Vorfreude auf 21/22

EBB - ERCI 1:0 // Freitag, 26.03.2021

ERC verliert Abwehrschlacht

Der ERC Ingolstadt verliert das erste Auswärtsspiel gegen die Nord-Teams bei den Eisbären Berlin denkbar knapp mit 1:0. Offensiv entwickelten die Panther zu wenig Durchschlagskraft, auch weil die Gastgeber viele Schüsse blockten.

Die Gäste begannen mutig, mussten aber aus dem Nichts nach drei Minuten den ersten Rückschlag hinnehmen. Ryan McKiernan jagte die Scheibe von der blauen Linie in den Winkel. ERC-Goalie Nico Daws, der diesmal für Michael Garteig zwischen den Pfosten stand, war im entscheidenden Moment die Sicht verdeckt. Zwei Minuten später hatten die Gäste Glück, dass Marcel Noebels die Scheibe bei einem Zwei-auf-Eins nur an den Pfosten setzte. Doch das glich sich eine Zeigerumdrehung später schon wieder aus. Wojciech Stachowiak hatte eigentlich das leere Tor, setzte den Schuss aber zu hoch an und scheiterte an der Latte. Eisbären-Goalie Mathias Niederberger wäre schon geschlagen gewesen. Hitzig wurde es vor dem ersten Pausentee. Brandon DeFazio erwischte Sebastian Streu bei einem Check unglücklich, sofort entwickelte sich ein Faustkampf mit Ryan McKiernan, bei dem beide ihre Handschuhe fallen ließen und dementsprechend eine Spieldauerdisziplinarstrafe erhielten. Die Folge waren insgesamt 59 Strafminuten für den Ingolstädter in einer Szene – neuer Rekord in der DEL. Weil der Panther-Stürmer zusätzlich für den Check eine Spieldauerstrafe erhielt, mussten die Gäste fünf Minuten in Unterzahl absolvieren.

Diese Sequenz überstanden die erneut in den Neon-Trikots spielenden Panther allerdings bravourös und kamen mit zunehmender Spieldauer im zweiten Drittel und den ersten beiden eigenen Überzahlsituationen auch offensiv besser ins Spiel. Ins Tor wollte die Scheibe allerdings nicht, weil die Eisbären immer einen Schläger oder irgendein Körperteil dazwischen brachten, um den Schuss zu blocken.

Somit ging es mit dem knappen 0:1-Rückstand für die Blau-Weißen ins dritte Drittel. In diesem erwischten die Hausherren zwar den besseren Beginn, doch die Panther konnten die Eisbären schnell wieder einbremsen. Selbst fehlte aber nach wie vor die allerletzte Durchschlagskraft vor dem gegnerischen Kasten. Am nähesten dran am Ausgleich war Colton Jobke, der einen Schuss an den Pfosten setzte (52). Die Schanzer mühten sich zwar bis zum Schluss nach Kräften, um doch noch zum Ausgleich zu kommen, doch auch bei knapp zwei Minuten mit dem sechsten Feldspieler wollte der Puck nicht mehr über die Linie.

Stimme zum Spiel

ERC-Coach Doug Shedden: „Es war ein hart geführtes Spiel mit exzellentem Unterzahlspiel auf beiden Seiten und zwei starken Goalies. Man kann nicht jedes Spiel gewinnen. Es ist zwar schade, dass wir nichts Zählbares mitnehmen können, dennoch sollten wir nicht zu enttäuscht sein.“

Bereits am Sonntag bestreitet der ERC das nächste Spiel. Dann sind die Grizzlys Wolfsburg an der Donau zu Gast (19:30 Uhr).

Zurück

DEL, 31. Spieltag

EBB ERCI

Tore

1:0  Ryan McKiernan (3.) EQ

Schiedsrichter

HSR: Kilian Hinterdobler / Marian Rohatsch

LM: Wayne Gerth

LM: Marcus Höfer

Strafminuten

Berlin: 44 min.

Ingolstadt: 60 min.

