Pack ma's!

Profis // Sonntag, 30.11.2014

ERC hält Torjäger Buck

Der ERC Ingolstadt hat mit Brandon Buck um zwei Jahre verlängert. Der 26-jährige Kanadier kam im Sommer vom Schweizer Zweitligisten Basel und schwang sich beim ERC auf Anhieb zu einem der Topscorer der Deutschen Eishockey Liga (DEL) empor. „Brandon ist ein relativ junger Spieler, der wenige Chancen für einen Treffer braucht. Er arbeitet nach vorne wie nach hinten sehr gut und tut alles für die Mannschaft“, sagt Sportdirektor Jiri Ehrenberger. „Meine Familie fühlt sich in Ingolstadt sehr wohl“, sagte Buck nach der Vertragsverlängerung. „Ich möchte mit den Panthern weiterhin erfolgreich sein.“

Zurück