Pack ma's!

Profis // Mittwoch, 22.08.2018

ERC holt Ryan Garbutt

Der ERC Ingolstadt hat sich mit Stürmer Ryan Garbutt verstärkt. Der 33-jährige Kanadier kommt von KHL-Club Slovan Bratislava und erhält einen Vertrag für die komplette Saison 2018/19.
Sportdirektor Larry Mitchell sagt über den Neuzugang: „Ryan ist ein Spieler, der dem Gegner sprichwörtlich unter die Haut geht. Er spielt robust, ist aber auch läuferisch gut. Er hat viel Erfahrung als Mittel- wie als Außenstürmer gesammelt und wird unseren Sturm noch einmal verbessern.“
Garbutt (183cm/87kg) spielte in den vergangenen Jahren in den beiden besten Ligen der Welt: War er vergangene Saison in der russisch-dominierten KHL aktiv, verbrachte er einen Großteil seiner bisherigen Karriere in der nordamerikanischen NHL. Für die Dallas Stars, die Anaheim Ducks und die Chicago Blackhawks bestritt er insgesamt 318 Partien (43 Tore, 48 Vorlagen).
Trainer Doug Shedden freut sich sehr über die Nachverpflichtung. Ihm standen nach den kürzlichen Abgängen von Christoph Kiefersauer und Jordan George nur 13 Angreifer zur Verfügung. Garbutt wird schnellstmöglich ins Mannschaftstraining einsteigen. Der Neuzugang stößt am Freitag zum Team. Der ERC bereitet sich in dieser Woche in der Südtiroler Marktgemeinde Latsch mit einem Trainingslager und dem internationalen Turnier VinschgauCup auf die neue Saison vor. Die Spielzeit 2018/19 der Deutschen Eishockey Liga (DEL) beginnt am 14. September.

Ryan Garbutt – seine Karriere

2005-2009 Brown University (NCAA)
2009-2010 Corpus Christi IceRays (CHL)
2010-2011 Gwinnett Gladiators (ECHL) und Chicago Wolves (AHL)
2011-2012 Dallas Stars (NHL) und Texas Stars (AHL)
2012-2015 Dallas Stars (NHL)
2015-2016 Chicago Blackhawks und Anaheim Ducks (beide NHL)
2016-2017 Anaheim Ducks (NHL) und San Diego Gulls (AHL)
2017-2018 HK Sochi, Torpedo Nizhny Novgorod und HC Slovan Bratislava (alle KHL)
seit 2018 ERC Ingolstadt

Ryan Garbutt – größte Erfolge

2007-2008 NCAA (ECAC) All-Academic Team
2008-2009 NCAA (ECAC) All-Academic Team
2009-2010 CHL (USA) All-Rookie Team
2010-2011 ECHL Spieler der Woche 1.-7. November

ERC Ingolstadt – Kader für 2018/19

(Stand: 22.08.2018, gereiht in alphabetischer Reihenfolge)
Tor: Timo Pielmeier, Jochen Reimer.
Verteidigung: Dustin Friesen, Colton Jobke, Benedikt Kohl, Ville Koistinen, Maury Edwards, Simon Schütz, Sean Sullivan, Fabio Wagner.
Sturm: Laurin Braun, Patrick Cannone, Mike Collins, Jerry D’Amigo, David Elsner, Ryan Garbutt, Thomas Greilinger, Tyler Kelleher, Brett Olson, Darin Olver, Joachim Ramoser, Vili Sopanen, Petr Taticek, Tim Wohlgemuth.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Ryan Garbutt fällt rund einen Monat aus. Foto: ST-Foto.de / Johannes Traub

Mo, 03.09.2018 // Profis

Garbutt fällt aus

Kharboutli rückt auf ...

Colton Jobke hat beim ERC Ingolstadt unterschrieben. [Grafik mit Foto von City Press]

Di, 31.07.2018 // Profis

Tryout-Vertrag für Colton Jobke

Kaderplanungen damit vorerst abgeschlossen ...

Willkommen, Patrick Cannone! Foto: Silber / Getty Images

Do, 19.07.2018 // Profis

Cannone für Ingolstadt

Rechtsschießender Mittelstürmer ...

Die Nummer 91 der Panther: Laurin Braun.

Di, 20.06.2017 // Profis

Laurin Braun stürmt für den ERC

26-Jähriger mit viel Erfahrung in Unterzahl ...