Unsere Stadt. Unsere Farben.

IEC - ERCI 3:2 n.P. // Sonntag, 22.01.2017

Ein Punkt nach 0:2-Rückstand

Der ERC hat sich nach einem 0:2-Rückstand in Iserlohn noch einen Punkt erkämpft. Die Panther unterlagen vor 4050 Zuschauern erst im Penaltyschießen mit 2:3. „Ich bin stolz auf die Moral der Mannschaft“, sagte Tommy Samuelsson. Der ERC-Coach sagte, auch mit Blick auf die Ausfälle vierer Topscorer: „Meine Mannschaft hat sich vier Punkte am Auswärtswochenende erkämpft.“
Der ERC, dem sechs Spieler ausfielen (darunter vier Groß-Scorer), erspielte sich im ersten Abschnitt die besseren Chancen. Einmal eroberte Thomas Oppenheimer an der eigenen blauen Linie die Scheibe, scheiterte aber per Konter an Mathias Lange (15.). Zweimal war der Roosters-Goalie für Patrick Köppchen die Endstation, der schön von Björn Svensson per Querpass vor dem Tor bedient worden war (12.) bzw. eine Direktabnahme aufs Tor der Gastgeber losließ (20.).
Die Nachlässigkeit rächte sich im zweiten Abschnitt. Die Roosters gingen in einem Powerplay durch Blaine Downs Fernschuss in Front (22.). Das gab den Gastgebern auftrieb, sie bestimmten in der Folge das Spiel, ohne groß gefährlich zu werden. Dennoch kamen sie kurz vor Ende eines harmlosen zweiten Powerplays zum nächsten Überzahltor. Erneut steuerte ein Fernschuss von hinten rechts in die ERC-Maschen (35.).
Die Panther, die durch Svensson und Elsner kurz zuvor Konterchancen gehabt hatten, kämpften sich aber zurück. Brian Salcido schoss, Petr Taticek lenkte zum 1:2 ins Tor (38.). Im Schlussabschnitt gelang den Panthern der verdiente Ausgleich: Darryl Boyce zog aus der Distanz ab und traf zum 2:2. Neun Minuten blieben, der ERC tat mehr und war dem Siegtor mehrmals nahe. Doch auch Iserlohn kam noch durch Greg Rallo zu einer erstklassigen Chance (57.).
In der Verlängerung hatten die Panther die besseren Chancen, traf jedoch ebenso wenig wie Iserlohns Dylan Wruck (63., Pfosten). Im Penaltyschießen sicherte Wruck den Roosters aber den Zusatzpunkt.

Heimspiel am Dienstag

Für die Panther geht es bereits am kommenden Dienstag mit dem Spiel gegen die Straubing Tigers weiter. Das altbairische Derby in der Saturn Arena beginnt um 19.30 Uhr. Karten sind unter https://eventimsports.de/ols/erc erhältlich.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Der ERC geht mit einer Niederlage in Iserlohn in die Länderspielpause. Foto: Jonas Brockmann

So, 05.11.2017 // IEC - ERCI 4:1

Niederlage im Kampfspiel

Iserlohn siegt mit 4:1 ...

Im Hinspiel landeten die Panther einen Sieg. Foto: st-foto.de / Johannes Traub

Fr, 03.11.2017 // Profis

Sonntag in Iserlohn

Letztes Spiel vor der Pause ...

Feier-Tag: Am Tag der dt. Einheit besiegten die Panther Iserlohn. Foto: Stefan Bösl / kbumm.de

Di, 03.10.2017 // ERCI - IEC 5:0

Kantersieg am Familientag

Panther schlagen Iserlohn mit 5:0 ...

Gelingt den Panthern am Feiertag der nächste Sieg? Foto: Meyer Jürgen / kbumm.de

Mo, 02.10.2017 // Profis

Der Eishockey-Feiertag

Panther empfangen die Iserlohn Roosters ...

