Wir stehen zusammen!

Profis // Montag, 22.05.2023

ERC verpflichtet Top-Stürmer Bailey

Der ERC Ingolstadt fügt seiner Offensive ein weiteres wichtiges Puzzlestück hinzu. Der Vizemeister hat einen der punktbesten Stürmer der vergangenen drei Spielzeiten in der deutschen Eliteliga verpflichtet. Casey Bailey kommt von den Iserlohn Roosters an die Donau und unterschreibt beim ERC einen Einjahresvertrag.

Die Zahlen des US-Amerikaners seit seinem Wechsel in die DEL im Herbst 2020 sind eindrucksvoll. In 147 Spielen erzielte der 31-Jährige 57 Treffer, knackte in zwei von drei Spielzeiten die 20-Tore-Marke und kam insgesamt auf 127 Scorerpunkte. Kein Panther-Profi konnte in den vergangenen drei Spielzeiten mehr Zähler verbuchen als der Rechtsschütze.

„Mit Casey bekommen wir einen robusten Angreifer, der mit seiner Statur und seinen Qualitäten nicht nur einen Power Forward verkörpert, sondern darüber hinaus sowohl als Außenstürmer als auch als Center eingesetzt werden kann“, beschreibt ERC-Sportdirektor Tim Regan den in Alaska geborenen Angreifer, der „als Familienmensch auch charakterlich hervorragend in unsere Philosophie passt. Er ist läuferisch gut und verfügt über einen exzellenten Schuss. Damit wird er für uns auch im Powerplay ein wichtiger Baustein werden.“

Ausgebildet wurde Bailey bis zu seinem 18. Lebensjahr in seiner Heimatstadt Anchorage, ehe er über die kanadische und amerikanische Juniorenliga an die Pennsylvania State University kam. In zwei von drei Spielzeiten war er bester Scorer seines College-Teams und feierte im Frühjahr 2015 sein NHL-Debüt für die Toronto Maple Leafs. Insgesamt bestritt er für Toronto und Ottawa 13 Partien (ein Tor) in der besten Liga der Welt. Nach Stationen in der AHL, KHL und in Schweden wechselte er 2020 nach Iserlohn. Ab sofort geht er für die Panther auf Torejagd.

„Ich freue mich sehr darauf, nun ein Teil des ERC Ingolstadt zu sein. Seit ich in der DEL bin, war Ingolstadt immer ein starkes Team. Bevor ich mich für einen Club entscheide, schaue ich mir außerdem immer die Kultur und den Spielstil des Teams genau an. Die Philosophie in Ingolstadt deckt sich genau mit der, die mir gefällt“, sagt Bailey. „Ich hatte auch schon ein sehr gutes Gespräch mit Mark French. Nach allem, was ich bisher gesehen und gehört habe, sind alle Voraussetzungen gegeben, um erfolgreich zu sein und ich werde viel Arbeit reinstecken, um meine Stärken sowohl offensiv als auch defensiv für die Mannschaft einzubringen.“

Aktueller Kader für die Saison 2023/24

Torhüter: Michael Garteig

Verteidiger: Fabio Wagner, Colton Jobke, Maury Edwards, Leon Hüttl, Niklas Hübner, Mat Bodie, Daniel Schwaiger, Luca Zitterbart

Stürmer: Philipp Krauß, Mirko Höfflin, Wojciech Stachowiak, Wayne Simpson, Enrico Henriquez-Morales, Marko Friedrich, Daniel Pietta, Charles Bertrand, Travis St. Denis, Andrew Rowe, Noah Dunham, Casey Bailey

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Auftakt in den Heimspiel-Viererpack zum Hauptrundenende.
Foto: Johannes Traub/JT-Presse.de

Di, 27.02.2024 // Tickets, Fans

Heute im Stadion

Die Panther bestreiten das erste von vier Heimspielen in elf Tagen ...

Intensives Duell. Der ERC trifft am Dienstag auf Bremerhaven.
Foto: Johannes Traub/JT-Presse.de

Mo, 26.02.2024 // Profis

Heimvorteil nutzen

Die letzten vier Spiele der Hauptrunde bestreiten die Panther alle in der SATURN-Arena ...

Rein ins Glück: Maury Edwards mit dem Game-Winner in Überzahl. 
Foto: Citypress

So, 25.02.2024 // MAN - ERCI 1:3

900 mitgereiste Fans bejubeln Auswärtssieg

Pure Ekstase im Gästeblock beim Auswärtssieg der Panther ...

Die Panther wollen auch in Mannheim punkten.
Foto: DEL-Photosharing

So, 25.02.2024 // Profis

Sonderzug-Unterstützung in Mannheim

Die Panther bestreiten heute das letzte Auswärtsspiel in der Hauptrunde und werden nach Mannheim von gut 900 Fans begleitet ...

AOK Gewinnspiel 1. Quartal 2024

Anzeige