Unsere Stadt. Unsere Farben.

Profis, Nachwuchs // Samstag, 31.03.2018

ERC-Stammverein ist Top-Ausbildungsverein

Auch in diesem Jahr hat der Förderverein des Deutschen Eishockey Nachwuchses e.V. die Nachwuchsarbeit der Eishockey-Vereine einer Überprüfung unterzogen und diese entsprechend bewertet.
Nach langer und harter Arbeit ist es dem ERC Ingolstadt e.V. nunmehr gelungen, im DEB-Ausbildungsprogramm die Höchstzahl von fünf Sternen zu bekommen. Mit dieser Auszeichnung befindet sich Ingolstadt in einer Liga mit den Top-Ausbildungsstandorten der Bundesrepublik wie z.B. Mannheim oder Berlin.
„Wir sind mächtig stolz darauf, dass uns auf diese Art und Weise das hohe Niveau unserer Eishockey-Ausbildung attestiert worden ist“ sagt Erik Jensen, Präsident des ERC Ingolstadt e.V. „Ich danke allen Beteiligten, internen und externen, Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen, ganz herzlich für ihr außerordentliches Engagement. Hiermit ist der erste Schritt getan und für die Zukunft heißt es nun dieses Niveau zu festigen und weiter auszubauen. In enger Zusammenarbeit mit der ERC Ingolstadt Eishockeyclub GmbH werden wir an diesem Ziel, sowie an dem "Ingolstädter Weg" für eine bestmögliche Ausbildung unserer Athleten weiter arbeiten.“

Das "fünf Sterne Ausbildungsprogramm" setzt sich aus den Bausteinen Rekrutierung, Grundlagen Leistung und Umfeld zusammen.
Die Basis bildet die Begeisterung der Kinder für die Sportart Eishockey. Hierbei unterstützen immer auch die Panther-Profis z. B. bei Kindergartenaktionen und den „Kids Days“. Hier können die Kinder unter Anleitung von professionellen Trainer und den großen Vorbildern die ersten Schritte und Erfahrungen auf dem Eis machen.
Über die Eishockeylaufschule und den Mannschaften aus den jüngsten Bereichen der U8 (Bambini) und U10 (Kleinstschüler) erlernen die Kinder das Schlittschuhlaufen als die Basis des Sports und sammeln die ersten Erfahrungen in einer Mannschaft.
In den anschließenden Altersgruppen der U12 (Kleinschüler) und U14 (Knaben) wird diese Grundausbildung weiter vertieft und mit Stocktechnik ergänzt, damit das Erlernte im Ligabetrieb eingesetzt werden kann.
Ab der Schülermannschaft (U16) wird die Ausbildung zusätzlich mit taktischen Gesichtspunkten ergänzt, bevor der Feinschliff der Athleten im Jugendbereich (U19) in der finalen Ausbildungsphase des Nachwuchses beginnt.
Alle Nachwuchsmannschaften, sowie die Frauenmannschaft des ERCI e.V. spielen in den jeweils höchsten Ligen der Landes- bzw. Bundesverbände (BEV und DEB).

Neben der sportlichen Ausbildung bildet auch das Umfeld ein großes Kriterium in der Bewertung des Deutschen Eishockey Bundes. Durch die Schaffung der Audi Sportakademie, betrieben durch die ERC Ingolstadt Eishockeyclub GmbH und den FC Ingolstadt, wird auch auswärtigen Talenten die Möglichkeit geboten, an einer hochwertigen Ausbildung teilzunehmen. In Kooperation mit dem gesamten Schulzentrum Süd-West, in Zusammenarbeit mit dem FC 04 Ingolstadt und dem SC Delphin Ingolstadt e.V., ist es gelungen, Sportklassen einzuführen. Seit nunmehr zwei Jahren sind hierdurch zusätzliche Trainingsmöglichkeiten am Vormittag geschaffen.
Eine gute und solide Ausbildung sowie ein professionelles Training sind dank der hauptamtlichen und nebenberuflichen Trainer ganzjährig sichergestellt.
Ein großes Ziel bildet weiterhin die Motivation für alle Anstrengung: einmal ein „Eigengewächs“ in die höchste deutsche Spielklasse zu entwickeln.
Der erste Schritt ist gemacht.

(Pressemitteilung des ERC Ingolstadt e.V.)

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

News vom Stammverein

Mo, 28.05.2018 // Nachwuchs

Restplätze für Sommercamp

Talente der Jahrgänge 2007-2011 ...

Petr Bares' Mannschaft beginnt die Hauptrunde in Dresden. Foto: Meyer / kbumm.de

Mi, 25.10.2017 // Nachwuchs

Neue Gruppe für DNL-Team

U19 startet in Dresden ...

Die Jungpanther haben tolle Leistungen gezeigt.

Mo, 02.10.2017 // Nachwuchs, Frauen

Siege für U19 und U16

Frauen unterliegen zweimal knapp ...

Die Förderung des deutschen Eishockeynachwuchs steht im Fokus der Kooperation.

Fr, 21.07.2017 // Profis, Nachwuchs

Ingolstadt und Kaufbeuren kooperieren weiter

Für gute Nachwuchsarbeit ...

Telekom Banner Sommer

Anzeige