Wir sehen uns!

CORONA-BESTIMMUNGEN BEI DEN HEIMSPIELEN DES ERC

STAND: 26.11.2021

2G-PLUS

Der Zutritt zur SATURN-Arena ist nur geimpft oder genesen und zusätzlich mit einem gültigen negativen Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist, zulässig (alternativ zum negativen Schnelltest gilt auch ein negativer PCR-Test, der maximal 48 Stunden alt ist). Ein entsprechender Nachweis ist mit dem Personalausweis am Einlass vorzuzeigen. Kinder bis zum Alter von 12 Jahren sind von der 2G-PLUS-Regelung ausgenommen. Eine Terminbuchung für Tests ist zum Beispiel HIER möglich.


FFP2-MASKENPFLICHT

Sowohl im Umlauf als auch am Platz gilt die FFP2-Maskenpflicht. Zum Verzehr von Speisen oder Getränken kann diese aber vorübergehend abgenommen werden. Für Kinder von 6 bis 16 Jahren ist eine medizinische Maske ausreichend, Kinder bis zum Alter von 6 Jahren sind von der Maskenpflicht befreit.


25% ZUSCHAUERKAPAZITÄT

Die Zuschauerkapazität der SATURN-Arena wurde auf maximal 25% reduziert. Außerdem sind wieder Abstände einzuhalten - daher gibt es auch fest zugewiesene Sitz- und Stehplätze.


Blöcke A, E, F, und G sind Stehplatzblöcke

Da jeder Platz einzeln gebucht werden muss, sind aus technischen Gründen auch die Stehplatzblöcke im Ticketsystem als Sitzplätze gekennzeichnet. Bitte wählen Sie daher im Ticket-Onlineshop "Sitzplatz", dann Ihren gewünschten Stehplatzblock (A, E, F oder G) und dann Ihre gewünschte Reihe / Ihren gewünschten Block. Diese Plätze bieten KEINE Sitzgelegenheit. Auch der Preis ist entsprechend eines Stehplatzblocks.


WEITERE INFOS ZU DAUERKARTEN & EINZELTICKETS

Genauere Informationen zu den Dauerkarten und der Rückabwicklung sowie den Erwerb von Einzeltickets können Sie HIER aus unserem News-Artikel entnehmen. 


SONDERFALL HOTSPOT

Bei einer 7-Tage-Inzidenz von 1000 oder mehr würde Ingolstadt zum Hotspot werden und die Spiele müssten ohne Zuschauer stattfinden. In diesem Fall werden wir rechtzeitig vorab informieren. Die aktuelle Inzidenz der Stadt Ingolstadt ist HIER einzusehen.



Genauere Informationen finden Sie auf der Seite des bayerischen Katastrophenschutzes HIER.