Unsere Stadt. Unsere Farben.

ERCI - KEC 1:6 // Sonntag, 08.10.2017

Starke Kölner nehmen die Punkte mit

Der ERC Ingolstadt geht ohne Punkte aus dem Heimspiel gegen die Kölner Haie. Beim 1:6 fanden die Panther keinen Zugriff aus Kölner Tor. Dazu wurden die Haie ihrem Ruf als Tormaschine der Liga gerecht.
Wer auswärts Punkte mitnehmen will, der beginnt wie die Kölner Haie. Hinten überstanden sie mehrere ERC-Angriffe, um dann aus zwei Chancen zwei Tore zu machen. Erst zimmerte Felix Schütz, von Ben Hanowski klug bedient, ins Kreuzeck ein (4.). Vier Minuten später legte Nico Krämmer auf 0:2 aus Ingolstädter Sicht nach. Der ERC hatte zu offensiv foregecheckt und den Tempogegenstoß bekommen. Mit der Ausnahme eines Unterzahlkonters gegen Drittelende war aber ansonsten quasi nur der ERC gefährlich.
In der 13. Minute verkürzten die Panther. Dustin Friesen bediente von der Blauen umsichtig Linie Kael Mouillierat, der an den langen Pfosten heranspritzte und technisch fein vollendete – 1:2. In der 16. Minute scheiterte Thomas Greilinger nach einem 1-gegen-1. In der 17. Minute hatte Darin Olver die Großchance zum Ausgleich, als Greg Mauldin mit brillanten Rückhand-No-Look-Pass den Spielmacher vor dem Tor bediente – er traf aber dann die Scheibe nicht recht.
Im zweiten Drittel bestimmten die starken Gäste die ersten zehn Minuten und kamen zu einigen guten (Powerplay-)Gelegenheiten. Etwa durch Ryan Jones (29.), der an ERC-Goalie Jochen Reimer scheiterte. Die Panther kamen mit zunehmender Spielzeit und hatten auch die ein oder andere Chance, nahmen jedoch immer wieder Strafen. Ein Fehler, gegen die beste Powerplay-Formation der Liga. In der 39. Minute nutze Shawn Lalonde eine Kölner Überzahl zum 3:1. In der 40. Minute traf Justin Shugg die Latte.
Dieser traf dann im Schlussabschnitt (49.) zum 1:4. Ben Hanowski (54.) und Schütz im Powerplay (56.) schraubten das Ergebnis zum 1:6-Endstand hoch. Der ERC hatte zu viele Fehler gemacht und war gegen die Kölner Defensive nicht angekommen, die mit Bissigkeit das eigene Tor beschützten. Das Spiel im und um den Slot sowie das eigene Powerplay werden in der kommenden Woche auf dem Trainingsplan stehen.
Das nächste Heimspiel steigt am Freitag, 19.30 Uhr. Gegner dann sind die Grizzlys Wolfsburg.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Die Panther treten am Sonntag in Düsseldorf an. Foto: Meyer Jürgen / kbumm

Sa, 14.10.2017 // Profis

Start in rheinische Woche

Panther am Sonntag in Düsseldorf gefordert ...

Thomas Greilinger jubelnd im weißen Trikot - gerne auch wieder am Sonntag! Foto: st-foto.de / Johannes Traub

Sa, 07.10.2017 // Profis

Gegen Köln in den weißen Trikots

Sonntag, 17 Uhr, in der Saturn Arena ...

Die Panther haben es am Wochenende mit zwei direkten Konkurrenten zu tun. Foto: Traub / st-foto

Do, 05.10.2017 // Profis

Verfolger-Duelle

Freitag in Mannheim, Sonntag daheim gegen Köln ...

Das Warten hat eine Ende: Für die Neuzugänge um Laurin Braun steht am Freitag das erste Spiel im Panther-Trikot an. Foto: Stefan Bösl / kbumm.de

Do, 10.08.2017 // Profis

Testspielauftakt!

Freitag, 19.30 Uhr, gegen Köln ...

DEL, 11. Spieltag

ERCI KEC

Tore

0:1  Felix Schütz (4.) EQ

0:2  Nico Krämmer (8.) EQ

1:2  Kael Mouillierat (13.) EQ

1:3  Shawn Lalonde (39.) SH1

1:4  Justin Shugg (49.) EQ

1:5  Benjamin Hanowski (54.) EQ

1:6  Felix Schütz (56.) SH1

Schiedsrichter

HSR: Christoffer Hurtik / Markus Schütz

LM: Andreas Hofer

LM: David Tschirner

Strafminuten

Ingolstadt: 14 min.

