Unsere Stadt. Unsere Farben.

ERCI - FISH 0:4 // Mittwoch, 25.10.2017

Unüberwindbarer Pöpperle

Die Panther unterlagen den Fischtown Pinguins mit 0:4, wurden aber mit Applaus verabschiedet. Das hatte einen Grund: Der ERC Ingolstadt lief einem frühen Gegentor hinterher, drang auf den Anschluss – scheiterte aber bei 49 teils erstklassiger Chancen immer wieder am unüberwindbaren Gästetorhüter Tomas Pöpperle. Im Schlussdrittel legten die Gäste aus Bremerhaven nach.
Bremerhavens Qualität, aus dem Nichts ein Tor zu erzielen, hat die Sommerpause überstanden. Nach einem mehr oder weniger gefährlichen Versuch kam Rylan Schwartz unverhofft zur zweiten Chance – und staubt zur Gästeführung ab (2.). „Ein schlechtes, einfaches Gegentor“, sagte Samuelsson. Bei diesem Resultat blieb es bis zum Ende des zweiten Abschnitts.
Im ersten Abschnitt hatten beide Teams gute Möglichkeiten, am Spielstand zu schrauben. Für die Gäste zweimal im Powerplay Cory Quirk (8. und 18.) und Jason Bast im Unterzahlkonter (12.). Für den ERC Brandon Buck mit einem Bauerntrick an den Pfosten (5.) oder Sean Sullivan, schön angespielt durch Kael Mouillierat (6.). Beide Torhüter – Timo Pielmeier (ERC) und Tomas Pöpperle (BHV) – reagierten jedoch glänzend.
„Das Mitteldrittel war eines unserer besten in dieser Saison“, sagte Samuelsson und befand: „In diesem Abschnitt hätten wir das Spiel drehen müssen.“ In der Tat. Der ERC schoss allein diesem Abschnitt 24 Mal aufs Tor und hatte großartige Möglichkeiten, zum Beispiel durch Sullivan (24.) und Mike Collins (29.). „In gefährlichen Phasen half uns Pöpperle und manchmal auch ein bissel Glück“, sagte Pinguins-Trainer Thomas Popiesch, der allerdings zurecht auch die Laufbereitschaft und Kampfkraft seiner Truppe hervorhob.
Vermerkt sei aber auch der üble Banden-Check des Bremerhavener Verteidigers Wade Bergman an Buck, der sich dabei verletzte (35.). Der Mann, dem Fans im M-Block das Plakat „Terence Hill hatte Bud Spencer - wir haben Matt Pelech“ widmeten, erwiderte die Aktion mit einer Tracht Prügel.
Das Schlussdrittel vor den 3017 Zuschauern in der Saturn Arena begann positiv: ERC-Stürmer Buck kehrte wieder aufs Eis zurück. Da hatte Petr Taticek bereits aus kurzer Distanz die Latte getroffen (41.). Der ERC sollte im Schlussdrittel weiter Pöpperle beschäftigen, doch der Tscheche hexte an diesem Tag einfach alles heraus. Dagegen machte Bremerhaven aus wenig extrem viel: In einem Powerplay traf Jordan Owens per Abfälscher zum 2:0 (49.). Jordan George (54.) und Mike Hoeffel (59.) drückten das Endergebnis noch nach oben.

Oberbayern-Derby am Freitag

Der ERC Ingolstadt empfängt am Freitag Meister EHC Red Bull München in der Saturn Arena. Das Oberbayern-Derby beginnt um 19.30 Uhr. Tickets sind unter https://eventimsports.de/ols/erc erhältlich.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Der ERC hat es am Mittwoch mit Bremerhaven zu tun. Foto: Sven Peter

Di, 24.10.2017 // Profis

Mittwoch gegen Fischtown Pinguins

ERC ohne McNeill, dafür mit Olson ...

Zwei schnelle Tore Darin Olvers brachten den ERC an der Küste auf die Siegerstraße. Foto: Sven Peter

So, 24.09.2017 // FISH - ERCI 1:5

5:1-Sieg in Bremerhaven

Panther krönen starkes Auswärtswochenende ...

Petr Taticek und sein ERC ist am Sonntag im hohen Norden gefordert. Foto: st-foto.de / Johannes Traub

Sa, 23.09.2017 // Profis

Panther am Sonntag live in Sport1

ERC in Bremerhaven gefordert ...

In einem Thriller mit bitterem Ausgang holte Bremerhaven den zweiten Sieg. Foto: Johannes Traub / st-foto.de

Fr, 03.03.2017 // FISH - ERCI 6:5

Saison-Aus für den ERC

Bremerhaven gewinnt Thriller mit 6:5 ...

DEL, 16. Spieltag

ERCI FISH

Tore

0:1  Rylan Schwartz (2.) EQ

0:2  Jordan Owens (47.) SH1

0:3  Jordan George (54.) EQ

0:4  Mike Hoeffel (59.) EQ

Schiedsrichter

HSR: Mark Lemelin / Gordon Schukies

LM: Gabriel Gaube

LM: Andreas Hofer

Strafminuten

Ingolstadt: 24 min.

