Endlich Eishockey!

Nachwuchs // Mittwoch, 30.12.2020

Duell Duttler vs. Draisaitl

Während das DEL-Team in Straubing unbedingt gewinnen will, kämpft ein weiterer ERC-Akteur am Samstag um den Sieg: Anton Duttler aus der U9-Mannschaft der Panther.

In der Sendung „Klein gegen Groß“ mit Kai Pflaume (Das Erste, 2.1., 20:15) tritt der Achtjährige gegen keinen Geringeren als Leon Draisaitl, den derzeit wertvollsten Eishockeyspieler der Welt, an.

Der Sprössling der eishockeyverrückten Familie Duttler, die mit ihrer Firma SchrankDirekt als Partner eng mit dem ERC verbunden ist und beispielsweise die Kabine der Profis geplant und gebaut hat, ist seit Jahren ein Leistungsträger seiner jeweiligen Mannschaften im ERC Ingolstadt e.V. und hat es mit seiner großen Leidenschaft nun ins Fernsehen geschafft.

„Ich wusste, dass ich gegen einen Eishockeyspieler antreten werde“, erzählt der kleine Anton von der Aufzeichnung der Sendung vor einigen Wochen, „aber dass es Leon Draisaitl wurde, ist natürlich etwas ganz Besonderes.“

In welcher Disziplin sich der „kleine Anton“ mit dem „großen Leon“ misst und wer das Duell am Ende gewinnt, wird noch nicht verraten, ein unvergessliches Erlebnis war es für den Wettstettener in jedem Fall.

Und Anton hat sich sein persönliches „Meet & Greet“ hart erarbeitet. Nicht nur im Verein verpasst der Nachwuchspanther keine Trainingseinheit, auch in seiner Freizeit verbringt er jede freie Minute auf den Kufen oder – gerade jetzt, in Zeiten von Corona - auf den Inlineskates, mit denen er den Parkplatz vor dem Haus unsicher macht. Und auch im Vorfeld des großen TV-Duells gab es ganz spezielle Trainingseinheiten. Der stolze Papa Sigi Duttler: „Ein besonderer Dank geht an die Fitnesstrainerin des DEL-Teams, Maritta Becker, die mit Anton geübt hat und ihm einige tolle Tipps mitgeben konnte.“

Was Anton Duttler beim Dreh erlebt hat und wie sein Treffen mit NHL-Star Draisaitl abgelaufen ist, lesen Sie auch auf der Seite des ERC Ingolstadt e.V.

Zurück

Magenta Sport Saisonstart 20/21

Anzeige