Saison 2020/2021

Profis, Merchandise, Fans // Dienstag, 26.01.2021

Neon gegen Nürnberg

Das sticht ins Auge. Im Heimspiel gegen die Nürnberg Ice Tigers am Donnerstag laufen die Panther erstmals in dieser Saison mit dem neuen dritten Trikot auf. Diesmal ist das Jersey in leuchtenden Neon-Farben designed. Nachdem das dritte Trikot in den vergangenen Jahren in dunklen Farben gehalten war, geht das Design diesmal ganz bewusst in die andere Richtung.

„Wir wollten in dieser Saison mit unserem dritten Trikot neue Wege gehen und haben uns dabei unter anderem von den Color-Rush-Trikots aus der NFL inspirieren lassen. Aber auch Dinge, die man im Alltag aufschnappt, haben das Design maßgeblich mit beeinflusst“ erzählt Nicholas Rausch, Direktor Sales und Ticketing beim ERC, der in Zusammenarbeit mit dem Trikotpartner JERSEY53 für die Gestaltung zuständig ist.

„Ich finde, dass es ein sehr gelungenes Trikot ist. Die Farbe finde ich sowieso cool und neon ist aktuell in der Frühjahrs- und Sommermode ohnehin angesagt“, sagt Panther-Stürmer Mirko Höfflin, der nicht nur als Fotomodel mitwirkte, sondern auch selbst Ideen zum Trikotdesign beigetragen hat. „Mit der Farbkombination haben wir mal etwas Neues im Eishockey und dennoch bleibt es durch die charakteristischen Querstreifen ein klassisches Eishockeytrikot.“

Zusätzlich zu den Partnern, die sowohl auf dem Heim- als auch auf dem Auswärtstrikot vertreten sind, ist auf dem neonfarbenen „Ausweichtrikot“ das Gaimersheimer Unternehmen FMS auf beiden Ärmeln zu sehen. Auf dem Rücken unterhalb der Nummer ist außerdem WINAX gedruckt.

Das dritte Trikot ist ab sofort in unserem Onlineshop bestellbar.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Können die Panther um ihren Topscorer Wayne Simpson heute die Augsburger Verteidiger abschütteln?

Fr, 05.03.2021 // Profis

Saisonserie gegen Augsburg vor Abschluss

ERC tritt heute um 20:30 Uhr zum Derby in Augsburg an ...

Marvin Feigl stößt nach der Oberliga-Saison zu den Panthern.

Do, 04.03.2021 // Profis, Nachwuchs

ERC lizenziert Feigl für DEL-Team

Stürmer aus dem eigenen Nachwuchs trainiert ab Mitte März bei den Panthern mit ...

Justin Feser fehlt den Panthern verletzungsbedingt mehrere Wochen.
Foto: Johannes Traub/JT-Presse.de

Mi, 03.03.2021 // Profis

Feser fällt aus

Stürmer zog sich eine Unterkörperverletzung zu ...

Die Münchener um Kevin Reich waren die stärkere Mannschaft.
Foto: Johannes Traub/JT-Presse.de

Di, 02.03.2021 // ERCI - RBM 2:5

Niederlage gegen München

Panther unterliegen im Oberbayern-Derby deutlich ...

2021/03

Anzeige