Pack ma's!

ERCI - AEV 1:3 // Freitag, 05.10.2018

Ein gebrauchter Abend

Der ERC Ingolstadt konnte im Derby gegen die Augsburger Panther nicht an die Leistungen der vergangenen Wochen anknüpfen. Am Ende hieß es vor 4100 Zuschauern in der Saturn-Arena leistungsgerecht 1:3.
Wie schon im Testspiel ging Augsburg umgehend in Führung, durch einen wohl noch leicht abgefälschten Fernschuss Simon Sezemskys (1.). Das kam den Gästen gelegen, die danach mit Selbstvertrauen aus fester Defensive heraus agierten. Der ERC seinerseits agierte in der Offensive zu umständlich und war defensiv ungeordnet. In einem Konter über Matt White traf Adam Payerl zum 0:2.
Hoffnung gab der Anschlusstreffer durch David Elsner. Er traf in der 23. Minute in Bauerntrickmanier – nur noch 1:2. Doch Augsburg war auch im Anschluss die zielstrebigere Mannschaft und stellte direkt nach Spielhälfte den alten Abstand wieder her. Patrick McNeill traf, zu unbedrängt, zum 1:3. Die Gäste hätten sogar noch erhöhen können, scheiterten aber an ERC-Schlussmann Timo Pielmeier oder an Latte-Pfosten (36.). „Wir haben konsequent weitergearbeitet“, meinte AEV-Coach Stewart.
Der ERC kam nicht recht ins Laufen und ließ auch Überzahlspiele ungenutzt. Auch die Mühen im Schlussdrittel zahlten sich nicht mehr aus. „Man muss Augsburgs Arbeit heute Respekt zollen“, meinte ERC-Coach Shedden. „Ich weiß nicht, wie viele Schüsse der Gegner blockte.“ Dazu erwischte auch noch Gäste-Torwart Markus Keller einen guten Tag und vereitelte gegen Sean Sullivan (56.). Es blieb beim 1:3.

Nächste Spiele:

Für den ERC Ingolstadt geht es am Sonntag, 14 Uhr, mit dem Derby beim EHC Red Bull München weiter. Das nächste Heimspiel steigt am kommenden Freitag um 19.30 Uhr gegen die Düsseldorfer EG. Eintrittskarten für dieses und weitere Heimspiele erhalten Sie an den gängigen Vorverkaufsstellen der Region, im Fairplay Hockey Shop und unter https://eventimsports.de/ols/erc/ im Online-Ticket-Shop.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Die Panther um Brett Olson (hier im Duell mit Wolfsburgs Jeremy Dehner) haben morgen ein Heim-Derby. Foto: Johannes TRAUB / ST-Foto.de

Do, 04.10.2018 // Profis

Morgen: Derby dahoam

ERC empfängt Augsburg ...

Tyler Kelleher (links, weißes Trikot) erspielte sich mehrere gute Chancen. Foto: JT-Presse.de / Johannes Traub

Fr, 31.08.2018 // ERCI - AEV 1:3

Schnelle Gegentore

ERC unterliegt Augsburg mit 1:3 ...

Timo Pielmeier startet morgen im Heimspiel  zwischen den Pfosten. Foto: Leipold/City-Press

Do, 30.08.2018 // Profis, Tickets

Telegramm: ERC - AEV

Freitag, 19.30 Uhr, Saturn-Arena ...

Sie sehen: Vier Treffer. Brett Olson (2), John Laliberte und Mike Collins waren in Augsburg erfolgreich. Foto: ST-Foto.de / Johannes Traub

Fr, 02.02.2018 // AEV - ERCI 1:5

Per Blitzstart zum Derbysieg

ERC besiegt Augsburg mit 5:1 und klettert auf den 6. Rang ...

DEL, 8. Spieltag

ERCI AEV

Tore

0:1  Simon Sezemsky (1.) EQ

0:2  Adam Payerl (9.) EQ

1:2  David Elsner (23.) EQ

1:3  Patrick McNeill (31.) EQ

Schiedsrichter

HSR: Andrew Howard / Elvis Melia

LM: Tobias Schwenk

LM: Marius Wölzmüller

Strafminuten

Ingolstadt: 2 min.

