Unsere Stadt. Unsere Farben.

ERCI - KEV 2:5 // Sonntag, 22.10.2017

Niederlage in Kampfspiel

Am Ende einer kampfbetonten Partie unterlag der ERC Ingolstadt den Krefeld Pinguinen mit 2:5. Knackpunkt in der ausgeglichenen Partie war ein Unterzahltor des Meisterpanthers im Krefelder Trikot, Christoph Gawlik.
Die Gäste fanden gut in die Partie, suchten offensiv den Scheibengewinn und schalteten gut um. So in der 4. Minute, als 4-gegen-4 gespielt wurde: Marcel Müller konterte allein auf das ERC-Tor zu, doch Panther-Schlussmann Jochen Reimer ließ sich von den Finten des Krefelder Topscorers nicht ins Boxhorn jagen und parierte.
Die Panther kamen vor den 3300 Zuschauern in der Saturn Arena im Laufe der Minuten auf. David Elsner scheiterte mit einem sehenswerten Alleingang noch an Gästetorwart Andrew Engelage (7.), doch zwei Minuten später ging der ERC in Front. Sean Sullivan passte von neben dem Tor mit Übersicht in den Slot auf Petr Taticek, der sich die Gelegenheit nicht entgehen ließ – 1:0. Der ERC verdiente sich im Anschluss die Führung und gab nun den Takt vor. Auf Benedikt Kohls weiten Pass hatte Kael Mouillierat die beste Chance, fand aber nicht an Engelage vorbei (19.).
Krefeld glich per Konter durch Markus Nordlund aus (25.) und 57 Sekunden später, in einem Powerplay, gar in Front gingen. Jordan Caron lenkte einen Davis-Fernschuss in die Maschen. Es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Der ERC hatte ordentliche Chancen, etwa durch Greg Mauldin auf cleveres Anspiel Kael Mouillierats (28.). Krefeld jedoch war dem 3:1 einmal ganz nahe: In einem weiteren Überzahlspiel traf Adrian Grygiel bei freiem Tor nur die Latte (31.). Kurz vor der Pause kamen die Panther zum Ausgleich: Benedikt Schoppers Fernschuss lenkte Darin Olver in die Maschen (40.).
„Krefeld hat verdient gewonnen. Die Pinguine waren besser in den Kampfmomenten, sie waren effektiver und geradliniger“, sagte ERC-Coach Tommy Samuelsson. In der entscheidenden Situation gelang Krefeld, das im Schlussdrittel den Torwart wechselte, eine Puckeroberung in Unterzahl. Gawlik, der erstmals seit seinem Abschied aus Ingolstadt aufs Eis der Saturn Arena zurückkehrte, traf zum 2:3 (52.). Drei Minuten vor Ende machte Müller mit einem Doppelschlag, einmal bei leerem Tor, alles klar.

Mittwoch und Freitag daheim

Der ERC Ingolstadt hat am Mittwoch bereits das nächste Heimspiel. Ab 19.30 Uhr sind die Fischtown Pinguins Bremerhaven zu Gast. Am Freitag folgt dann zuhause das Derby gegen Meister EHC Red Bull München. Tickets sind unter https://eventimsports.de/ols/erc/ erhältlich.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Ignaz Berndaner (links) und Petr Bares (Mitte) - damals Spieler, heute DNL-Trainer - treffen sich heute im Stadion wieder. Foto: Archiv

So, 22.10.2017 // Profis

Ehrenvoller Besucher

Ignaz Berndaner schaut in der Saturn Arena vorbei ...

Gelingt auch die zweite Revanche des Wochenendes? Benedikt Schopper und die seinen werden gegen Krefeld alles geben. Foto: City Press

Sa, 21.10.2017 // Profis

Siegesserie ausbauen

Panther treffen am Sonntag auf Krefeld ...

Benedikt Kohl und seine Panther treten am Freitag in Krefeld an. Foto: st-foto.de / Johannes Traub

Do, 19.10.2017 // Profis

"Räume vor dem Tor besser besetzen"

Panther vor rheinischem Wochenende ...

Die Panther treten am Sonntag in Düsseldorf an. Foto: Meyer Jürgen / kbumm

Sa, 14.10.2017 // Profis

Start in rheinische Woche

Panther am Sonntag in Düsseldorf gefordert ...

DEL, 15. Spieltag

ERCI KEV

Tore

1:0  Petr Taticek (9.) EQ

1:1  Markus Nordlund (25.) EQ

1:2  Jordan Caron (26.) SH1

2:2  Darin Olver (40.) EQ

2:3  Christoph Gawlik (52.) PP1

2:4  Marcel Müller (57.) EQ

2:5  Marcel Müller (57.) EQ

Schiedsrichter

HSR: Adam Kika / André Schrader

LM: Kilian Hinterdobler

LM: Andreas Hofer

Strafminuten

Ingolstadt: 14 min.