Clubbanner Magenta Sport Wayne Sim

Anzeige

Tore - Eisbären Berlin vs. ERC Ingolstadt

Tor
Zeit
Torschütze
1. Assistent
2. Assistent
SS
1 : 0
2:55
Ryan McKiernan
Parker Tuomie
Mark Olver
EQ

Strafzeiten - Eisbären Berlin vs. ERC Ingolstadt

Strafe
Zeit
Spieler
Begründung
Beginn
Ende
2 min
8:49
Simon Schütz
Behinderung
08:49
10:49
10 min
17:56
Ryan McKiernan
Unkorrekte Ausrüstung
17:56
27:56
20 min
27:56
Ryan McKiernan
Unkorrekte Ausrüstung
27:56
60:00
5 min
17:56
Brandon DeFazio
Unkorrekte Ausrüstung
17:56
22:56
20 min
22:56
Brandon DeFazio
Unkorrekte Ausrüstung
22:56
60:00
5 min
17:56
Brandon DeFazio
Check gegen den Kopf
17:56
22:56
20 min
22:56
Brandon DeFazio
Check gegen den Kopf
22:56
60:00
2 min
22:06
Kris Foucault
Halten
22:06
24:06
2 min
26:40
Daniel Pietta
Haken
26:40
28:40
2 min
28:59
Kris Foucault
Bandencheck
28:59
30:59
2 min
28:59
Colton Jobke
Unsportliches Verhalten
28:59
30:59
2 min
35:17
Simon Despres
Hoher Stock
35:17
37:17
2 min
37:35
Leonhard Pföderl
Haken
37:35
39:35
2 min
45:11
Fabian Dietz
Übertriebene Härte
45:11
47:11
2 min
45:11
Morgan Ellis
Übertriebene Härte
45:11
47:11
2 min
46:08
Frank Hördler
Haken
46:08
48:08
2 min
49:05
Petrus Palmu
Behinderung
49:05
51:05
2 min
53:51
Fabian Dietz
Beinstellen
53:51
55:51

Spielerstatistik

EBB
Spieler
SOG
+/-
ERCI
Spieler
SOG
+/-
Kai Wissmann
0
0
Morgan Ellis
0
0
Frank Hördler
0
0
Fabio Wagner
0
0
Nino Kinder
0
0
Colton Jobke
0
0
Parker Tuomie
0
0
Frederik Storm
0
0
Eric Mik
0
0
Mirko Höfflin
0
0
Jonas Müller
0
0
Louis-Marc Aubry
0
0
Giovanni Fiore
0
0
Ryan Kuffner
0
0
Mathias Niederberger
0
0
Wojciech Stachowiak
0
0
Lukas Reichel
0
0
Emil Quaas
0
0
Tobias Ancicka
0
0
Wayne Simpson
0
0
Simon Despres
0
0
Brandon DeFazio
0
0
John Ramage
0
0
Garret Pruden
0
0
Ryan McKiernan
0
0
Samuel Soramies
0
0
Sebastian Streu
0
0
Tim Wohlgemuth
0
0
Fabian Dietz
0
0
Michael Garteig
0
0
Zach Boychuk
0
0
Nicolas Daws
0
0
Mark Olver
0
0
Ben Marshall
0
0
Marcel Noebels
0
0
Petrus Palmu
0
0
Leonhard Pföderl
0
0
David Elsner
0
0
Matt White
0
0
Daniel Pietta
0
0
Kris Foucault
0
0
Simon Schütz
0
0

Eisbären Berlin

Spieler
SOG
+/-
Kai Wissmann
0
0
Frank Hördler
0
0
Nino Kinder
0
0
Parker Tuomie
0
0
Eric Mik
0
0
Jonas Müller
0
0
Giovanni Fiore
0
0
Mathias Niederberger
0
0
Lukas Reichel
0
0
Tobias Ancicka
0
0
Simon Despres
0
0
John Ramage
0
0
Ryan McKiernan
0
0
Sebastian Streu
0
0
Fabian Dietz
0
0
Zach Boychuk
0
0
Mark Olver
0
0
Marcel Noebels
0
0
Leonhard Pföderl
0
0
Matt White
0
0
Kris Foucault
0
0

ERC Ingolstadt

Spieler
SOG
+/-
Morgan Ellis
0
0
Fabio Wagner
0
0
Colton Jobke
0
0
Frederik Storm
0
0
Mirko Höfflin
0
0
Louis-Marc Aubry
0
0
Ryan Kuffner
0
0
Wojciech Stachowiak
0
0
Emil Quaas
0
0
Wayne Simpson
0
0
Brandon DeFazio
0
0
Garret Pruden
0
0
Samuel Soramies
0
0
Tim Wohlgemuth
0
0
Michael Garteig
0
0
Nicolas Daws
0
0
Ben Marshall
0
0
Petrus Palmu
0
0
David Elsner
0
0
Daniel Pietta
0
0
Simon Schütz
0
0