Saison 2019/2020

Nachwuchs // Donnerstag, 24.09.2020

U17 und U20 starten in die neue Saison

Ab diesem Wochenende gibt es endlich wieder Panther-Hockey zu sehen!

Zwar nicht in der PENNY DEL, aber die U17 startet in die neue Spielzeit der Schüler Bundesliga. Und auch die U20 beginnt nach dem Aufstieg in die DNL I in die erste Spielzeit in der deutschen Elite-Nachwuchsliga. Zuschauer sind in der Saturn-Arena aktuell noch nicht zugelassen, trotzdem kann man sich die Auftaktpartien des Panther-Nachwuchses live anschauen. Zahlreiche Heimspiele werden in der neuen Saison nämlich bei sportdeutschland.tv im kostenlosen Livestream zu sehen sein.

U20 ab sofort in DNL DIvision I - U17 weiterhin in höchter Spielklasse

Während sich das Team von Trainer Petr Bares zuerst in der DNL etablieren will, ist die U17-Truppe von Headcoach Eduard Uvira bereits einige Schritte weiter. In der vergangenen Spielzeit hielten die Panther in der höchsten Spielklasse Deutschlands lange Zeit mit den Jungadlern Mannheim mit und thronten sogar zeitweise an der Tabellenspitze. Auch in diesem Jahr wollen sie wieder eine gute Rolle spielen.
Die Gegner in der Süd-Division I für den ERC Ingolstadt sind neben den drei baden-württembergischen Vertretern Schwenningen, Bietigheim und Mannheim die bayerischen Rivalen aus Regensburg, Nürnberg, Landshut, Füssen, Straubing, Kaufbeuren, Rosenheim und Bad Tölz.

Bares' U20 muss in der neuen Spielzeit ohne ihren großen Rückhalt Jonas Stettmer auskommen. Der 18-Jährige soll sich beim Kooperationspartner Rosenheim erste Schritte im Profieishockey machen und sich dort auf höherem Niveau bestmöglich weiterentwickeln. Das Torhüter-Duo der Panther bilden nun Dieter Geitl und Lukas Schulte. Interessant zu sehen sein wird auch, wie sich Lukas Ullmann und Niklas Hübner entwickeln. Beide wurden zuletzt mehrfach zu Lehrgängen und Turnieren der U17-Nationalmannschaft berufen. Ein Auge sollte man zudem auf Daniel Maul und Marvin Feigl haben, die bereits in der vergangenen Saison mit dem Profiteam des ERC trainiert haben und beim Testspiel in Deggendorf erstmals für das DEL-Team aufgelaufen waren.

In der DNL treffen die Panther in der kommenden Spielzeit auf die Jungadler Mannheim, die Kölner Junghaie sowie die Nachwuchsteams des Krefelder EV, des EV Landshut, der Düsseldorfer EG, des EV Regensburg, des ESV Kaufbeuren und des Augsburger EV.

Heimspiel-Doppelpack zum Saisonstart – Live-Übertragung auf sportdeutschland.tv

Sowohl die U17 als auch die U20 eröffnet die Saison 2020/21 mit einem Doppelspieltag in der Saturn-Arena. Die U17 trifft am Samstag, 26. September um 15 Uhr auf den Schwenninger ERC und am Tag darauf um 14 Uhr duellieren sich beide Teams erneut.

Die U20 startet gegen die traditionsreiche Düsseldorfer EG. Am Samstag, 26. September steigt das erste Duell um 20 Uhr, am Sonntagvormittag treffen die beiden Mannschaften bereits um 11 Uhr aufeinander.

Alle vier Partien werden bei sportdeutschland.tv im kostenlosen Livestream zu sehen sein!

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Mit zwei Toren und zwei Vorlagen steht Nicola Eisenschmid nach den ersten beiden Spielen auf Platz drei der Topscorer-Liste.
Foto: Stefan Bösl

Fr, 23.10.2020 // Frauen

"Haben das Potential für den Titel"

Nationalspielerin Nicola Eisenschmid im Interview ...

Die Penny DEL und die DEL2 haben sich auf Anpassungen beim Auf- und Abstieg geeinigt.
Foto: Traub

Fr, 23.10.2020 // Profis

Auf- und Abstiegsregelung wird angepasst

PENNY DEL und DEL2 einigen sich auf Anpassung des Auf- und Abstiegs für Saison 2020/21 und 2021/22 ...

Beim ERC liegt der Fokus auf der Vorbereitung auf die PENNY DEL.
Foto: City-Press

Do, 22.10.2020 // Profis

ERC nimmt nicht am MagentaSport Cup teil

Acht Teams der PENNY DEL bestreiten Turnier ab 11. November ...

Grund zu jubeln hatte die DNL-Mannschaft um ihren besten Torjäger Marvin Feigl.
Foto: Ralf Lüger

Di, 20.10.2020 // Nachwuchs

Erster Sieg in der DNL I

U20 feiert erfolgreiches Wochenende gegen EV Landshut - U17 mit Sieg und Niederlage ...

MagentaSport Cup 2020

Anzeige