Saison 2019/2020

Profis // Mittwoch, 11.12.2019

Pruden per Förderlizenz nach Freiburg

Der ERC Ingolstadt verleiht Garret Pruden per Förderlizenz an den DEL2-Club EHC Freiburg. Durch das Modell, dass der Verteidiger eine Förderlizenz für die Breisgauer erhält, kann er bei Bedarf auch weiterhin für die Panther auflaufen.

Nachdem der 20-Jährige bei Kooperationspartner ESV Kaufbeuren nicht genug zum Einsatz kam, wechselt er innerhalb der DEL2 zu den viertplatzierten Wölfen. „Wir wollten unbedingt, dass Garret viel Eiszeit bekommt, um sich weiterzuentwickeln. Durch das Modell mit Freiburg haben wir nun eine gute Lösung gefunden“, sagt Sportdirektor Larry Mitchell.

Pruden kam bisher in 10 DEL-Spielen für die Panther zum Einsatz, lief außerdem 13 Mal für Kaufbeuren in der DEL2 auf und sammelte dort drei Assists.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Doug Shedden geht in seine vierte Saison mit den Panthern.
Foto: Johannes TRAUB / JT-Presse.de

Do, 17.09.2020 // Profis

Shedden bleibt Trainer des ERC

Kontinuität auf der Trainerposition - auch Assistent Tim Regan verlängert bei den Panthern ...

Tim Conboy war 2014 einer der Säulen der Panther-Abwehr.
Foto: Stefan Bösl/kbumm.de

Fr, 11.09.2020 // Profis, Fans

"Ich vermisse den Hockey-Lifestyle"

Meisterpanther Tim Conboy im zweiten Teil unserer Sommerinterview-Reihe ...

Michael Garteig will künftig ein sicherer Rückhalt für die Panther sein
Foto: Saana Hakala/Tappara

Mi, 09.09.2020 // Profis

"Ich will das Momentum mitnehmen"

Neuzugang Michael Garteig im großen Willkommens-Interview ...

Michael Garteig, hier noch im Trikot von Tappara Tampere, wird zusammen mit Jochen Reimer das Goalie-Duo der Panther bilden.
Foto: Arno Hämäläinen/Tappara

Di, 08.09.2020 // Profis

ERC verpflichtet Goalie Garteig

Der 28-jährige Kanadier wechselt vom finnischen Top-Club Tappara Tampere an die Donau ...

Magenta Sport Penny DEL

Anzeige