Vorfreude auf 21/22

ERCI - KEC 3:2 n.P. // Samstag, 10.04.2021

Kuffner sichert Zusatzpunkt

Der ERC Ingolstadt hat die Kölner Haie in der SATURN-Arena in einem hart umkämpften Spiel mit 3:2 nach Penaltyschießen niedergerungen. Matchwinner war im Shootout Ryan Kuffner, der den entscheidenden Treffer setzte.

Die Panther erwischten einen Start nach Maß, der die Richtung für das gesamte erste Drittel vorgeben sollte. Gleich im ersten Powerplay schoss Tim Wohlgemuth den ERC aus dem Slot in Führung. Wayne Simpson, der wieder ins Team zurückgekehrt war, bediente den 21-Jährigen erstklassig. Die Hausherren agierten im weiteren Verlauf dominant und ließen von den Haien nahezu nichts zu. Im gesamten Auftaktdrittel musste ERC-Goalie Nico Daws nur zwei (!) Torschüsse der Haie parieren. Frederik Storm per Doppelchance (14.) und Emil Quaas (15.) vergaben hervorragende Gelegenheiten, um das Ergebnis noch deutlicher zu gestalten.

Mit Beginn des Mittelabschnitts war der Faden bei den Blau-Weißen aber erstmal gerissen. Colin Ugbekile glich die Partie nur 72 Sekunden nach Widerbeginn aus. Es dauerte bis zur 30. Minute, ehe die Ingolstädter ihre Offensive wiederentdeckten. Zuvor hatte Daws bereits die Kölner Führung gegen James Sheppard bravourös verhindert (27.). Als Louis-Marc Aubry bei einem starken Solo eine Strafe herausholte, gingen die Panther im anschließenden Powerplay erneut in Führung. Nach einem weiteren Traumpass von Simpson vollstreckte Petrus Palmu aus dem rechten Bullykreis (30.). Kurz vor der Pause mussten die Hausherren nochmal einen Schreckmoment überstehen. Alle Panther gingen in eigener Unterzahl zum Wechseln. Ein langer Pass von Haie-Goalie Justin Pogge und die Gäste liefen zu Dritt auf Daws zu. Doch Mike Zalewski versuchte es alleine und scheiterte am ERC-Schlussmann. Auf der Gegenseite machte Pogge bei einem Zwei-auf-Eins die Chance von Simpson zunichte

Wie schon am Mittwoch in Düsseldorf spielten die Gastgeber im Schlussabschnitt mit dem Feuer. Marcel Barinka traf per Abstauber zum Ausgleich (50.). Kevin Gagnes Schuss zwei Minuten später prallte von Pfosten zu Pfosten. Doch diesmal retteten sich die Hausherren die die Verlängerung, in der der ERC allerdings mehr als die Hälfte in Unterzahl agieren musste Diese brenzlige Phase überstand das Team aber mit großem Kampfgeist.

Die Entscheidung fiel im Penaltyschießen. In diesem sichert Ryan Kuffner für die Panther den Zusatzpunkt.

Stimmen zum Spiel

ERC-Trainer Doug Shedden: „Wir haben ein sehr gutes erstes Drittel gespielt, in dem Pogge sein Team im Spiel gehalten hat. Köln ist dann viel stärker aus der Kabine gekommen und hat dieses Niveau den Rest des Spiels durchgezogen. Unsere Special Teams waren heute einer der Schlüssel. Auch Nico Daws hat ein super Spiel gemacht. Es gibt einiges was wir aus diesem Spiel an positiven Aspekten herausziehen können.“

Für den ERC geht es nun wieder auf einen Roadtrip. Am Montag tritt das Shedden-Team in Wolfsburg an, am Dienstag in Bremerhaven.

Zurück

DEL, 38. Spieltag

ERCI n.P. KEC

Tore

1:0  Tim Wohlgemuth (3.) PP1

1:1  Colin Ugbekile (22.) EQ

2:1  Petrus Palmu (30.) PP1

2:2   (50.) EQ

3:2  Ryan Kuffner (65.) PS

Schiedsrichter

HSR: Stephan Bauer / Andre Schrader

LM: Maksim Cepik

LM: Joshua Römer

Strafminuten

Ingolstadt: 10 min.

Köln: 8 min.

