Saison 2019/2020

Profis, Tickets, Fans // Dienstag, 10.03.2020

Information zur Absage von Großveranstaltungen

Der ERC Ingolstadt hat die Entscheidung der bayerischen Staatsregierung, Veranstaltungen mit über 1000 Personen bis zum 19. April nicht stattfinden zu lassen, zur Kenntnis genommen und ist davon ebenfalls direkt betroffen.

Diese Vorgabe beeinflusst selbstverständlich auch das erste Spiel gegen die Augsburger Panther in der ersten Playoff-Runde der Deutschen Eishockey Liga (DEL), das für Mittwoch, 11. März angesetzt ist. Wir sind derzeit in enger Abstimmung sowohl mit den örtlichen Behörden als auch mit der DEL und den anderen Clubs, um die weitere Vorgehensweise abzustimmen.

Sobald eine Entscheidung gefallen ist, werden wir über diese unverzüglich informieren. Deshalb bitten wir von persönlichen Nachfragen per Mail oder Telefon abzusehen.

 

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Mit zwei Toren und zwei Vorlagen steht Nicola Eisenschmid nach den ersten beiden Spielen auf Platz drei der Topscorer-Liste.
Foto: Stefan Bösl

Fr, 23.10.2020 // Frauen

"Haben das Potential für den Titel"

Nationalspielerin Nicola Eisenschmid im Interview ...

Die Penny DEL und die DEL2 haben sich auf Anpassungen beim Auf- und Abstieg geeinigt.
Foto: Traub

Fr, 23.10.2020 // Profis

Auf- und Abstiegsregelung wird angepasst

PENNY DEL und DEL2 einigen sich auf Anpassung des Auf- und Abstiegs für Saison 2020/21 und 2021/22 ...

Beim ERC liegt der Fokus auf der Vorbereitung auf die PENNY DEL.
Foto: City-Press

Do, 22.10.2020 // Profis

ERC nimmt nicht am MagentaSport Cup teil

Acht Teams der PENNY DEL bestreiten Turnier ab 11. November ...

Grund zu jubeln hatte die DNL-Mannschaft um ihren besten Torjäger Marvin Feigl.
Foto: Ralf Lüger

Di, 20.10.2020 // Nachwuchs

Erster Sieg in der DNL I

U20 feiert erfolgreiches Wochenende gegen EV Landshut - U17 mit Sieg und Niederlage ...

MagentaSport Cup 2020

Anzeige