Pack ma's!

Profis, Tickets // Freitag, 08.02.2019

Darum ist der Endspurt so wichtig

Der ERC Ingolstadt ist in den Playoffs 2019 der Deutschen Eishockey Liga (DEL) vertreten. Das steht bereits vor dem Endspurt der Hauptrunde schon fest. Dennoch versprechen die sieben ausstehenden Partien große Spannung. In einer Woche startet der Endspurt. Warum es sich lohnt, direkt im Stadion dabei zu sein:

 

Darum ist der Endspurt so wichtig

Ab 15. Februar spielen die Panther in noch sieben ausstehenden Partien um den direkten Einzug ins Viertelfinale. Das hieße, der ERC würde die erste Playoffrunde (ab 6. März) überspringen. Dazu benötigt Doug Sheddens Mannschaft allerdings zu Hauptrundenende einen Platz unter den besten Sechs. Landet der ERC gar unter den ersten Vier, hat Ingolstadt Heimrecht im ersten und eventuell nötigen siebten, entscheidenden Spiel. Darum ist der Endspurt so wichtig.

 

Das verspricht Spannung

Der Blick auf die Tabelle zeigt es: Den Tabellendritten Kölner Haie (79 Punkte) und den Tabellensechsten Augsburger Panther trennen gerade einmal vier Punkte. Dazwischen lauern die Düsseldorfer EG (78) und der ERC Ingolstadt (76) auf ihre Chance, nach oben zu klettern. Auch die Fischtown Pinguins Bremerhaven (70) und die Straubing Tigers (68) liebäugeln noch mit einem Platz unter den Top-6. Diese Konstellation verspricht einen spannenden Endspurt!

 

Das Restprogramm

Der ERC hat zum Auftakt des Endspurts Tabellenführer Adler Mannheim zu Gast in der Saturn-Arena (15.12., 19.30 Uhr). Zwei Tage später treten die Panther beim direkten Konkurrenten Düsseldorfer EG an. Danach hat der ERC zweimal Heimrecht: Am 19.02. kommen die Schwenninger Wild Wings, am 22.02. DEL-Rekordmeister Eisbären Berlin. Nach den Auswärtsspielen bei Meister EHC Red Bull München (24.02.) und den Iserlohn Roosters (01.03.) empfangen die Panther abschließend am 03.03. die Straubing Tigers. Dann steht auch fest, auf welchen Rang die Panther in die Playoffs einziehen werden. Erleben Sie die Spannung im Endspurt direkt im Stadion!

 

Live dabei ist unschlagbar

„Unsere Mannschaft freut sich auf Ihre Unterstützung in der Saturn-Arena, gerade im wichtigen Endspurt", sagt Claudius Rehbein, Direktor für Marketing und Kommunikation. Seine Abteilung hat für alle Fans rund um die Spiele einige Events geplant. So findet am 19.02. ein After-Work-Event und eine Handwerker-Night statt.

Informationen und spezielle günstige Gruppentickets für das After-Work-Hockey erhalten Sie unter https://www.erc-ingolstadt.de/profis/newsdetail?id=5558.

Reguläre Karten für alle Heimspiele der Panther sind in den gängigen Vorverkaufsstellen der Region, im Fairplay Hockey Shop und im ERC-Online-Shop erhältlich.

 

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Der erste DEL-Torschütze des ERCI im Gespräch: Francois Bouchard. [Grafik mit Foto von City Press]

Sa, 16.02.2019 // Profis

1000. DEL-Spiel: Der erste Torschütze erzählt

Francois Bouchard im Gespräch ...

Unter anderem steigt heute eine neue Ausgabe des Saturn-Card-Volltreffers. Bezwingt der Kandidat die Torwand?
Foto: Johannes TRAUB / ST-Foto.de

Fr, 15.02.2019 // Profis, Tickets, Fans

Heute im Stadion

Aktionen rund ums Spiel ...

Die Dauerkarte für die Saison 2019/20 ist ab sofort bestellbar.
Foto: Johannes TRAUB / ST-Foto.de

Fr, 15.02.2019 // Profis, Tickets, Fans

Neue Dauerkarte - jetzt bestellbar!

Stabiler Preis / zweistufiger Frühbucherrabatt / weitere Infos ...

Fabio Wagner (links) und seine Panther treffen am Freitag auf Andrew Desjardins' Adler Mannheim. Foto: Johannes TRAUB / ST-Foto.de

Do, 14.02.2019 // Profis

Panther empfangen Spitzenreiter

Freitag, 19.30 Uhr, gegen Adler Mannheim ...

Banner Hofmann Personal

Anzeige