Pack ma's!

Profis // Montag, 08.10.2018

Pefektes Wochenende für die U20

DNL-Team
Perfektes Wochenende für die U20: Die DNL-Mannschaft gewann zweimal beim Schwenninger ERC. Am Samstag sprang ein sattes 7:0 für die Jungpanther heraus, am Sonntag hieß es 4:1. Die ERC-Tore schossen Kharboutli (3), Skala, Hechtl (je 2), Pröbstel, Überall, Ackermann, Ladusch.
Für die U20 geht es am Wochenende mit zwei Heimspielen gegen den ES Weißwasser weiter. Gespielt wird am Samstag, 20 Uhr, und am Sonntag um 11 Uhr.

U17
Auch die U17 war zweimal in der Schwenninger Helios-Arena gefordert. Nach einer 2:5-Niederlage am Samstag machten es die Jungpanther am Sonntag besser und siegten mit 5:4. ERC-Tore: Melnikow und Kolesnikov (je 2), Hess, Schneider und Grams.
Die U17 hat am kommenden Wochenende ebenfalls zwei Heimspiele. Am Samstag, 17 Uhr, ist der EV Füssen der Gegner. Tags drauf kommt es zum ewig jungen Duell mit dem EV Landshut (11 Uhr).

U15
Die U15 rangiert damit auf dem zweiten Tabellenplatz. Sie ließ dem Deggendorfer SC keine Chance und gewann, deutlich überlegener als es das Ergebnis ausdrückt, mit 2:0. Am Sonntag kommt es zum Rückspiel (15.30 Uhr).
Tags zuvor war schon ein 8:1-Sieg über den EHC Straubing herausgesprungen.

U13
Die U13 empfängt am kommenden Sonntag, 15 Uhr, den TSV Erding. Der Gegner ist nach drei Spielen noch ohne Punktegewinn, die Jungpanther haben sechs Punkte geholt.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Der Nachwuchs freut sich auf Ihre Unterstützung.

Do, 20.09.2018 // Nachwuchs

Sieben Heimspiele am Wochenende

Traumstart für U20 und U17 ...

Infos vom Stammverein

Do, 30.08.2018 // Nachwuchs

Spielplan von U17 und U20

Übersicht vom Nachwuchs ...

Der Stammverein ist für seine hervorragende Ausbildung mit fünf Sternen ausgezeichnet worden.

Sa, 31.03.2018 // Profis, Nachwuchs

ERC-Stammverein ist Top-Ausbildungsverein

Fünf Sterne erhalten ...

Ergebnisse vom Nachwuchs

Mo, 26.02.2018 // Nachwuchs

Vier Punkte gegen den EVR

Ergebnisse vom Nachwuchs ...

Anzeige