0
0
Rok Ticar
0
0
Petr Taticek
0
0
Pascal Zerressen
0
0
Tyler Kelleher
0
0
Ryan Jones
0
0
Maury Edwards
0
0
Gustaf Wesslau
0
0
Ryan Garbutt
0
0
Simon Despres
0
0
Jochen Reimer
0
0
Alexander Oblinger
0
0
Tim Wohlgemuth
0
0
Colby Genoway
0
0
Benedikt Kohl
0
0
Hannibal Weitzmann
0
0
Sean Sullivan
0
0
Mike Zalewski
0
0
Thomas Greilinger
0
0
Colin Ugbekile
0
0
Darin Olver
0
0
Benjamin Hanowski
0
0
Timo Pielmeier
0
0
Moritz Müller
0
0
Brandon Mashinter
0
0
Sebastian Uvira
0
0
David Elsner
0
0
Fabio Pfohl
0
0
Laurin Braun
0
0

Kölner Haie

Spieler
SOG
+/-
Morgan Ellis
0
0
Dominik Tiffels
0
0
Lucas Dumont
0
0
Kai Hospelt
0
0
Jason Akeson
0
0
Frederik Tiffels
0
0
Austin Madaisky
0
0
Rok Ticar
0
0
Pascal Zerressen
0
0
Ryan Jones
0
0
Gustaf Wesslau
0
0
Simon Despres
0
0
Alexander Oblinger
0
0
Colby Genoway
0
0
Hannibal Weitzmann
0
0
Mike Zalewski
0
0
Colin Ugbekile
0
0
Benjamin Hanowski
0
0
Moritz Müller
0
0
Sebastian Uvira
0
0
Fabio Pfohl
0
0

ERC Ingolstadt

Spieler
SOG
+/-
Colton Jobke
0
0
Jerry D´Amigo
0
0
Ville Koistinen
0
0
Patrick Cannone
0
0
Mike Collins
0
0
Dustin Friesen
0
0
Brett Olson
0
0
Petr Taticek
0
0
Tyler Kelleher
0
0
Maury Edwards
0
0
Ryan Garbutt
0
0
Jochen Reimer
0
0
Tim Wohlgemuth
0
0
Benedikt Kohl
0
0
Sean Sullivan
0
0
Thomas Greilinger
0
0
Darin Olver
0
0
Timo Pielmeier
0
0
Brandon Mashinter
0
0
David Elsner
0
0
Laurin Braun
0
0