Saison 2019/2020

Fans // Freitag, 22.05.2020

Corona Partner News #6

Habt Sie den Vatertag auch im Freien verbracht? In einem Biergarten oder einer Außengastronomie? Bei schönstem Frühsommerwetter? Trotz Maskenpflicht und Abstandsregeln spürte man ein Stückweit Normalität - wir finden, es fühlte sich gut an. Und es stehen ja bereits weitere Lockerungen an, daher auch heute - am Brückentag - eine neue Ausgabe unserer CORONA PARTNER NEWS.

Apropos Gastronomie: Zu den Lockerungen gehören natürlich auch Verpflichtungen wie Infotafeln, Plexiglaswände oder Masken. Unser Partner STIEFEL DIGITALPRINT hat einen eigenen Onlineshop mit allen hierfür nötigen Produkten erstellt, die sich mit eigenen Texten und Logos individualisieren lassen. Unternehmen, die sich auf die Lockerungen vorbereiten, sollten hier einmal vorbeischauen: https://printdino.de/

Während Fitnesstudios weiter auf eine Öffnung warten, sind EMS-Studios bereits einen Schritt weiter - dank einer erfolgreichen Klage vor Gericht. Somit darf auch unser Partner "Körperformen" wieder öffnen. Wer sich also per EMS-Training fit halten will, kann ab sofort Termine vereinbaren: https://www.körperformen.com/studios/ems-training-ingolstadt/

Und auch bei öffentlichen Einrichtungen tut sich was, das möchten wir an dieser Stelle mal außer der Reihe erwähnen: Viele Museen haben wieder geöffnet. Gerade für diejenigen, die derzeit ungeplant etwas mehr Zeit haben, in den Ferien nicht in Urlaub fahren oder händeringend Unterhaltung mit den Kindern suchen, ist einiges geboten. Übrigens: Die städtischen Museen können als kleines Zuckerl noch bis Sonntag bei freiem Eintritt besichtigt werden: https://www.ingolstadt.de/Kultur/Museen

Bleiben wir bei der Stadt. Bleiben wir bei Kultur. Gerade in der eishockeyfreien Zeit: Die gemeinnützige Veranstaltungs-GmbH INKULT veranstaltet heute Abend ab 19:00 ein digitales Konzert unter dem Namen #trotzdemjetzt. Das Festival wird bei YouTube gestreamt und überträgt 80 regionale Musikerinnen und Musikern, die z.B. im Kultzurzentrum neun, der Neuen Welt und im Stadttheater auftreten. Reinklicken lohnt sich also: https://www.trotzdemjetzt.de/

Zurück