Saison 2019/2020

Fans // Samstag, 19.09.2020

M-Panther feiern Jubiläum

Ein Fanclub der Panther hatte am Donnerstag Grund zur Freude. Die M-Panther feierten ihr zehnjähriges Jubiläum. In Zeiten der Corona-Pandemie musste eine große Feier leider ausfallen.

Es war der 17. September 2010: Die Panther fertigten den amtierenden Meister Hannover Scorpions in eigener Halle mit 7:2 ab, als sich rund um das Heimspiel die M-Panther gründeten. In der damaligen Panther Sportsbar waren sieben der elf Gründungsmitglieder bei der konstituierenden Versammlung dabei. „Die Idee ist uns bei einem Auswärtsspiel in Iserlohn gekommen. Wir sind immer alle beieinandergestanden und der Block M war der einzige Block, der keinen Fanclub hatte. Also haben wir mit Petra Vogl (Fanbeauftragte; Anm. d. Autors) gequatscht, was es zur Gründung eines Fanclubs alles brauchen würde“, erzählt Alexander Ilse und ergänzt: „Uns ist wichtig eine gute Gemeinschaft zu haben und uns verbindet einfach die Leidenschaft für Eishockey.“

Inzwischen hat sich die Mitgliederzahl mehr als vervierfacht. 46 Panther-Fans haben sich den M-Panthern inzwischen bereits angeschlossen. „Zwanzig Leute haben eine Dauerkarte und sind fast immer im Stadion. Aber auch die weiteren Mitglieder besuchen die Heimspiele des ERC regelmäßig und auch auswärts versuchen wir so oft wie möglich vertreten zu sein. Meistens sind wir dann mit den Happy Fans unterwegs“, sagt Ilse.

Die Highlights der bisherigen Fanclub-Geschichte waren die zahlreichen Auswärtsfahrten in den Playoffs 2014 sowie eine Schwedenreise zur European Trophy nach Göteborg und Karlstad. Sechs M-Panther machten sich per Flugzeug, Wohnmobil und Eisenbahn auf den Weg nach Skandinavien, um den ERC zu unterstützen. „Wir können natürlich nicht mit der Fankurve mithalten, aber wir sind froh, dass wir auch im Block M für Stimmung sorgen können“, meint Ilse, der selbst so oft wie möglich vom Ammersee zu den Heimspielen der Panther reist.

Die Jubiläumsfeier der M-Panther soll dann – soweit es die Rahmenbedingungen zulassen – im kommenden Sommer bei einem Grillfest nachgeholt werden.

Wer sich für die M-Panther interessiert und vielleicht selbst Mitglied werden möchte, der kann sie im Stadion in Block M ansprechen oder sich auf Facebook informieren. Einen Überblick finden Sie auch HIER.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Drei Panther werden Anfang November den Adler auf der Brust tragen.

Mi, 28.10.2020 // Profis, Nationalmannschaft

Drei Panther beim Deutschland Cup

Wagner, Wohlgemuth und Soramies von Bundestrainer Söderholm nominiert ...

Die U20 um Benedikt Jiranek feierte gegen den Krefelder EV zwei Siege in der DNL.
Foto: Ralf Lüger

Di, 27.10.2020 // Nachwuchs, Frauen

Erfolgreiches Wochenende

U20 und Frauen-TEam feiner jeweils zwei Siege ...

Mit zwei Toren und zwei Vorlagen steht Nicola Eisenschmid nach den ersten beiden Spielen auf Platz drei der Topscorer-Liste.
Foto: Stefan Bösl

Fr, 23.10.2020 // Frauen

"Haben das Potential für den Titel"

Nationalspielerin Nicola Eisenschmid im Interview ...

Die Penny DEL und die DEL2 haben sich auf Anpassungen beim Auf- und Abstieg geeinigt.
Foto: Traub

Fr, 23.10.2020 // Profis

Auf- und Abstiegsregelung wird angepasst

PENNY DEL und DEL2 einigen sich auf Anpassung des Auf- und Abstiegs für Saison 2020/21 und 2021/22 ...

MagentaSport Cup 2020

Anzeige