Danke für die tolle Saison

Profis // Donnerstag, 14.03.2019

Freitag: Spiel 2

Der ERC Ingolstadt empfängt am morgigen Freitag die Kölner Haie zu Spiel 2 der Viertelfinalserie. Das Spiel in der Saturn-Arena beginnt um 19.30 Uhr, Restkarten sind aktuell noch unter www.tinyurl.com/erc-karten erhältlich.

Telegramm

- Personal: Beide Teams sind zu Umstellungen gezwungen. Der ERC, weil sich Joachim Ramoser im Zuge eines Faustangriffs des Kölners Moritz Müller verletzte. Die Haie, weil die DEL Müller für die Attacke für ein Spiel sperrte.

- Zitat zum Spiel: ERC-Trainer Doug Shedden sagt: „Wir haben das erste Spiel in Köln mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gewonnen. Eine 2:0-Serienführung wäre ein großer Schritt. Wir werden alles dafür tun."

- Jawoi: Im Vorfeld auf das erste Playoffspiel bestrahlte der ERC in den dunklen Stunden bekannte Orte der Stadt per Beamer. Zu sehen: das Playoff-Logo „Jawoi"

- Ehrung: Benedikt Kohl wird vor den Starting Six für 600 DEL-Spiele geehrt.

 

Tickets

Nach Rücklauf einiger Tickets (vor allem im Gästebereich) sind aktuell noch zwischen 200-250 Karten verfügbar. Der Gästeblock wird getrennt, wodurch zusätzliche Ingolstädter Fans zum Spiel können. Eintrittskarten für das morgige Spiel und die Partie am 22. März­­ erhalten Sie an den gängigen Vorverkaufsstellen in der Region, im Fairplay Hockey Shop und unter www.tinyurl.com/erc-karten

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Eine spannende Playoff-Serie fand in Spiel 7 ihre Zuspitzung - mit dem besseren Ende für Köln. Foto: st-foto / Traub Johannes

So, 31.03.2019 // KEC - ERCI 3:2

Köln setzt sich in Thriller durch

Saisonende für die Panther ...

Es kommt zum Entscheidungsspiel.
Foto: Johannes TRAUB / ST-Foto.de

Sa, 30.03.2019 // Profis

Showdown!

Sonntag, 14 Uhr, Köln ...

Enge Kiste: Spiel 6 ging an Köln. Foto: Traub / st-foto

Fr, 29.03.2019 // ERCI - KEC 2:5

Es kommt zu Spiel 7!

Panther unterliegen in Spiel 6 mit 2:5 ...

Die Panther wollen im morgigen Heimspiel ins Halbfinale einziehen. Foto: Traub Johannes / st-foto

Do, 28.03.2019 // Profis

"Heimvorteil nutzen"

Ville Koistinen kehrt ins Aufgebot zurück ...

conti

Anzeige