Endlich Eishockey!

Fans // Montag, 15.06.2020

Finale der Wahl zum Team der Dekade

Großes Finale bei der Wahl zum Panther-Team der Dekade. Gesucht werden die letzten drei Stürmer, die die Mannschaft des Jahrzehnts komplettieren. Wer sichert sich die letzten Plätze in der Auswahl?

Zwei Meisterpanther werfen ihren Hut in den „Abstimmungsring“: Björn Barta und Jean-Francois Boucher. Außerdem stehen Nationalspieler Tim Wohlgemuth, Mike Collins und Michael Waginger zur Auswahl. Bis Donnerstag-Mittag kann abgestimmt werden.

HIER können Sie zwischen den folgenden fünf Kandidaten wählen.

Abstimmungslink für App-User: https://www.erc-ingolstadt.de/fans/panther-team-des-jahrzehnts

Die fünf Kandidaten für die vierte Sturmreihe im Portrait

Björn Barta

Der inzwischen 40-Jährige trug gleich zweimal das Panther-Trikot. Zum ersten Mal von 2005 bis 2007, ehe er nach Nürnberg wechselte und 2012 wieder 80 Kilometer weiter südlich anheuerte. Als harter Arbeiter war er Teil der Meistermannschaft 2014 und stand auch im Vizemeisterteam 2015. Seine 343 Einsätze für den ERC sind die viertmeisten in der DEL-Historie der Blau-Weißen.

Jean-Francois Boucher

Auch der zweite Meisterpanther in dieser Abstimmungsrunde stand zweimal beim ERC unter Vertrag. In der Saison 2008/09 sowie von 2012 bis 2015. Auch er erlebte damit die erfolgreichste Phase der Clubgeschichte als Profi mit und lebt noch heute mit seiner Familie in der Region.

Mike Collins

Seit 2017 geht der US-Amerikaner für die Panther auf Torejagd und war seitdem ein verlässlicher Scorer. In 165 Einsätzen gelangen ihm 125 Punkte. Zweimal war er nach Hauptrunde und Playoffs bester Scorer des ERC und kam stets auf mindestens 39 Punkte.

Michael Waginger

Der ehemalige Stürmer, der inzwischen als Bäcker arbeitet, stand zwischen 2006 und 2012 insgesamt 329 Mal für die Panther auf dem Eis. Platz fünf n der Rangliste mit den meisten DEL-Einsätzen für den ERC. Davon, dass er nicht nur hart arbeiten konnte, sondern auch punkten, zeugen seine 130 Scorerpunkte.

Tim Wohlgemuth

Der 20-Jährige ist der Shootingstar der vergangenen beiden Spielzeiten der Panther. In der Saison 2018/19 sicherte er sich sofort einen Platz als Stammspieler und entwickelte sich zum Nationalspieler, ehe er in der vergangenen Spielzeit seine Leistung nochmal deutlich steigern konnte, was sich auch an seiner Punktausbeute von zwölf Toren und elf Vorlagen niederschlug.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Emil Quaas kommt aus München und komplettiert die ERC-Abwehr.
Foto: City-Press

Fr, 04.12.2020 // Profis

ERC komplettiert Defensive mit Quaas

Der Verteidiger kommt vom dreimaligen Meister Red Bull München zu den Panthern ...

Endlich wieder Eishockey: Wayne Simpson und die Panther treffen morgen auf Straubing.
Foto: Johannes TRAUB / JT-Presse.de

Do, 03.12.2020 // Profis

Auftakt in die heiße Vorbereitungsphase

Erstes Testspiel am Freitag gegen Straubing live bei SpradeTV ...

Jürgen Arzberger wird sich ab sofort intensiv um die Panther-Goalies kümmern.

Do, 03.12.2020 // Profis

Arzberger neuer Torwarttrainer

Der 54-Jährige kann auf viel Erfahrung im Nachwuchsbereich aufweisen ...

Brett Olson und Mike Collins laufen künftig nicht mehr für den ERC auf.
Fotos: Johannes Traub/JT-Presse.de

Mi, 02.12.2020 // Profis

Olson und Collins kehren nicht zum ERC zurück

Die beiden US-Amerikaner werden in der kommenden Saison nicht mehr im ERC-Trikot auflaufen ...

MagentaSport Cup 2020

Anzeige