DEL, 40. Spieltag

IEC n.P. ERCI

Tore

1:0  Blaine Down (22.) PP1

2:0  Ryan Button (35.) PP1

2:1  #17 (38.) EQ

2:2  Darryl Boyce (51.) EQ

3:2  Dylan Wruck (65.) PS

Schiedsrichter

HSR: Michael Klein / Rainer Köttstorfer

LM: Nikolauss Neutzer

LM: Markus Eberl

Strafminuten

Iserlohn: 6 min.

Ingolstadt: 16 min.

conti

Anzeige

Tore - Iserlohn Roosters vs. ERC Ingolstadt

Tor
Zeit
Torschütze
1. Assistent
2. Assistent
SS
1 : 0
21:27
Blaine Down
Christopher Fischer
Boris Blank
PP1
2 : 0
34:16
Ryan Button
Jason Jaspers
Louie Caporusso
PP1
2 : 1
37:14
#17
Brian Salcido
EQ
2 : 2
50:06
Darryl Boyce
#14
Brian Salcido
EQ
3 : 2
65:00
Dylan Wruck
PS

Strafzeiten - Iserlohn Roosters vs. ERC Ingolstadt

Strafe
Zeit
Spieler
Begründung
Beginn
Ende
2 min
9:18
Johan Larsson
Haken
09:18
11:18
2 min
21:01
#5
Stockschlag
21:01
21:27
2 min
25:15
David Dziruzynski
Bandencheck
25:15
27:15
2 min
32:23
#34
Check von hinten
32:23
34:23
10 min
34:23
#34
Check von hinten
34:23
44:23
2 min
38:25
Martin Buchwieser
Halten
38:25
40:25
2 min
45:24
Denis Shevyrin
Halten
45:24
47:24

Spielerstatistik

IEC
Spieler
SOG
+/-
ERCI
Spieler
SOG
+/-
Johan Larsson
0
0
#2
0
0
Louie Caporusso
0
0
#5
0
0
Dylan Wruck
0
0
Thomas Oppenheimer
0
0
Denis Shevyrin
0
0
Darryl Boyce
0
0
Jason Jaspers
0
0
#11
0
0
Marcel Kahle
0
0
#14
0
0
David Dziruzynski
0
0
Martin Buchwieser
0
0
Mathias Lange
0
0
#17
0
0
Greg Rallo
0
0
Danny Irmen
0
0
Marc Fleischer
0
0
#21
0
0
Boris Blank
0
0
Brian Salcido
0
0
Ryan Button
0
0
#34
0
0
Christopher Fischer
0
0
Jean-Francois Jacques
0
0
Troy Milam
0
0
Thomas Pielmeier
0
0
Chad Bassen
0
0
Timo Pielmeier
0
0
Dieter Orendorz
0
0
Bastian Kucis
0
0
Marko Friedrich
0
0
Patrick Köppchen
0
0
Blaine Down
0
0
#61
0
0
Noureddine Bettahar
0
0
Björn Svensson
0
0
#97
0
0

Iserlohn Roosters

Spieler
SOG
+/-
Johan Larsson
0
0
Louie Caporusso
0
0
Dylan Wruck
0
0
Denis Shevyrin
0
0
Jason Jaspers
0
0
Marcel Kahle
0
0
David Dziruzynski
0
0
Mathias Lange
0
0
Greg Rallo
0
0
Marc Fleischer
0
0
Boris Blank
0
0
Ryan Button
0
0
Christopher Fischer
0
0
Troy Milam
0
0
Chad Bassen
0
0
Dieter Orendorz
0
0
Marko Friedrich
0
0
Blaine Down
0
0
Noureddine Bettahar
0
0

ERC Ingolstadt

Spieler
SOG
+/-
#2
0
0
#5
0
0
Thomas Oppenheimer
0
0
Darryl Boyce
0
0
#11
0
0
#14
0
0
Martin Buchwieser
0
0
#17
0
0
Danny Irmen
0
0
#21
0
0
Brian Salcido
0
0
#34
0
0
Jean-Francois Jacques
0
0
Thomas Pielmeier
0
0
Timo Pielmeier
0
0
Bastian Kucis
0
0
Patrick Köppchen
0
0
#61
0
0
Björn Svensson
0
0
#97
0
0