Wir stehen zusammen!

Frauen // Dienstag, 24.01.2023

ERC-Frauen gewinnen Pokal

Der amtierende Meister ist nun auch Pokalsieger! Die Frauen des ERC Ingolstadt haben am vergangenen Wochenende beim Final-Four in Füssen den DEB-Pokal gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Christian Sohlmann setzte sich im Finale mit 3:0 gegen die ECDC Memmingen Indians durch. Besonders eindrucksvoll: Die Blau-Weißen marschierten ohne Gegentor durch das Turnier bis zum Pokalsieg, denn auch im Achtel- und Viertelfinale hatten sie sich souverän durchgesetzt.

Wie das Final-Four in Füssen letztlich verlaufen würde, war vor dem Wochenende allerdings schwer vorherzusagen, denn sowohl die Eisbären Berlin, der Halbfinalgegner der Pantherinnen, als auch die Mad Dogs Mannheim hatten im Jahr 2023 noch kein Spiel absolviert. Im Achtel- und Viertelfinale hatten sich die ERC-Frauen gegen die niedrigklassiger spielenden RiverRats Geretsried (20:0) und den EC Dingolfing (16:0) deutlich durchgesetzt. „Das Final-Four war ein bisschen wie eine Wundertüte“, sagt Sohlmann, der vor allem in der Anfangsphase der Halbfinalspiele den fehlenden Spielrhythmus bei den Teams bemerkte. „Im ersten Drittel war das schon noch deutlich zu sehen. Dann haben wir das Spiel gegen Berlin aber dominiert und sind hochverdient ins Finale eingezogen.“

Finalsieg gegen Memmingen

Im Endspiel wartete mit Memmingen der große Favorit. Im gesamten Saisonverlauf hatten die Allgäuerinnen bis dato nur einmal verloren. Die einzige Niederlage wurde ihnen aber von den ERC-Frauen zugefügt und auch im Pokalfinale war die Ingolstädter Defensive nicht zu knacken. Lena Düsterhoft erzielte die Führung und trotz Unterzahl in der Schlussphase ließen sich die Pantherinnen den zweiten Titelgewinn innerhalb eines Jahres nicht mehr nehmen. Sophie Vandale und Jule Schiefer sorgten mit zwei Empty-Net-Toren für den 3:0-Endstand. „Wir haben uns den Titel hart erkämpft. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung haben wir das Finale verdient gewonnen“, freute sich Theresa Wagner.

„Ich bin stolz auf die Mannschaft und das, was sie am Wochenende geleistet hat. Einen nationalen Titel ohne ein einziges Gegentor zu holen, ist etwas Besonderes“, zeigte sich Sohlmann beeindruckt. „Defensive ist immer harte Arbeit und es ist eine wichtige Bestätigung für das Team, das sich diese Arbeit auszahlt.“

Gefeiert wurde nach Spielende am Sonntag ausgiebig in der Kabine im Füssener Eisstadion, „aber wir haben ja nun ein freies Wochenende, an dem wir den Pokalsieg noch nachfeiern können. Frisch genug ist er ja noch“, meint Sohlmann, der die Neuauflage des Pokalwettbewerbs nach vier Jahren Pause positiv bewertet. „Für die unterklassigen Teams, gegen die wir gespielt haben, war es sowas wie das Spiel des Jahres gegen den amtierenden Meister. Da war auch drumherum einiges los und sie konnten Werbung für das Frauen-Eishockey machen. Mit einem guten Wochenende war der DEB-Pokal für Bundesliga-Teams, für die es in einer Best-of-Five-Serie schwer wird, sich durchzusetzen, eine gute Gelegenheit auf einen Titel.“

Hauptrundenfinale vor den Playoffs

Nach der Pokalsieg-Feier richtet sich der Fokus anschließend auf die letzten vier Spiele in der Hauptrunde, bevor die Top-Vier in den Playoffs den Meister ausspielen. Für die Pantherinnen geht es darum, den zweiten Platz und damit das Heimrecht im Halbfinale zu verteidigen, gleichzeitig aber die angeschlagenen und verletzten Spielerinnen wieder fit zu bekommen.

Sollten sowohl Memmingen als auch Ingolstadt ihre Habfinal-Duelle siegreich gestalten können, käme es zur Neuauflage des Vorjahres-Finals. Diesmal würden die Indians zwar als Favorit in die Serie gehen, aber die ERC-Frauen haben bewiesen, dass sie Memmingen auch in wichtigen Spielen schlagen können. „Wir haben zweimal in Folge gegen sie gewonnen und auch das Spiel davor nur knapp mit 1:0 verloren. Sie haben also in den vergangenen 180 Minuten gegen uns nur einen Treffer erzielen können“, sieht Sohlmann seine Mannschaft für ein mögliches Duell gut gerüstet. Aber zunächst geht es darum, das Halbfinale zu gewinnen und ab Beginn der Playoffs kannst du dir von der Hauptrunde sowieso überhaupt nichts mehr kaufen.“

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Gemeinsam in die Saison 2024/25. Ab dem 27. Februar um 17:30 Uhr ist die neue Dauerkarte erhältlich.
Foto: Johannes Traub/JT-Presse.de

Di, 27.02.2024 // Tickets

Dauerkarte heute ab 17:30 Uhr erhältlich

Die neue Dauerkarte ist ab 17:30 Uhr im Onlineshop bestellbar ...

Rein ins Glück: Maury Edwards mit dem Game-Winner in Überzahl. 
Foto: Citypress

So, 25.02.2024 // MAN - ERCI 1:3

900 mitgereiste Fans bejubeln Auswärtssieg

Pure Ekstase im Gästeblock beim Auswärtssieg der Panther ...

Brandon Kozun (li.) sicherte in Berlin den Zusatzpunkt.
Foto: City-Press

So, 18.02.2024 // EBB - ERCI 2:3 n.P.

ERC gewinnt beim Tabellenführer

Im Penaltyschießen schlagen die Panther die Eisbären Berlin ...

Wojciech Stachowiak erzielte am ersten Spieltag in Berlin das erste Saisontor der Panther.
Foto: City-Press

Sa, 17.02.2024 // Profis

Panther in der Hauptstadt

Der ERC eröffnet den 47. Spieltag in der PENNY DEL mit dem Auswärtsspiel bei den Eisbären ...

MagentaSport 2023/24

Anzeige