/> Kurz gemeldet vom 20.02. | Profis | ERC Ingolstadt

Saison 2019/2020

Profis // Mittwoch, 20.02.2019

Kurz gemeldet vom 20.02.

Kurz gemeldet vom 20.02.2019:

 

ERC auf digitalen Infotafeln: Aufmerksame Autofahrer haben die neuen digitalen Infotafeln im Stadtgebiet schon während der Testphase entdeckt. Gestern nun wurden sie offiziell eingeweiht. Gemeinsam mit Freya Amann und Stefan Helbig von Ströer drückte OB Christian Lösel auf den Buzzer, um das Netz in Betrieb zu nehmen. Neben Informationen zur Stadt war auch der ERC Ingolstadt bereits in der Testphase fester Bestandteil des digitalen Angebots von Ströer. Auf den so genannten „Road Side Screens" erscheinen vor den Heimspielen Bilder und Informationen zur Partie sowie ein Countdown. Die herausragende Stärke gegenüber den klassischen Werbeflächen zeigt sich aber vor allem nach den Spielen des ERC: Bereits wenige Minuten nach Spielende zeigen die Flächen das Endergebnis an und wünschen den Fans einen guten Nachhauseweg. „Wir sind stolz und glücklich, als Testpartner der Road Side Screens von Anfang an dabei zu sein", sagt ERC-Marketingdirektor Claudius Rehbein: „Und es ist natürlich spannend, gemeinsam mit Ströer die ERC-Infotafeln zu entwickeln und den Ingolstädtern damit einen Mehrwert zu bieten." Ströer, bereits seit Jahren freundschaftlich mit dem ERC Ingolstadt verbunden, betreibt auch die beleuchteten, analogen Werbeflächen, auf denen der ERC derzeit ebenfalls mit „ENDSPURT"-Plakaten präsent ist.

 

Spende für Goals for Kids: Am After-Work-Spieltag versteigerte die Handwerkskammer für München und Oberbayern in Kooperation mit schrank-direkt Wikingerstühle. Die Spendenübergabe an Goals for Kids, vertreten durch Steffi Praunsmändtl, fand in der zweiten Drittelpause auf dem Eis statt. Der wohltätige Verein setzt sich für benachteiligte Kinder in der Region ein.

Gönnen können: Ein Reporter bat Thomas Greilinger gestern nach dem Spiel zum Interview. Der vielgefragte Stürmer meinte daraufhin: „Heute müsst's doch Fabio Wagner fragen. Der hat zwei Assists gemacht!" Das war dem 23-jährigen Verteidiger in seiner Karriere erst einmal zuvor gelungen (13.10.2017 gegen Wolfsburg). Wagner ist bekannt für sein resolutes Defensivspiel, trat allerdings zuletzt beim ERC wie auch im Top Team Peking offensiv in Erscheinung.

Collins Quote: Mike Collins hat mit seinem Tor gestern zum 2:0 gegen die Schwenninger Wild Wings nun bereits 40 Punkte gesammelt. Der Angreifer hat damit bereits jetzt seine persönliche Saisonbestmarke eingestellt. Diese stellte er im Vorjahr, seinem ersten beim ERC, zusammengerechnet in Hauptrunde und Playoffs auf.

Kabumm: Beeindruckende Quote von Pat Cannone! Der Mittelstürmer hat in zwölf der vierzehn Partien seit Jahresbeginn gescort und kommt dabei auf fünf Tore und 13 Vorlagen.

Nächstes Heimspiel: Die Panther treten am Freitag gegen den DEL-Rekordmeister Eisbären Berlin an (19.30 Uhr, Saturn-Arena). Tickets erhalten Sie unter www.tinyurl.com/erc-karten

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Torwart Timo Pielmeier kehrt morgen erstmals als Profi ins Eisstadion seiner Kindheit in Deggendorf zurück.
Foto: Johannes TRAUB / JT-Presse.de

Sa, 31.08.2019 // Profis

Spiel der besonderen Geschichten

Das Vorbereitungsduell des ERC Ingolstadt beim Deggendorfer SC ist gleich für mehrere Akteure etwas ganz besonderes ...

Eine spannende Playoff-Serie fand in Spiel 7 ihre Zuspitzung - mit dem besseren Ende für Köln. Foto: st-foto / Traub Johannes

So, 31.03.2019 // KEC - ERCI 3:2

Köln setzt sich in Thriller durch

Saisonende für die Panther ...

Sieg! Die Panther führen mit 2:0 in der Serie.
Foto: Johannes TRAUB / ST-Foto.de

Fr, 15.03.2019 // ERCI - KEC 4:3 n.V.

Jawoi! 4:3-Sieg nach Verlängerung

Panther führen in der Viertelfinalserie nun mit 2:0 ...

Five years challenge: Alexander Oblinger als Panther und Alexander Oblinger als Kölner Hai. Fotos: City Press

Mi, 06.03.2019 // Profis

"Das wird eine gute Serie"

Interview mit Alexander Oblinger, Meisterpanther 2014 und nun bei Playoff-Gegner Köln ...

Magenta Sport Saison 19/20

Anzeige