Pack ma's!

Kidsclub // Donnerstag, 27.11.2014

Servus, Schanzer Bazis!

Es war ein unvergesslicher Nachmittag für die Schanzer Bazis: Die Nachwuchsfans des FC Ingolstadt haben dem Xaver Kids Club des ERC beim Spiel gegen Köln einen Besuch abgestattet und einen spannenden Nachmittag erlebt.

Der Höhepunkt kam direkt vor Spielbeginn. Ausgestattet mit Shirts, Schals und Fahnen des ERC bildeten die Schanzer Bazis das Spalier beim Einlauf der Spieler durch den großen Pantherkopf. Ganz nah waren sie dran an den Profis des ERC. Anschließend sahen sich die 26 Kinder die Partie an und jubelten, wie die Kinder des Xaver Kids Club, bei den Ingolstädter Toren und über das rasante Spiel.

Doch schon zuvor war für die Schanzer Bazis in der Saturn Arena einiges geboten. Der ERC-Kinderbeauftragte Christian Müller, der den Tag zusammen mit seiner FC-Kollegin Peggy Stecher organisierte, führte die Gruppe durchs Stadion: Zum Ausguck vom Pressebalkon. Zur Regie mit den vielen Schaltern und Knöpfen. Zu Kommentatorlegende Hans Fischer, der in seiner Sprecherkabine die Fragen der Bazis beantwortete. Und während die Profis sich auf dem Eis aufwärmten, schaute sich die Gruppe das Zweite Wohnzimmer der ERC-Spieler an: die Kabine. Dort vorne der Platz von Patrick Hager, schräg gegenüber hängen die Sachen von Patrick Köppchen. Ein Einblick, den nur ganz wenige bekommen.

Übrigens: Der Xaver Kids Club besucht den FC seinerseits am 14. Dezember und unterstützt die Fußballer dann im Audi-Sportpark. Tolle Aktion der beiden Kids Clubs! Alle für die Schanz!

Zurück