Saison 22/23!

Profis // Donnerstag, 24.11.2022

Duell in der Domstadt

Nach einer Trainingswoche geht es für den ERC Ingolstadt am morgigen Freitag um 19:30 Uhr weiter. Die Blau-Weißen, die mit zwei Niederlagen gegen die formstarken Teams aus Mannheim und Straubing aus der Pause gestartet sind, treten bei den Kölner Haien an. Die Domstädter gewannen beide Partien des vergangenen Wochenendes.

Bodie zurück, Matteau debütiert

„Wir müssen die Lehren, die wir aus den beiden Spielen ziehen konnten, mitnehmen. Das haben wir im Training und im Videocoaching klar angesprochen. Wir hatten in diesen zwei Spielen nicht genug Spieler, die ihr Potential abrufen konnten“, bilanzierte ERC-Coach Mark French und fordert: „Wir müssen unserer Identität treu bleiben und sowohl defensiv als auch offensiv schnell spielen. Das ist uns nach der Pause nicht so gut genug gelungen.“

Personell kann der Panther-Coach wieder auf Mat Bodie zurückgreifen. Ob auch Abwehrkollege Ben Marshall morgen wieder mit dabei ist, entscheidet sich erst nach dem Pre-Game-Skate. Auf jeden Fall sein Debüt im Ingolstädter Trikot wird Neuzugang Stefan Matteau feiern. In welcher Formation der 28-Jährige auflaufen wird, wollte French allerdings noch nicht verraten. „Die ersten Eindrücke im Training waren sehr gut. Er ist groß, läuft gut Schlittschuh und hat einen guten Schuss“, so French.

Tore satt mit Kölner Beteiligung

Kräftig aufgerüstet haben die Kölner ihren Kader im Sommer. Vor allem Offensiv hat das bereits Früchte getragen, denn mit 66 Treffern stellen die Haie den zweitbesten Sturm der Liga. Die Defensive ist bislang allerdings noch nicht so sattelfest wie gewünscht und auch die Werte der beiden Torhüter haben noch Luft nach oben. Sowohl Oleg Shilin, der bisher nur vier Einsätze hatte, als auch die Nummer eins Mirko Pantkowski weisen beide eine Fangquote von unter 90 Prozent auf.

Aufpassen müssen die Ingolstädter vor allem auf die Top-Formation der Domstädter. Andreas Thuresson, Maximilian Kammerer und Ex-Panther Louis-Marc Aubry belegen mit jeweils mindestens 20 Scorerpunkten die ersten drei Plätze der teaminternen Scorer-Wertung. Aber auch hinter dem Top-Trio ist die Abteilung Attacke sehr gut und tief besetzt. Dazu bringt Star-Einkauf Nick Bailen die erhoffte Power aus der Defensive. Der 32-Jährige ist mit sieben Treffern torgefährlichster Verteidiger der PENNY DEL und mit 19 Zählern ligaweit der punktbeste Abwehrmann.

Fakten zum Spiel

Extraschicht als Dauerzustand: Wenn die Panther bei den Haien zu Gast sind, dann endete die Partie zuletzt selten nach 60 Minuten. In fünf der vergangenen sechs Gastspiele in der Lanxess Arena ging es in die Verlängerung.

Enges Ding: Spannung garantiert. Acht der letzten neun Spiele in Köln endeten mit einem Tor Unterschied. Beim einzigen Duell, das mit zwei Toren Unterschied entschieden wurde, war ein Empty-Net-Treffer nötig.

Erstes Saisonduell ging an Köln: Am 13. Oktober trafen beide Teams erstmals in dieser Saison aufeinander. Aufgrund des deutlich effektiveren Powerplays gewann das Team von Trainer Uwe Krupp damals mit 4:1 in der SATURN-Arena. Während die Kölner zwei ihrer drei Überzahlsituationen nutzten, gingen die Blau-Weißen in ihren fünf Powerplays komplett leer aus.

Sonntag spielfrei, Dienstag Heimspiel

Drei Tage Pause haben die Panther bis zum nächsten Auftritt, denn am Sonntag genießen die Ingolstädter einen ihrer vier spielfreien Spieltage. Am Dienstag gastiert mit den Grizzlys Wolfsburg dann der nächste hochkarätige Gegner in der SATURN-Arena. Karten für dieses Spiel sind jederzeit im Online-Ticketshop sowie im Fairplay Hockey Shop (Di-Fr: 14-18 Uhr; Sa: 10-13 Uhr) erhältlich. Außerdem findet zum Duell gegen die Niedersachsen die STUDENTS HOCKEY NIGHT statt. Alle Studierenden erhalten ein Stehplatzticket daher bereits zum Preis von 12 Euro! Alle Infos dazu HIER.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Im Winter-Wunderland am Paradeplatz sind auch die Panther wieder vor Ort.
Foto: IN-City

Do, 01.12.2022 // Profis, Fans

Panther in der Eisarena

Am kommenden Mittwoch, 7. Dezember, besucht ein ERC-Quartett das Winter-Wunderland am Paradeplatz ...

Am Sonntag werden in der SATURN-Arena wieder unter anderem die blauen Nasen zu Gunsten von Goals for Kids verkauft.
Foto: Johannes TRAUB / JT-Presse.de

Mi, 30.11.2022 // Profis, Fans

Sonntag Goals for Kids Tag

Zum Heimspiel gegen die Iserlohn Roosters am Sonntag, 4. Dezember (16:30 Uhr) steigt in der SATURN-Arena der große Goals for Kids Tag ...

Im Fairplay Hockey Shop gibt es weiterhin Fanartikel und Tickets für die ERC-Heimspiele.

Mi, 30.11.2022 // Tickets, Merchandise

Fairplay Hockey Shop heute geschlossen

Krankheitsbedingt bleibt der Shop in der Halle 2 der SATURN-Arena am heutigen Dienstag geschlossen ...

Der Siegtreffer gelang Wojciech Stachowiak im Penaltyschießen.
Foto: Johannes Traub/JT-Presse.de

Di, 29.11.2022 // ERCI - WOB 3:2 n.P.

Sieg im Penaltyschießen

Der ERC gewinnt das Heimspiel gegen Wolfsburg trotz zweimaligem Rückstand und holt zwei Punkte ...

Magenta Sport Saison 2022/23

Anzeige