Saison 2019/2020

Fans // Dienstag, 13.08.2019

Ausflugstipps für die VinschgauCup-Woche

Sommerferien in Bayern: Die perfekte Zeit also, um sich einige Tage Erholung im schönen Südtriol zu gönnen. Der VinschgauCup 2019 in Latsch/Südtirol rückt immer näher. Vom 23. bis 25. August kämpfen neben dem ERC Ingolstadt die Kölner Haie, der schweizer Traditionsclub HC Lugano sowie der Lokalmatador HC Bozen Südtriol um den Turniersieg.

Was es außer dem hochklassig besetzten Eishockey-Turnier noch zu sehen und erleben gibt? WIr haben uns einige Ausflugs- und Veranstaltungstipps herausgesucht.

 

Ein Besuch in Meran lohnt sich immer! Die zweitgrößte Stadt Südtirols vereint südliches Flair mit dem Charme einer Bergstadt und liegt im Talkessel von Passeiertal, Vinschgau und Etschtal. Alte Prachtgebäude und die Kur-Anlagen zeugen von der früheren Bedeutng als Tiroler Landeshauptstadt. Unser Tipp: Nutzen Sie die Vinschgau Card, fahren mit dem Zug und genießen die schöne Strecke.

Hoch hinaus! Fahren Sie mit der Seilbahn ins 1740 Meter hoch gelegene Bergdorf St. Martin im Kofel. Dort erwartet Sie eine erstklassige Aussicht auf das umliegende Gebirgsmassiv und eine der schönsten Wallfahrtskirchen Südtirols. Unser Tipp: Planen Sie drei, vier Stunden inklusive einer gemütlichen Brotzeit an einer der in Wanderweite liegenden Raststationen ein.

Auch die Tarscher Alm ist immer ein Besuch wert. Mit dem Sessellift erreichen Sie die 1940 Meter hoch gelegene Alm nach 20 Minuten Fahrzeit. Unser Tipp: Machen Sie eine Tour und kehren bei der Familie Pirhofer ein.

Der Mythos Berg: Im Messner Moutain Museum Juval, untergebracht im Privatschloss Juval von Bergsteiger-Legende Reinhold Messner, erfahren Sie allerlei über den Mythos Berge und deren kulturelle Bedeutung auf der ganzen Welt.

Wer bereits am kommenen Wochenende vor Ort ist und trotzdem nicht auf hochklassigen Sport verzichten will, der ist am Samstag in Schlanders an der richtigen Adresse. Dort steigt das 19. Internationale Stabhochsprung Meeting mit internationalen Topathleten. Letzters Jahr gewann übrigens der Kandier Shawn barber mit übersprungenen 5,93 Metern.

Mittelalter und Ritterrüstung: Vom 23. bis 25. August finden in Schluderns die Südtrioler Ritterspiele statt. Im geschichtsträchtigen Ambiente von Churburg, Burgruine Lichtenberg, Fürstenburg und Kloster Marienberg erwarten Sie unter anderem spektakuläre Schaukämpfe.

 

Wer darüber hinaus im Veranstaltungskalender stöbern möchte, ist hier an der richtigen Adresse.

 

Wir freuen uns darauf, Sie im Trainingslager und dann beim VinschgauCup begrüßen zu dürfen.

 

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Auch in dieser Saison gibt es wieder Südtiroler Spezialitätenkörbe zu gewinnen. Foto: ST-Foto.de / Johannes Traub

Do, 17.01.2019 // Profis

Sonntag: Die Südtiroler kommen

Infos und Gewinnspiel ...

In rund zwei Wochen steigt der VinschgauCup im IceForum Latsch (Südtirol). Das Turnier, das der ERC mitausträgt, ist international besetzt.

Do, 09.08.2018 // Profis, Tickets, Fans

VinschgauCup-Vorverkauf bis Samstag

Tickets auf Saisoneröffnungsfeier erhältlich ...

Das herrliche Panorama von der Tarscher Alm. Foto: Andreas Kompatscher

Fr, 20.01.2017 // Profis, Fans

Trainingslager wieder in Südtirol

Zu Ihrer Urlaubsplanung: Das sind die Daten zum Trainingslager der Panther sowie zum VinschgauCup ...

Die Mannschaft des ERC bedankt sich bei Latsch und den Latschern für ein super Trainingslager. Im Foto: Das ERC-Team mit den Vinschger Eishockeynachwuchs. Foto: Markus Fischer / mfipics.de

Mo, 15.08.2016 // Profis

Danke, Latsch!

Trainer Samuelsson sehr zufrieden mit Trainingscamp ...

Anzeige