Saison 2019/2020

Profis, Fans // Sonntag, 12.01.2020

Ausverkauft!

Wow! Wenn sich heute um 12:30 Uhr (für Dauerkarteninhaber bereits um 12 Uhr) die Tore der Saturn-Arena öffnen, wird es zum dritten Mal in Folge heißen: AUSVERKAUFT!

"Ich weiß nicht, wann wir das zum letzten Mal hatten in einer Hauptrunde", sagt ERC-Geschäftsführer Claus Gröbner begeistert und bedankt sich bei allen Dauerkarteninhabern und Einzelticketkäufern für die Unterstützung.

Klar, die Düsseldorfer EG ist mit einem Sonderzug vor Ort und bringt gut 700 Fans mit. Ohne die Gästefans wäre der Ticket-Hattrick wohl nicht gelungen. Aber die ERC-Fans werden lautstark dagegenhalten, getreu dem ausgerufenen Motto "Kein Heimspiel für Düsseldorf". Und so wird das Spiel nicht nur aufgrund der Tabellensituation rund um den Playoff-Strich brisant, sondern auch stimmungsmäßig wohl zu einem "Donau-Rhein-Derby" werden.

Nachdem im Anschluss an das Spiel gegen Straubing gerade in den an den Gästeblock N angrenzenden Blöcken Unmut unter den Pantherfans aufkam, möchten wir hierzu ebenfalls kurz Stellung nehmen:

Der ERC verkauft weder insgesamt für die Arena noch für einzelne Blöcke mehr Tickets als erlaubt. Der Gästeblock fasst 452 Plätze, so dass auch heute wieder Fans der Gastmannschaft in den umliegenden Blöcken stehen werden. Der Ordnungsdienst ist aber angewiesen, in besonderem Maße darauf zu achten, dass dies nicht zu unnötigen Konfrontationen führt. Die Mitarbeiter stehen bei Fragen oder Problemen jederzeit zur Verfügung.

"Natürlich muss man bei ausverkauften Spielen enger zusammenrücken, wir denken aber, dass dies - wie in der Vergangenheit auch - dem Erlebnis Eishockey keinen Abbruch tut. Im Gegenteil, wir freuen uns auf eine ganz tolle Atmosphäre und hoffentlich drei Punkte, um den Abstand zu Platz 7 auszubauen", sagt Gröbner.

Peter Steffen, Sicherheitsbeauftragter des ERC: "Niemand muss sich bei einem Besuch der Saturn-Arena zu einem Spiel des ERC Ingolstadt Sorgen machen. Die Besucher sind bei uns absolut sicher. Der ERC Ingolstadt scheut keine Kosten und Mühen, damit das so bleibt. Dies kann man z.B. auch an der hohen Anzahl der Sicherheitskräfte sehen. Pro Spiel sind mehr als 100 Ordnungskräfte im Einsatz, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten."

Der ERC wünscht allen Fans einen tollen Nachmittag bei uns in der Saturn-Arena und ein spannendes und torreiches Spiel, das - bei gegenseitiger Rücksichtname - für alle zum Erlebnis wird.

Wir sehen uns!

Zurück

Anzeige