Krefeld: 10 min.

conti

Anzeige

Tore - ERC Ingolstadt vs. Krefeld Pinguine

Tor
Zeit
Torschütze
1. Assistent
2. Assistent
SS
1 : 0
8:20
Petr Taticek
Sean Sullivan
EQ
1 : 1
24:06
Markus Nordlund
Marcel Müller
EQ
1 : 2
25:03
Jordan Caron
Kurt Davis
Daniel Pietta
SH1
2 : 2
39:23
Darin Olver
Benedikt Schopper
EQ
2 : 3
51:51
Christoph Gawlik
Martin Schymainski
PP1
2 : 4
56:22
Marcel Müller
EQ
2 : 5
56:48
Marcel Müller
EQ

Strafzeiten - ERC Ingolstadt vs. Krefeld Pinguine

Strafe
Zeit
Spieler
Begründung
Beginn
Ende
2 min
3:19
Kael Mouillierat
Haken
03:19
05:19
2 min
3:19
Mathias Trettenes
Unsportliches Verhalten
03:19
05:19
2 min
15:46
John Laliberte
Behinderung
15:46
17:46
2 min
19:11
Joel Keussen
Behinderung
19:11
21:11
2 min
24:31
Matt Pelech
Behinderung
24:31
25:03
2 min
28:56
Matt Pelech
Stockschlag
28:56
30:56
2 min
31:48
Marcel Müller
Übertriebene Härte
31:48
33:48
2 min
36:29
Matt Pelech
Behinderung
36:29
38:29
2 min
49:16
David Elsner
Beinstellen
49:16
51:16
2 min
50:04
Fabio Wagner
Übertriebene Härte
50:04
52:04
2 min
50:04
Jordan Caron
Übertriebene Härte
50:04
52:04
2 min
52:04
Jordan Caron
Übertriebene Härte
52:04
54:04

Spielerstatistik

ERCI
Spieler
SOG
+/-
KEV
Spieler
SOG
+/-
Patrick McNeill
0
0
Diego Hofland
0
0
Fabio Wagner
0
0
Mathias Trettenes
0
0
Brandon Buck
0
0
Marcel Müller
0
0
Benedikt Schopper
0
0
Justin Feser
0
0
Jacob Berglund
0
0
Mikko Vainonen
0
0
Mike Collins
0
0
Martin Ness
0
0
Dustin Friesen
0
0
Christoph Gawlik
0
0
John Laliberte
0
0
Patrick Seifert
0
0
Petr Taticek
0
0
Kurt Davis
0
0
Greg Mauldin
0
0
Patrick Klein
0
0
Kael Mouillierat
0
0
Markus Nordlund
0
0
Matt Pelech
0
0
Nick St. Pierre
0
0
Jochen Reimer
0
0
Jordan Caron
0
0
Benedikt Kohl
0
0
Maximilian Faber
0
0
Sean Sullivan
0
0
Andrew Engelage
0
0
Thomas Greilinger
0
0
Kevin Orendorz
0
0
Darin Olver
0
0
Adrian Grygiel
0
0
Timo Pielmeier
0
0
Daniel Pietta
0
0
David Elsner
0
0
Martin Schymainski
0
0
Dennis Swinnen
0
0
Tommy Kristiansen
0
0
Laurin Braun
0
0
Joel Keussen
0
0

ERC Ingolstadt

Spieler
SOG
+/-
Patrick McNeill
0
0
Fabio Wagner
0
0
Brandon Buck
0
0
Benedikt Schopper
0
0
Jacob Berglund
0
0
Mike Collins
0
0
Dustin Friesen
0
0
John Laliberte
0
0
Petr Taticek
0
0
Greg Mauldin
0
0
Kael Mouillierat
0
0
Matt Pelech
0
0
Jochen Reimer
0
0
Benedikt Kohl
0
0
Sean Sullivan
0
0
Thomas Greilinger
0
0
Darin Olver
0
0
Timo Pielmeier
0
0
David Elsner
0
0
Dennis Swinnen
0
0
Laurin Braun
0
0

Krefeld Pinguine

Spieler
SOG
+/-
Diego Hofland
0
0
Mathias Trettenes
0
0
Marcel Müller
0
0
Justin Feser
0
0
Mikko Vainonen
0
0
Martin Ness
0
0
Christoph Gawlik
0
0
Patrick Seifert
0
0
Kurt Davis
0
0
Patrick Klein
0
0
Markus Nordlund
0
0
Nick St. Pierre
0
0
Jordan Caron
0
0
Maximilian Faber
0
0
Andrew Engelage
0
0
Kevin Orendorz
0
0
Adrian Grygiel
0
0
Daniel Pietta
0
0
Martin Schymainski
0
0
Tommy Kristiansen
0
0
Joel Keussen
0
0