Unsere Stadt. Unsere Farben.

AEV - ERCI 2:3 n.P. // Sonntag, 20.08.2017

ERC holt Gäubodenvolksfest Cup

Der ERC Ingolstadt hat den Gäubodenvolksfest Cup 2017 gewonnen. Nach dem 4:1-Sieg im Halbfinale über die Straubing Tigers besiegte Tommy Samuelssons Mannschaft am Sonntag die Augsburger Panther mit 3:2 n.P. Kapitän John Laliberte nahm den Pokal, einen Steinkrug, aus den Händen der Tigers-Geschäftsführerin Gaby Sennebogen entgegen und reckte ihn in Richtung der jubelnden ERC-Fankurve.
2:2 stand es nach 40 Minuten, ein Spielstand, der so in Ordnung ging. Der ERC erwischte einen Traumstart und erzielte durch Jacob Berglund, mit einem schönen langen Pass Benedikt Kohls bedient, das 1:0 (2.). Ingolstadt war auch im Anschluss die aktivere Mannschaft, ohne sich allerdings viele Großchancen herauszuspielen. Mike Collins, unbewacht im Slot angespielt, hatte ein solche (16.).
Danach wurde Augsburg stärker und zeigte dies auch zu Beginn des zweiten Drittels. ERC-Schlussmann Jochen Reimer parierte in Unterzahl zweimal sehr gut (22.), gegen Thomas Holzmann Einschuss aus dem Slot war er machtlos (25.). Der ERC kam danach langsam wieder besser und ging in Überzahl erneut in Führung. Erneut war es Berglund, von dessen Stock die Scheibe über die Linie ging – 2:1 (30.). Ingolstadt blieb druckvoll, machte aber zu wenig aus seiner gefühlten Überlegenheit. Augsburg kam wenn dann über Konter – und nutzte einen durch Matt White zum Ausgleich (36.).
Der ERC war insgesamt die bessere Mannschaft, doch es blieb auch im taktisch geführten Schlussdrittel beim 2:2.
Es ging direkt ins Penaltyschießen. Nicht unbedingt als Stärke des ERC Ingolstadt bekannt, trafen Jacob Berglund und Greg Mauldin, Torwart Reimer hielt die Anläufe von Michael Davies und Mark Cundari. Damit holte der ERC in der dritten Teilnahme den zweiten Turniersieg (nach 2011).

Nächste Spiele

Der ERC tritt am kommenden Freitag, 25.08., in der heimischen Saturn Arena an. Gegner ab 19.30 Uhr ist der EBEL-Club Dornbirn Bulldogs. Eintrittskarten erhalten Sie an der Abendkasse bei Eingang Nord und online unter www.erc-ingolstadt.de/tickets
Am Sonntag, 27.08., steht das Freundschaftsspiel mit Kooperationspartner ESV Kaufbeuren an.
In der Woche ab dem 28.08. sind die Panther im Trainingslager in Latsch (Südtirol). Zum Abschluss findet vom 01.-03.09. im dortigen IceForum der Vinschgau Cup statt. Gegner dort sind die Black Wings Linz und Färjestad BK. Tickets gibt es im Vorverkauf im Fairplay Hockey Shop und zu den Spielen an der Tageskasse.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Der ERC Ingolstadt tritt im Finale des Gäubodenvolksfest Cup an. Foto: st-foto.de / Johannes Traub

Sa, 19.08.2017 // Profis

Gegen Augsburg um den Turniersieg

Finale am Gäubodenvolksfest Cup ...

John Laliberte (rechts) bezwang Dimitri Pätzold beim 4:1-Sieg einmal. Foto: st-foto.de / Johannes Traub

Fr, 18.08.2017 // EHCS - ERCI 1:4

Panther erreichen Finale

4:1-Sieg über Straubing ...

Die Panther treten beim Gäubodenvolksfest Cup an. Foto: st-foto.de / Johannes Traub

Do, 17.08.2017 // Profis

Auftakt ins Straubing-Wochenende

Begegnung wird auch erstes DEL-Spiel sein ...

Am Wochenende treten die Panther zweimal im Straubinger Eisstadion an, einmal gegen die Gastgeber. Foto: ST-Foto.de / Johannes TRAUB

Mi, 16.08.2017 // Profis

Panther bei Gäubodenvolksfest Cup

Vier-Club-Turnier in Straubing ...