Bremerhaven: 22 min.

conti

Anzeige

PK: ERC Ingolstadt - Fischtown Pinguins

Tore - ERC Ingolstadt vs. Fischtown Pinguins

Tor
Zeit
Torschütze
1. Assistent
2. Assistent
SS
0 : 1
1:41
Rylan Schwartz
EQ
0 : 2
46:44
Jordan Owens
Jason Bast
SH1
0 : 3
53:04
Jordan George
Ross Mauermann
Wade Bergman
EQ
0 : 4
58:11
Mike Hoeffel
EQ

Strafzeiten - ERC Ingolstadt vs. Fischtown Pinguins

Strafe
Zeit
Spieler
Begründung
Beginn
Ende
2 min
6:45
Fabio Wagner
Spielverzögerung
06:45
08:45
2 min
10:24
Jordan George
Haken
10:24
12:24
2 min
16:50
Benedikt Schopper
Haken
16:50
18:50
2 min
27:06
Nicholas Jensen
Beinstellen
27:06
29:06
2 min
34:36
Matt Pelech
Übertriebene Härte
34:36
36:36
2 min
36:36
Matt Pelech
Übertriebene Härte
36:36
38:36
10 min
38:36
Matt Pelech
Übertriebene Härte
38:36
48:36
2 min
34:36
Nicholas Jensen
Übertriebene Härte
34:36
36:36
2 min
36:36
Nicholas Jensen
Übertriebene Härte
36:36
38:36
10 min
38:36
Nicholas Jensen
Übertriebene Härte
38:36
48:36
2 min
34:36
Nicholas Jensen
Übertriebene Härte
34:36
36:36
2 min
37:48
Jordan George
Beinstellen
37:48
39:48
2 min
41:31
Brandon Buck
Hoher Stock
41:31
43:31
2 min
45:17
Petr Taticek
Stockschlag
45:17
46:44
2 min
55:48
John Laliberte
Stockschlag
55:48
57:48

Spielerstatistik

ERCI
Spieler
SOG
+/-
FISH
Spieler
SOG
+/-
Fabio Wagner
0
0
Jan Urbas
0
0
Brandon Buck
0
0
Christopher Rumble
0
0
Benedikt Schopper
0
0
Cory Quirk
0
0
Jacob Berglund
0
0
Rylan Schwartz
0
0
Mike Collins
0
0
Ross Mauermann
0
0
Dustin Friesen
0
0
Marian Dejdar
0
0
John Laliberte
0
0
Kevin Lavallée
0
0
Brett Olson
0
0
Jason Bast
0
0
Petr Taticek
0
0
Jaroslav Hübl
0
0
Greg Mauldin
0
0
Mike Hoeffel
0
0
Kael Mouillierat
0
0
Bronson Maschmeyer
0
0
Matt Pelech
0
0
Jordan George
0
0
Jochen Reimer
0
0
Cody Lampl
0
0
Benedikt Kohl
0
0
Tomas Pöpperle
0
0
Sean Sullivan
0
0
Jordan Owens
0
0
Thomas Greilinger
0
0
Wade Bergman
0
0
Darin Olver
0
0
Nicholas Jensen
0
0
Timo Pielmeier
0
0
#60
0
0
David Elsner
0
0
Tobias Kircher
0
0
Dennis Swinnen
0
0
Brock Maschmeyer
0
0
Laurin Braun
0
0
Christoph Körner
0
0

ERC Ingolstadt

Spieler
SOG
+/-
Fabio Wagner
0
0
Brandon Buck
0
0
Benedikt Schopper
0
0
Jacob Berglund
0
0
Mike Collins
0
0
Dustin Friesen
0
0
John Laliberte
0
0
Brett Olson
0
0
Petr Taticek
0
0
Greg Mauldin
0
0
Kael Mouillierat
0
0
Matt Pelech
0
0
Jochen Reimer
0
0
Benedikt Kohl
0
0
Sean Sullivan
0
0
Thomas Greilinger
0
0
Darin Olver
0
0
Timo Pielmeier
0
0
David Elsner
0
0
Dennis Swinnen
0
0
Laurin Braun
0
0

Fischtown Pinguins

Spieler
SOG
+/-
Jan Urbas
0
0
Christopher Rumble
0
0
Cory Quirk
0
0
Rylan Schwartz
0
0
Ross Mauermann
0
0
Marian Dejdar
0
0
Kevin Lavallée
0
0
Jason Bast
0
0
Jaroslav Hübl
0
0
Mike Hoeffel
0
0
Bronson Maschmeyer
0
0
Jordan George
0
0
Cody Lampl
0
0
Tomas Pöpperle
0
0
Jordan Owens
0
0
Wade Bergman
0
0
Nicholas Jensen
0
0
#60
0
0
Tobias Kircher
0
0
Brock Maschmeyer
0
0
Christoph Körner
0
0