Wir sehen uns!

Profis // Donnerstag, 25.11.2021

Den Lauf fortsetzen

Mit dem Rückenwind des ersten Sechs-Punkte-Wochenendes der Saison wollen die Panther am Freitagabend bei der Düsseldorfer EG ihre steil nach oben zeigende Formkurve weiter nach oben treiben und den sechsten Sieg aus den vergangenen sieben Partien einfahren

Pietta wieder dabei

Personell kann Trainer Doug Shedden auf Daniel Pietta zurückgreifen, der nach kurzer Verletzungspause wieder mit dabei ist. Dafür fällt Louis Brune an diesem Wochenende aufgrund einer Oberkörperverletzung aus. Zwischen den Pfosten wird nach seinen starken Leistungen zuletzt erneut Kevin Reich stehen. „Wir hatten einen guten Start aus der Länderspielpause. Wir wollen das Momentum mitnehmen und in der Tabelle so hoch wie möglich klettern“, sagt Cheftrainer Doug Shedden, der zudem kleinere Anpassungen innerhalb der Reihen in Erwägung zieht. „Vielleicht nehmen wir kleine Veränderungen vor, um nicht abzustumpfen und neue Impulse zu setzen.“

Zwei Panther-Profis werden zudem an diesem Wochenende für Kooperationspartner Ravensburg in der DEL2 zum Einsatz kommen. Sowohl Simon Gnyp als auch Davis Koch laufen in den Partien gegen Kassel und Bad Tölz für die Towerstars auf.

Spezielles Spiel für Flaake

Ein ganz besonderes Spiel ist das Match im PSD Bank Dome für Jerome Flaake. Der Stürmer, der beim ersten Spiel gegen die DEG noch verletzungsbedingt passen musste, trifft morgen erstmals auf seinen Ex-Club. Beim bisher letzten Auftritt der Blau-Weißen in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt trug Flaake mit einem Doppelpack zum 5:4-Erfolg der Rot-Gelben bei. „Düsseldorf hat eine gute Mannschaft, das haben wir beim ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison gesehen“, spielt der Stürmer auf den 5:4-Sieg nach Verlängerung an, als der ERC mit drei Toren im Schlussdrittel einen 1:4-Rückstand aufholte. „Aber wir wollen unser Spiel durchziehen und 60 Minuten lang Vollgas geben. Ich freue mich jedenfalls sehr auf das Spiel“, sagt der 31-Jährige, der im Falle eines Sieges auch etwas für die Mannschaftskasse springen lassen würde.

Von Corona-Pause aus dem Tritt gebracht

Die Düsseldorfer wurden im Oktober von ihrer Corona-Quarantäne kalt erwischt. So richtig auf Betriebstemperatur kamen sie seither nicht mehr. Vier der fünf Partien seit der Corona-Pause gingen verloren. Der einzige Sieg gelang zuhause gegen die Straubing Tigers im Penaltyschießen. Zudem beklagt das Team von Headcoach Harold Kreis weiterhin fünf Ausfälle. Neben den länger fehlenden Jakob Mayenschein und Mike Fischer müssen sie auch auf Bernhard Ebner, Victor Svensson und Ex-Panther Jerry D’Amigo verzichten.

In der Tabelle steht die DEG auf Platz acht und hat in 18 Partien 25 Zähler gesammelt. Zum Vergleich: Die sechstplatzierten Ingolstädter konnten in 22 Spielen bisher 36 Punkte auf ihrem Konto verbuchen.

Das Duell der Panther gegen Düsseldorf gibt es wie immer live bei Magenta Sport als Einzelspiel oder in der Konferenz. Außerdem berichtet unser Liveticker

Infos zum Ticketverkauf für Sonntags-Heimspiel

Für das Heimspiel gegen die Straubing Tigers am Sonntag (14 Uhr) läuft aktuell der exklusive Vorverkauf für Dauerkartenbesitzer. Sollten am Samstag um 14 Uhr noch nicht alle verfügbaren Karten verkauft worden sein, gehen diese in den freien Verkauf und sind im Online-Ticketshop buchbar. Detaillierte Informationen zu den Regelungen im Stadion sowie dem Ticketvorverkauf finden Sie HIER.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Emotionales Derby!
Colton Jobke und die Panther empfangen am Sonntag die Straubing Tigers.
Foto: Johannes Traub/JT-Presse.de

Sa, 27.11.2021 // Profis

Nach Ausrutscher zurückschlagen

Panther empfangen am Sonntag (14 Uhr) Straubing zum Derby. Schnelltests an der Arena zwischen 7:30 und 14 Uhr möglich ...

Am Eingang Innenraum steht eine weitere Teststation zur Verfügung.
Foto: Johannes Traub/JT-Presse.de

Sa, 27.11.2021 // Tickets, Fans

Freier Ticketverkauf & erhöhte Testkapazitäten

Tickets für Derby gegen Straubing ab 14 Uhr im freien Verkauf. Weiter erhöhte Testkapazität an der SATURN-Arena ...

Die Düsseldorfer EG um Ex-Panther Brett Olson jubelt über ihren Heimsieg.
Foto: DEL-Photosharing

Fr, 26.11.2021 // Profis

Zu spät ins Spiel gefunden

Panther knüpfen bei 3:2-Niederlage in Düsseldorf erst im letzten Drittel an die zuletzt starken Leistungen an ...

Zuschauerbeschränkungen gelten ab sofort wieder in der SATURN-Arena.
Foto: Johannes Traub/JT-Presse.de

Mi, 24.11.2021 // Profis, Tickets, Fans

2Gplus in der SATURN-Arena

Regelungen für die kommenden vier Heimspiele und Vorgehensweise beim Ticketing stehen fest ...

Banner Hofmann Personal

Anzeige