Saison 2019/2020

Nachwuchs // Mittwoch, 20.02.2019

Wichtiges Wochenende für e.V.

Die ERC-Frauen starten am Wochenende in die Playoffs. Die Pantherinnen treffen am Samstag, 19.45 Uhr, und Sonntag, 13 Uhr, in Bad Tölz auf den ESC Planegg. Zwei Siege sind im neu geschaffenen Playoff-Modus der Frauen-Bundesliga für das Weiterkommen nötig. Ein etwaiges drittes Spiel fände am 2. oder 3. März in Ingolstadt statt.

Die U20 hat am Samstag (17 Uhr) und am Sonntag (11 Uhr) den Iserlohner EC zu Gast. Petr Bares Mannschaft führt die DNLII-Tabelle mit einem Vorsprung auf den Krefelder EV 81 und sechs auf den ESV Kaufbeuren an. Schließen die Panther als einer der beiden Ersten ab, qualifizieren sie sich für die Aufstiegsrelegation. Nach dem Iserlohn-Wochenende haben die Panther noch ein Heimspiel gegen den SC Riessersee (02. März), das Rückspiel in Garmisch-Partenkirchen steigt am Folgetag.

Die U17 will das Endturnier um die deutsche Meisterschaft (22.-24. März in Bad Tölz) erreichen. Dazu müsste Eduard Uviras Mannschaft die Südstaffel der Qualifikationsrunde als Tabellenerster abschließen. Am Samstag, 13 Uhr, empfangen die Jungpanther den ärgsten Widersacher Starbulls Rosenheim, der einen Punkt hinter dem ERC zurückliegt. Danach stehen noch die Heimspiele gegen den EV Regensburg (1. März) und den EV Landshut (16. März) sowie das Auswärtsspiel beim EV Füssen (10. März) auf dem Spielplan.

Die U15 will ebenfalls am Endturnier um die deutsche Meisterschaft ihrer Altersklasse teilnehmen. Um am 30./31. März in Düsseldorf dabei zu sein, bedarf es in der Bayernliga-Meisterrunde einen Platz unter den ersten Drei. Die Panther stehen auf Rang zwei, drei Punkte hinter dem EV Landshut und punktgleich mit dem EHC 80 Nürnberg und dem ERC Schwenningen. Ingolstadt hat allerdings drei Partien weniger als Landshut, zwei weniger als Nürnberg und vier weniger als Schwenningen absolviert. Am Sonntag, 24. Februar, steigt das Topspiel in Landshut. Ein Sieg wäre ein großer Schritt in Richtung Endrunde.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Daniel Maul und Marvin Feigl (li. u. Mitte) kamen am vergangenen Sonntag erstmals bei den Profis zum Einsatz, Goalie Jonas Stettmer war Backup. Am Wochenende starten sie in die DNL-Saison. Foto: S.Feigl

Fr, 06.09.2019 // Nachwuchs

DNL-Start dieses Wochenende

U20-Team des ERC Ingolstadt e.V. startet in die neue Saison ...

Daniel Maul, Jonas Stettmer und Marvin Feigl (v.l.n.r.) haben das Sommertraining mit der Trainingsgruppe der ERC-Profis verbracht.

Di, 23.07.2019 // Nachwuchs

Nachwuchstalente im Sommertraining bei den Profis

Marvin Feigl, Jonas Stettmer und Daniel Maul im Sommertraining bei den Profis ...

Karten für Spiel 6 am Montag. Foto: Strisch / st-foto

So, 24.03.2019 // Profis, Tickets

Die Serie kehrt nach Ingolstadt zurück

Tickets für Spiel 6 ...

Am Sonntag können die Panther den Sack zu machen.
Foto: Johannes TRAUB / ST-Foto.de

Sa, 23.03.2019 // Profis

Erster Matchpuck

Koistinen für Spiel 5 gesperrt ...

Magenta Sport Saison 19/20

Anzeige