Unsere Stadt. Unsere Farben.

Profis, Nationalmannschaft // Montag, 09.04.2018

ERC-Trio für Deutschland

Bundestrainer Marco Sturm setzt für die zweite Phase der Weltmeisterschaftsvorbereitung auf eine Achse des ERC Ingolstadt: Torwart Timo Pielmeier, Verteidiger Fabio Wagner und Stürmer David Elsner haben eine Einladung für die beiden Spiele gegen die Slowakei erhalen. Sport1 überträgt die Partien aus Weißwasser (Samstag, 17.45 Uhr) und Dresden (Sonntag, 17 Uhr) live.

Wagner und Elsner waren schon Teil der ersten Vorbereitungsphase in Sotschi (Russland). Pielmeier, einer der Silbermedaillengewinner von Pyeongchang, hatte da noch eine Pause erhalten. Neben dem ERC-Schlussmann verstärken auch Verteidiger Björn Krupp (Grizzlys Wolfsburg) sowie die beiden Krefelder Stürmer Daniel Pietta und Marcel Müller das Team. „Wir haben uns in der ersten Phase sowohl im Training als auch in den beiden Partien in Russland steigern können. Diesen Schwung wollen wir in diese Woche mitnehmen“, sagte Bundestrainer Marco Sturm.
Dabei vertraut der 39 Jahre alte Coach auch weiter auf die gleiche Mannschaft, die sich zuletzt überraschend mit 4:3 nach Verlängerung gegen die „Sbornaja“ durchsetzen konnte. Zudem wird Angreifer Frederik Tiffels (Wilkes-Barre/Scranton Penguins) am Donnerstag im Kreise der Nationalmannschaft erwartet. Der gebürtige Kölner war die Positiv-Erscheinung bei der vergangenen Heim-WM 2017 und sicherte dem deutschen Team mit seinem Penalty gegen Lettland den Einzug ins Viertelfinale.

Quelle und weitere Informationen auf deb-online.de

Zurück

Telekom Banner Sommer

Anzeige