Auf gehts! Saison 2019/2020

Profis, Fans // Mittwoch, 10.07.2019

Stefan Ried neuer Pressesprecher

Wer sich bereits gefragt hat, wer denn auf den Videos und Bildern rund um die Auslosung des Dauerkartengewinnspiels zu sehen ist: Stefan Ried ist seit dem 1. Juli der neue Pressesprecher beim ERC Ingolstadt und damit der Nachfolger von Martin Wimösterer. Ab sofort wird er neben der Medienbetreuung sowohl die Homepage als auch die Kanäle des ERC in den sozialen Medien mitverantworten.

Bereits seit 2003 verfolgt er den ERC intensiv. In den vergangenen fünf Jahren war er als Journalist für das Fachmagazin "Eishockey News" der Mann in Ingolstadt. Zudem war er zwei Jahre lang als Eishockey-Reporter für die "Neuburger Rundschau" aktiv. "Ich bin eishockeybegeistert, daher reizt mich die neue Aufgabe umso mehr. Ich freue mich auch darauf, mit den Fans in Kontakt zu treten und auf ein erstes Kennenlernen, zum Beispiel auf der Saisoneröffnungsfeier am 10. August an der Saturn-Arena. Gerne könnt Ihr euch mit Fragen und Anregungen an mich wenden", sagt Ried.

"Wir haben für die Position des Pressesprechers mit Stefan Ried jemanden gewinnen können, der den ERC und seine Strukturen bereits gut kennt und Begeisterung für das Eishockey mitbringt", freut sich Claudius Rehbein, Direktor Marketing & Kommunikation beim ERC.

Zurück

Magenta Sport Saison 19/20

Anzeige