Unsere Stadt. Unsere Farben.

Profis // Freitag, 10.11.2017

Zurück im Training

Der ERC Ingolstadt ist am Freitagabend in die Vorbereitung auf die zweite Saisonphase eingestiegen. Erstmals leitete Sportdirektor Larry Mitchell, der derzeit auch interimsweise als Cheftrainer wirkt, das Eistraining.

Nach vier trainingsfreien Tagen stand am Freitagnachmittag zuerst eine Besprechung auf der Programmliste, anschließend folgte das Trockentraining bei den Fitnesscoaches Maritta Becker und Scott Atkins, der gerade in Ingolstadt weilt. Gegen 18 Uhr begann das Mannschaftseistraining, an dem auch vier Talente des Kooperationspartners ESV Kaufbeuren teilnahmen: die Angreifer Markus Lillich und Timo Wohlgemuth sowie die Verteidiger Denis Pfaffengut und Aaron Reinig.

Auch das Lazarett des ERC lichtet sich nach den erholsamen Tagen etwas: Die zuletzt angeschlagenen Brandon Buck, Patrick McNeill und Petr Taticek waren (abschnittsweise) im Teamtraining dabei. Ebenso Joachim Ramoser: Der Angreifer tastet sich über die Reha Schritt für Schritt heran und war nun erstmals bei ersten Übungen auf dem Eis dabei.

Am Samstag und Sonntag sind insgesamt drei Eiseinheiten angesetzt. Danach steigt der ERC wieder auf den regulären Trainingsrhythmus um. In einer Woche stehen dann das Auswärtsspiel in Berlin (Freitag, 19.30 Uhr) und das Heimspiel am Sonntag gegen die Düsseldorfer EG an (16.30 Uhr, Saturn Arena, Tickets).

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Ville Koistinen hat seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert.

Do, 17.05.2018 // Profis, Fans

Star-Verteidiger Koistinen bleibt beim ERC

Sportdirektor Mitchell handelte mit dem Finnen einen Vertrag bis 2020 aus ...

Timo Pielmeier hatte in den ersten WM-Spielen gut zu tun. Foto: Marco Leipold/City-Press GbR

Mo, 07.05.2018 // Profis

Kurz notiert vom 07.05.

Zurück vom Scouting ...

Larry Mitchell kommt am Samstag zum Talk in die Neue Welt.

Mi, 06.09.2017 // Profis, Fans

Talk mit Larry Mitchell

Samstagabend in der Neuen Welt ...

Larry Mitchell (Mitte) bei seiner Vorstellung. Beiratsvorsitzender Jürgen Arnold (links) und Geschäftsführer Claus Gröbner flankieren ihn. Foto: Stefan Bösl / kbumm.de

Di, 28.03.2017 // Profis

"Ich habe Ideen für den Kader im Kopf"

Der neue Sportdirektor Larry Mitchell stellt sich vor ...

conti

Anzeige