Clubbanner Magenta Sport Wayne Sim

Anzeige

Tore - ERC Ingolstadt vs. Kölner Haie

Tor
Zeit
Torschütze
1. Assistent
2. Assistent
SS
1 : 0
2:17
Tim Wohlgemuth
Wayne Simpson
Petrus Palmu
PP1
1 : 1
21:12
Colin Ugbekile
Jason Akeson
James Sheppard
EQ
2 : 1
29:45
Petrus Palmu
Wayne Simpson
Morgan Ellis
PP1
2 : 2
49:02
Jason Akeson
EQ
3 : 2
65:00
Ryan Kuffner
PS

Strafzeiten - ERC Ingolstadt vs. Kölner Haie

Strafe
Zeit
Spieler
Begründung
Beginn
Ende
2 min
23:29
Alexander Oblinger
Beinstellen
23:29
25:29
2 min
29:21
Dominik Tiffels
Stockschlag
29:21
29:45
2 min
36:09
Morgan Ellis
Halten
36:09
38:09
2 min
40:00
Frederik Tiffels
Hoher Stock
40:00
42:00
2 min
43:50
Louis-Marc Aubry
Beinstellen
43:50
45:50
2 min
56:30
Marcel Müller
Hoher Stock
56:30
58:30
2 min
60:00
Mathew Bodie
Hoher Stock
60:00
60:00
2 min
60:00
Frederik Storm
Beinstellen
60:00
60:00
2 min
60:00
Mathew Bodie
Unsportliches Verhalten
60:00
60:00

Spielerstatistik

ERCI
Spieler
SOG
+/-
KEC
Spieler
SOG
+/-
Morgan Ellis
0
0
Simon Gnyp
0
0
Fabio Wagner
0
0
Dominik Tiffels
0
0
Colton Jobke
0
0
Marcel Müller
0
0
Frederik Storm
0
0
Lucas Dumont
0
0
Mirko Höfflin
0
0
James Sheppard
0
0
Louis-Marc Aubry
0
0
Jan Luca Sennhenn
0
0
Ryan Kuffner
0
0
Jason Akeson
0
0
Wojciech Stachowiak
0
0
Frederik Tiffels
0
0
Emil Quaas
0
0
Zach Sill
0
0
Wayne Simpson
0
0
Pascal Zerressen
0
0
Mathew Bodie
0
0
Julian Chrobot
0
0
Brandon DeFazio
0
0
Justin Pogge
0
0
Samuel Soramies
0
0
Alexander Oblinger
0
0
Lukas Schulte
0
0
Hannibal Weitzmann
0
0
Tim Wohlgemuth
0
0
Mike Zalewski
0
0
Nicolas Daws
0
0
Colin Ugbekile
0
0
Ben Marshall
0
0
Moritz Müller
0
0
Petrus Palmu
0
0
Kevin Gagne
0
0
Daniel Pietta
0
0
Sebastian Uvira
0
0
Hans Detsch
0
0
Simon Schütz
0
0

ERC Ingolstadt

Spieler
SOG
+/-
Morgan Ellis
0
0
Fabio Wagner
0
0
Colton Jobke
0
0
Frederik Storm
0
0
Mirko Höfflin
0
0
Louis-Marc Aubry
0
0
Ryan Kuffner
0
0
Wojciech Stachowiak
0
0
Emil Quaas
0
0
Wayne Simpson
0
0
Mathew Bodie
0
0
Brandon DeFazio
0
0
Samuel Soramies
0
0
Lukas Schulte
0
0
Tim Wohlgemuth
0
0
Nicolas Daws
0
0
Ben Marshall
0
0
Petrus Palmu
0
0
Daniel Pietta
0
0
Hans Detsch
0
0
Simon Schütz
0
0

Kölner Haie

Spieler
SOG
+/-
Simon Gnyp
0
0
Dominik Tiffels
0
0
Marcel Müller
0
0
Lucas Dumont
0
0
James Sheppard
0
0
Jan Luca Sennhenn
0
0
Jason Akeson
0
0
Frederik Tiffels
0
0
Zach Sill
0
0
Pascal Zerressen
0
0
Julian Chrobot
0
0
Justin Pogge
0
0
Alexander Oblinger
0
0
Hannibal Weitzmann
0
0
Mike Zalewski
0
0
Colin Ugbekile
0
0
Moritz Müller
0
0
Kevin Gagne
0
0
Sebastian Uvira
0
0