Köln: 8 min.

conti

Anzeige

PK: ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Tore - ERC Ingolstadt vs. Kölner Haie

Tor
Zeit
Torschütze
1. Assistent
2. Assistent
SS
0 : 1
3:31
Felix Schütz
Benjamin Hanowski
Pascal Zerressen
EQ
0 : 2
7:49
Nico Krämmer
Sebastian Uvira
Shawn Lalonde
EQ
1 : 2
12:58
Kael Mouillierat
Dustin Friesen
Mike Collins
EQ
1 : 3
38:22
Shawn Lalonde
Justin Shugg
SH1
1 : 4
48:09
Justin Shugg
Benjamin Hanowski
Felix Schütz
EQ
1 : 5
53:41
Benjamin Hanowski
Fredrik Eriksson
Moritz Müller
EQ
1 : 6
55:33
Felix Schütz
Benjamin Hanowski
SH1

Strafzeiten - ERC Ingolstadt vs. Kölner Haie

Strafe
Zeit
Spieler
Begründung
Beginn
Ende
2 min
17:08
Sebastian Uvira
Zu viele Spieler auf dem Eis
17:08
19:08
2 min
22:51
Brandon Buck
Beinstellen
22:51
24:51
2 min
35:02
Laurin Braun
Behinderung
35:02
37:02
2 min
37:46
Kael Mouillierat
Hoher Stock
37:46
39:46
2 min
39:46
Kael Mouillierat
Hoher Stock
39:46
41:46
2 min
48:36
Fredrik Eriksson
Hoher Stock
48:36
50:36
2 min
50:36
Fredrik Eriksson
Hoher Stock
50:36
52:36
2 min
54:12
Matt Pelech
Stock-Check
54:12
55:33
2 min
59:59
Matt Pelech
Behinderung
59:59
61:59
2 min
60:00
Matt Pelech
Übertriebene Härte
60:00
60:00
2 min
59:59
Jean-Francois Boucher
Übertriebene Härte
59:59
61:59

Spielerstatistik

ERCI
Spieler
SOG
+/-
KEC
Spieler
SOG
+/-
Patrick McNeill
0
0
Shawn Lalonde
0
0
Fabio Wagner
0
0
Christian Ehrhoff
0
0
Brandon Buck
0
0
T.J. Mulock
0
0
Benedikt Schopper
0
0
Dylan Wruck
0
0
Jacob Berglund
0
0
Kai Hospelt
0
0
Mike Collins
0
0
Nico Krämmer
0
0
Dustin Friesen
0
0
Pascal Zerressen
0
0
John Laliberte
0
0
Ryan Jones
0
0
Greg Mauldin
0
0
Daniar Dshunossow
0
0
Kael Mouillierat
0
0
Fredrik Eriksson
0
0
Matt Pelech
0
0
Blair Jones
0
0
Jochen Reimer
0
0
Justin Shugg
0
0
Benedikt Kohl
0
0
Alexander Sulzer
0
0
Sean Sullivan
0
0
Felix Schütz
0
0
Thomas Greilinger
0
0
Hannibal Weitzmann
0
0
Darin Olver
0
0
Jean-Francois Boucher
0
0
Timo Pielmeier
0
0
Benjamin Hanowski
0
0
David Elsner
0
0
Philip Gogulla
0
0
Dennis Swinnen
0
0
Moritz Müller
0
0
Laurin Braun
0
0
Sebastian Uvira
0
0

ERC Ingolstadt

Spieler
SOG
+/-
Patrick McNeill
0
0
Fabio Wagner
0
0
Brandon Buck
0
0
Benedikt Schopper
0
0
Jacob Berglund
0
0
Mike Collins
0
0
Dustin Friesen
0
0
John Laliberte
0
0
Greg Mauldin
0
0
Kael Mouillierat
0
0
Matt Pelech
0
0
Jochen Reimer
0
0
Benedikt Kohl
0
0
Sean Sullivan
0
0
Thomas Greilinger
0
0
Darin Olver
0
0
Timo Pielmeier
0
0
David Elsner
0
0
Dennis Swinnen
0
0
Laurin Braun
0
0

Kölner Haie

Spieler
SOG
+/-
Shawn Lalonde
0
0
Christian Ehrhoff
0
0
T.J. Mulock
0
0
Dylan Wruck
0
0
Kai Hospelt
0
0
Nico Krämmer
0
0
Pascal Zerressen
0
0
Ryan Jones
0
0
Daniar Dshunossow
0
0
Fredrik Eriksson
0
0
Blair Jones
0
0
Justin Shugg
0
0
Alexander Sulzer
0
0
Felix Schütz
0
0
Hannibal Weitzmann
0
0
Jean-Francois Boucher
0
0
Benjamin Hanowski
0
0
Philip Gogulla
0
0
Moritz Müller
0
0
Sebastian Uvira
0
0