Wir stehen zusammen!

Profis // Donnerstag, 26.01.2023

Ronning verstärkt den ERC

Der ERC Ingolstadt vergibt seine letzte Importlizenz und verstärkt die Offensive mit Ty Ronning. Der 25-Jährige wechselt von der Iowa Wild (AHL) an die Donau, erhält einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison und wird bei den Blau-Weißen mit der Rückennummer 26 auflaufen.

Nach fünf Spielzeiten beim Hartford Wolf Pack in der AHL, wo er in der vergangenen Saison drittbester Scorer des Teams war, wechselte Ronning im Sommer 2022 zur Iowa Wild. Für das Farmteam der Minnesota Wild verbuchte der 1,75-Meter große Flügelstürmer in der laufenden Saison 13 Scorerpunkte (acht Tore, fünf Vorlagen) in 30 Spielen.

„Mit Ty bekommen wir einen Spieler dazu, dessen Einsatz und Kampfeswille immer auf sehr hohem Niveau sind und der über die läuferischen sowie technischen Fähigkeiten verfügt, um nicht nur in der AHL, sondern auch in der DEL eine gute Rolle zu spielen. Zudem weiß er, wo das Tor steht, und kann uns mit seinen Qualitäten auch im Powerplay verstärken“, beschreibt ERC-Sportdirektor Tim Regan den Neuzugang.

Ronning wurde in der Metropolregion Vancouver in diversen Nachwuchsteams ausgebildet, bevor er zu den Vancouver Giants in die kanadischen Juniorenliga WHL wechselte. Dort war er von 2016 bis 2018 dreimal in Folge Topscorer seines Teams. Die New York Rangers wählten den Rechtsschützen im NHL-Draft 2016 in der 7. Runde an 201. Stelle aus.

„Ty ist von Anfang an mit Eishockey aufgewachsen und hat Talent in die Wiege gelegt bekommen“, sagt ERC-Sportdirektor Tim Regan über den Sohn des ehemaligen NHL-Profis Cliff Ronning, der 18 Jahre lang in der besten Eishockey-Liga der Welt auflief und in insgesamt 1263 Spielen 955 Scorerpunkte sammelte. „Er ist hungrig und brennt darauf unserer Mannschaft in der entscheidenden Saisonphase zu helfen.“

„Ich freue mich, das Team kennenzulernen und will meine Qualitäten als schneller Spieler, der den Abschluss sucht, einbringen“, sagt Ronning, der am Freitag in Ingolstadt erwartet wird.

Live dabei beim Heimspiel-Kracher gegen Mannheim

Erstmals live in der SATURN-Arena können Sie den Neuzugang der Panther am Sonntag, 5. Februar, erleben. Ab 15:15 Uhr kommt es dann zum Topspiel gegen die Adler Mannheim. Karten für diese Partie und alle weiteren Heimspiele bis zum Ende der Hauptrunde sind jederezit in unserem Online-Ticketshop oder im Fairplay Hockey Shop (Di-Fr: 14-18 Uhr; Sa: 10-13 Uhr) erhältlich.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Ein Wochenende mit dem Audi Q6 e-tron können Sie beim Dauerkarten-Gewinnspiel gewinnen.
Foto: AUDI AG

Di, 21.05.2024 // Profis, Tickets, Fans

Dauerkarten-Gewinnspiel: Wochenende mit dem Audi Q6 e-tron

Tolle Preise mit dem Dauerkarten-Gewinnspiel ...

Diese beiden Herren konnten bereits in den Genuss dieses Preises kommen.

Mo, 20.05.2024 // Tickets, Fans

Dauerkarten-Gewinnspiel: VIP-Upgrade inklusive Shuttle

Vorletzte Preisvorstellung beim Dauerkarten-Gewinnspiel ...

In den Spielen getragen, nach der Saison in Ihren Händen: Das Gameworn-Trikot des Lieblingsspielers.
Foto: Johannes Traub / JT-Presse.de

So, 19.05.2024 // Profis, Tickets, Fans

Dauerkarten-Gewinnspiel: Gameworn-Trikot des Lieblingsspielers

Ein wahres Sammlerstück in den Händen halten ...

Hautnah dabei sein, wenn die Mannschaft sich im Spielertunnel befindet.
Foto: Johannes Traub / JT-Presse.de.

Sa, 18.05.2024 // Profis, Tickets, Fans

Dauerkarten-Gewinnspiel: Einlauf im Spielertunnel verfolgen

Der viertletzte Preis des Dauerkarten-Gewinnspiels wird vorgestellt ...

Magenta Sport Eishockey WM 2024

Anzeige