Unsere Stadt. Unsere Farben.

Profis // Donnerstag, 14.12.2017

Panther mit NRW-Wochenende

Der ERC Ingolstadt steht vor einem NRW-Wochenende. Am Freitagabend treten die Panther bei den Iserlohn Roosters an, am Sonntag steigt das Auswärtsspiel bei den Krefeld Pinguinen. Beide Partien sind live auf telekomeishockey.de zu sehen.

Unsere Vorschau zur Freitagspartie:

Unser ERC

"Harte Arbeit" und "Kampfkraft" hat Sportdirektor Larry Mitchell als Schlüsselfaktoren für das Spiel gegen Iserlohn ausgemacht. "Die Roosters haben mit das lauteste Publikum in der Liga. Es wird wie immer in Iserlohn ein schweres Spiel."
Der ERC ist mit ausgedünnter Defensive nach Nordrhein-Westfalen aufgebrochen. Nach Simon Schütz und Dustin Friesen (beide verletzt) muss am Wochenende auch Benedikt Kohl erkrankt pausieren. Ob die Panther mit fünf Verteidigern agieren werden oder David Elsner als Allrounder spielt, entscheiden die Trainer zum Spiel.
Ingolstadt (Elfter) will mit einem Sieg den Rückstand auf Iserlohn (Achter) weiter verkürzen. Beide Mannschaften trennen aktuell drei Punkte.

Unser Gegner

Die Iserlohn Roosters katapultierten sich nach dem Trainerwechsel Mitte November aus dem Tabellenkeller und hielten zwischenzeitlich sogar einen Top6-Platz. In den vier Dezemberspielen allerdings wartet Rob Daums Team noch auf den ersten Sieg und kassierte da im Durchschnitt vier Gegentore.
Die Roosters verfügen mit Lange/Dahm über ein starkes Torwartgespann und mit Jack Combs über einen echten Torjäger. Die Spielstarken Louie Caporusso und Blaine Down können an guten Tagen eine Partie im Alleingang entscheiden.

Drei Fakten zum Spiel:

Vorlagengeber: Liganeuling Chris Brown führt Iserlohn mit 13 Assists an. Beim ERC hält Sommerneuzugang Sean Sullivan mit zehn Vorlagen die Bestmarke.
Pfiff: Die Roosters kassieren durchschnittlich am zweitwenigsten Strafminuten (7,40). Der ERC (10,97) muss versuchen, im Iserlohner Hexenkessel kühlen Kopf zu bewahren.
Letzte fünf Duelle: In den beiden Vergleichen in dieser Saison gewann bisher das Heimteam. So war es auch in den vergangenen drei Spielen der vorigen Saison (zwei Heimsiege des ERC).

Nützliche Links

Tickets: https://iserlohn-roosters-ticketshop.reservix.de/events ///
Livestream: www.telekomsport.de ///
Liveradio: www.radio-in.de ///
Liveticker: http://liveticker.erc-ingolstadt.de/ ///

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Die Roosters holten den Zusatzpunkt. Foto: Jonas Brockmann

Fr, 15.12.2017 // IEC - ERCI 4:3 n.P.

Den Sack nicht zugemacht

Iserlohn siegt nach Penaltyschießen ...

Der ERC geht mit einer Niederlage in Iserlohn in die Länderspielpause. Foto: Jonas Brockmann

So, 05.11.2017 // IEC - ERCI 4:1

Niederlage im Kampfspiel

Iserlohn siegt mit 4:1 ...

Im Hinspiel landeten die Panther einen Sieg. Foto: st-foto.de / Johannes Traub

Fr, 03.11.2017 // Profis

Sonntag in Iserlohn

Letztes Spiel vor der Pause ...

Feier-Tag: Am Tag der dt. Einheit besiegten die Panther Iserlohn. Foto: Stefan Bösl / kbumm.de

Di, 03.10.2017 // ERCI - IEC 5:0

Kantersieg am Familientag

Panther schlagen Iserlohn mit 5:0 ...

Banner Hofmann Personal

Anzeige