Augsburg: 10 min.

Anzeige

PK: ERC Ingolstadt - Augsburger Panther

Tore - ERC Ingolstadt vs. Augsburger Panther

Tor
Zeit
Torschütze
1. Assistent
2. Assistent
SS
0 : 1
0:49
Simon Sezemsky
Marco Sternheimer
David Stieler
EQ
0 : 2
8:13
Adam Payerl
Matt White
EQ
1 : 2
23:00
David Elsner
EQ
1 : 3
30:06
Patrick McNeill
Thomas Holzmann
Matt White
EQ

Strafzeiten - ERC Ingolstadt vs. Augsburger Panther

Strafe
Zeit
Spieler
Begründung
Beginn
Ende
2 min
5:41
Steffen Tölzer
Haken
05:41
07:41
2 min
7:10
Drew LeBlanc
Stockschlag
07:10
09:10
2 min
7:51
Mike Collins
Halten
07:51
09:51
2 min
37:24
Thomas Holzmann
Stockschlag
37:24
39:24
2 min
38:47
Christoph Ullmann
Haken
38:47
40:47
2 min
56:25
Thomas Holzmann
Stockschlag
56:25
58:25

Spielerstatistik

ERCI
Spieler
SOG
+/-
AEV
Spieler
SOG
+/-
Fabio Wagner
0
0
Brady Lamb
0
0
Colton Jobke
0
0
Marco Sternheimer
0
0
Jerry D´Amigo
0
0
Adam Payerl
0
0
Ville Koistinen
0
0
Steffen Tölzer
0
0
Patrick Cannone
0
0
Thomas Holzmann
0
0
Mike Collins
0
0
Drew LeBlanc
0
0
Dustin Friesen
0
0
Patrick McNeill
0
0
Brett Olson
0
0
David Stieler
0
0
Petr Taticek
0
0
Scott Valentine
0
0
Tyler Kelleher
0
0
Daniel Schmölz
0
0
Vili Sopanen
0
0
Matt Fraser
0
0
Maury Edwards
0
0
John Rogl
0
0
Jochen Reimer
0
0
#29
0
0
Tim Wohlgemuth
0
0
Olivier Roy
0
0
Benedikt Kohl
0
0
Markus Keller
0
0
Sean Sullivan
0
0
Arvids Rekis
0
0
Thomas Greilinger
0
0
Christoph Ullmann
0
0
Darin Olver
0
0
Jaroslav Hafenrichter
0
0
Joachim Ramoser
0
0
Hans Detsch
0
0
Timo Pielmeier
0
0
Simon Sezemsky
0
0
David Elsner
0
0
Matt White
0
0

ERC Ingolstadt

Spieler
SOG
+/-
Fabio Wagner
0
0
Colton Jobke
0
0
Jerry D´Amigo
0
0
Ville Koistinen
0
0
Patrick Cannone
0
0
Mike Collins
0
0
Dustin Friesen
0
0
Brett Olson
0
0
Petr Taticek
0
0
Tyler Kelleher
0
0
Vili Sopanen
0
0
Maury Edwards
0
0
Jochen Reimer
0
0
Tim Wohlgemuth
0
0
Benedikt Kohl
0
0
Sean Sullivan
0
0
Thomas Greilinger
0
0
Darin Olver
0
0
Joachim Ramoser
0
0
Timo Pielmeier
0
0
David Elsner
0
0

Augsburger Panther

Spieler
SOG
+/-
Brady Lamb
0
0
Marco Sternheimer
0
0
Adam Payerl
0
0
Steffen Tölzer
0
0
Thomas Holzmann
0
0
Drew LeBlanc
0
0
Patrick McNeill
0
0
David Stieler
0
0
Scott Valentine
0
0
Daniel Schmölz
0
0
Matt Fraser
0
0
John Rogl
0
0
#29
0
0
Olivier Roy
0
0
Markus Keller
0
0
Arvids Rekis
0
0
Christoph Ullmann
0
0
Jaroslav Hafenrichter
0
0
Hans Detsch
0
0
Simon Sezemsky
0
0
Matt White
0
0